Geburtstags-Sweet-Table

20. April 2013


Huhu *wink-wink* 

Drei Wochen sind seit meinem letzten Post schon wieder vergangen. Wohin rinnt nur die Zeit. Ich hatte ja vor, euch eigentlich an den Hochzeitsvorbereitungen teilhaben zu lassen. Aber - um mal ganz ehrlich zu sein - ich bin noch nicht recht weit gekommen. Und da noch ein paar Einladungen verteilt werden müssen, kann ich euch noch nicht einmal die Einladungen zeigen... sonst ist ja die Überraschung für die Gäste weg! :)

Stattdessen zeig ich euch meinen ersten *Geburtstags-Sweet-Table*, den ich mir selbst gemacht habe! *lach* Vor 2 Wochen war nämlich mein Geburtstag und da unser Kleiner an dem Tag brav geschlafen hat, konnte ich mich noch ein bisschen austoben, alles für die Gäste vorbereiten, improvisieren mit dem was da war und sogar noch ein paar Fotos für euch machen. :)




Kuchen gabs nur einen, dafür war es allerdings unser aller Lieblingskuchen, denn ich inzwischen sicherlich schon 10 x gebacken habe. Und zwar ist es der *Apfel-Familientraditionskuchen* von Nadine. Soooo lecker! Wenn ihr Apfelkuchen mögt, dann werdet ihr diesen Kuchen lieben, ehrlich! :) Da bei mir für die obere Lage irgendwie immer der Teig ausgeht, mache ich nun immer Streusel oben drauf und lasse dafür den Zucker für die Äpfel ganz weg. 





Als kleine *Häppchen* gab es noch selbstgemachtes und selbstimprovisiertes (*lach*) Erdbeertiramisu. Geht auch gaaanz einfach. Löffelbisquits einmal in der Mitte auseinander brechen und in ein Glas geben. Mit einem Teelöffel Orangensaft beträufeln, Quark und Mascarpone zu gleichen Teilen vermengen und mit Orangensaft und braunem Zucker zu einer cremigen Masse verrühren. Ins Glas geben und kleingeschnitte Erdbeeren drüber...

FERTIG! :)

Das Nachbarskind fand es so lecker, dass sie gleich 3 Gläschen verdrückt hat! :)


Und so sah dann unsere Kochinsel fertig dekoriert aus. :) Nichts besonderes für die meisten Blogger hier, aber ich war stolz auf mich und meine Gäste und ich waren begeistert! :) 

Wo wir auch gleich schon beim Thema wären... Habt ihr diesen Post von Domi schon gesehen? Ich finde ihn sooo treffend und er spricht mir wirklich aus der Seele! Ich kann sie so gut verstehen und ich denke, dass es vielen genauso geht!

In diesem Sinne... posten wir doch einfach mal was wir wollen ohne uns Gedanke zu machen, ob es jemanden interessiert oder nicht!? ;)

Martina






Kommentare:

  1. Hallo du Liebe,
    super gemütlich sah es aus bei euch.
    Schön hell und freundlich.
    Glaub ich gerne, dass die Gäste es toll fanden.
    Muss ja auch nicht immer alles so groß aufgezogen werden. Bin ich auch nicht der Typ für.
    Macht ja so schon genug Arbeit und dass mit kleinem Kind :o)
    Herzliche Glückwünsche nachträglich noch!!
    Ich hoffe, du hattest einen tollen Tag!
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch nachträglich liebe Martina!

    Der Geburtstagstisch sieht sehr lecker aus! Deine Gäste wurden ja richtig verwöhnt! :)

    Liebe Grüsse
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Alles alles Liebe und Gute nachträglich liebe Martina!
    Wunderbar sieht es bei dir aus, da mag man sich direkt mit an den Tisch setzen ;-)

    Und ja du hast Recht! Jeder sollte nur dann posten, wenn er wirklich Lust dazu hat und auch die nötige Zeit dafür übrig hat. Ich mache das schon seit einiger Zeit und mir geht es damit bestens ;-))

    Ein tolles sonniges WE und viele liebe Grüße,

    Katja

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht super schön aus.
    Happy Birthday auch von mir nachträglich ...
    Schönes Wochende

    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    sieht das lecker aus!
    Nachträglich noch alles alles Liebe zum Geburtstag!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Also ich finde den Tisch toll und halte eh nix davon, sich mit anderen Bloggern zu vergleichen!! Was ist an Deinem Tisch "schlechter"? Nur weils nicht bunt ist oder die Mordstorte draufsteht...?? (Ich mag eh lieber Apfelkuchen :-)). Nachträglich natürlich auch noch alles Gute!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Martina

