Geburtstags-Sweet-Table

20. April 2013


Huhu *wink-wink* 

Drei Wochen sind seit meinem letzten Post schon wieder vergangen. Wohin rinnt nur die Zeit. Ich hatte ja vor, euch eigentlich an den Hochzeitsvorbereitungen teilhaben zu lassen. Aber - um mal ganz ehrlich zu sein - ich bin noch nicht recht weit gekommen. Und da noch ein paar Einladungen verteilt werden müssen, kann ich euch noch nicht einmal die Einladungen zeigen... sonst ist ja die Überraschung für die Gäste weg! :)

Stattdessen zeig ich euch meinen ersten *Geburtstags-Sweet-Table*, den ich mir selbst gemacht habe! *lach* Vor 2 Wochen war nämlich mein Geburtstag und da unser Kleiner an dem Tag brav geschlafen hat, konnte ich mich noch ein bisschen austoben, alles für die Gäste vorbereiten, improvisieren mit dem was da war und sogar noch ein paar Fotos für euch machen. :)




Kuchen gabs nur einen, dafür war es allerdings unser aller Lieblingskuchen, denn ich inzwischen sicherlich schon 10 x gebacken habe. Und zwar ist es der *Apfel-Familientraditionskuchen* von Nadine. Soooo lecker! Wenn ihr Apfelkuchen mögt, dann werdet ihr diesen Kuchen lieben, ehrlich! :) Da bei mir für die obere Lage irgendwie immer der Teig ausgeht, mache ich nun immer Streusel oben drauf und lasse dafür den Zucker für die Äpfel ganz weg. 





Als kleine *Häppchen* gab es noch selbstgemachtes und selbstimprovisiertes (*lach*) Erdbeertiramisu. Geht auch gaaanz einfach. Löffelbisquits einmal in der Mitte auseinander brechen und in ein Glas geben. Mit einem Teelöffel Orangensaft beträufeln, Quark und Mascarpone zu gleichen Teilen vermengen und mit Orangensaft und braunem Zucker zu einer cremigen Masse verrühren. Ins Glas geben und kleingeschnitte Erdbeeren drüber...

FERTIG! :)

Das Nachbarskind fand es so lecker, dass sie gleich 3 Gläschen verdrückt hat! :)


Und so sah dann unsere Kochinsel fertig dekoriert aus. :) Nichts besonderes für die meisten Blogger hier, aber ich war stolz auf mich und meine Gäste und ich waren begeistert! :) 

Wo wir auch gleich schon beim Thema wären... Habt ihr diesen Post von Domi schon gesehen? Ich finde ihn sooo treffend und er spricht mir wirklich aus der Seele! Ich kann sie so gut verstehen und ich denke, dass es vielen genauso geht!

In diesem Sinne... posten wir doch einfach mal was wir wollen ohne uns Gedanke zu machen, ob es jemanden interessiert oder nicht!? ;)

Martina






Proudly designed by Mlekoshi playground