    Wunderschön deine Tischdeko! Freundlich, hell und einladend! Den Apfelkuchen werde ich demnächst nachbacken, der sieht so lecker aus :-)

    Kurz noch zum Post von Domi: ich bin ja eine "Neubloggerin" und habe diese Welt erst letztes Jahr "entdeckt". Hier in der Schweiz gibt es noch nicht so viele Blog's und es gibt auch einen kleinen Unterschied, alles ist etwas weniger perfekt und eher bunter... Keine Ahnung aber viele die schon lange dabei sind, scheinen die Messlatte enorm hoch zu setzen. Schade, denn ich persönlich lese oft nicht den ganzen Text (schon gar nicht diese langen denn da frag ich mich oft, was wollte mir diese Dame jetzt eigentlich sagen?) Ich schaue mir gerne die Bilder an, so wie eben bei dir!

    Alles ist ja freiwillig; die Themen, die Gedanken, die Bilder, man kann einen Blog mal gerne verfolgen und dann plötzlich findet man einen anderen interessanter. Es gibt inzwischen so viele, da kann und sollte man sich gar nicht vergleichen!

    Ganz liebe Wochenendgrüsse
    Linda

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    du hast "improvisiert mit dem, was da war"??????? Danach sieht es allerdings nicht aus, sondern einfach richtig superschön!!! Da wäre ich auch gerne Gast gewesen! ;-) Ich hoffe, du hattest einen schönen Geburtstag und schick dir noch einen nachträglichen gruß: Alles Liebe und Gute!
    Ja, und den Post von Domi (und einigen anderen Bloggerinnen auch) habe ich auch gelesen und kann dem nur zustimmen. Man kann wirklich in einen "Dreh" reinrutschen des immer höher, immer besser, immer neuer... usw. und man muss sehr aufpassen, dass man rechtzeitig die Bremse findet. Ich habe meinen Blog ja auch erst seit einem Dreivierteljahr aber ich habe diese Gefahr jetzt schon erkannt. Und man muss einfach dahin kommen, zu sagen: O.k., wenn ich nicht immer an vorderster Front mithalte, dann hab ich eben nicht (so) viele Leser, auch egal, wems gefällt, der kommt ja trotzdem wieder!
    In diesem Sinne liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Alles alles Liebe (nachträglich) zu deinem Geburtstag!
    Wunderschön sieht das alles aus. :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Martina,
    das sieht wunderbar aus! Köstlich!!! Schöner Sweet Table! Gefällt mir!

    Da hast du Recht. Ich finde Domi hat es sehr gut getroffen!! Mir gehts auch so.
    Ich habe vor kurzem ein Bild aus unserem Zuhause gepostet. Das Feedback war ja nicht so berauschend... Dann fragt man sich, für wen mache ich das? Ich muss sagen, bei Instagram bin ich viel aktiver, weil ich viel mehr Feedback bekomme..dadurch macht es viel mehr Spaß was zu zeigen..

    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Martina
    schön von dir zu lesen, dein Sweet Table sieht echt lecker aus!! Jetzt werde ich mal schauen was Domi geschrieben hat...
    Hab noch einen schönen Sonntag!
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  12. Alles Liebe nachträglich! Ich find es schön wenn man auch teilweise mal normale Dinge auf den Fotos sieht und nicht alles immer so "inszeniert" aussieht! Man lebt ja auch schließlich ...!

    Bussi!

    AntwortenLöschen
  13. Huhu meine Süsse,
    es tut gut zu wissen, dass es nicht nur mir so geht :-*!!!
    Dein "improvisierter Geburtstags-Sweet-Table" ist zum Anbeißen schön ... ich hätte mich sofort draufgestürzt!!!
    Genauso natürlich und spontan find ich's schön ♥
    Drück Dich
    Domi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina

    Nachträglich noch alles <3 zu deinem Geburtstag! Ich hoffe du konntest einen wunderschönen Tag erleben!
    Also dein Sweet-Table finde ich richtig süss! Und es muss ja nicht immer alles so perfekt sein wie aus dem Katalog, das wäre ja eh nicht realistisch! Deshalb gut gemacht ;-)

    Ein wunderbarer Sonntag wünscht dir
    Taminchen

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Martina,

    alles Gute nachträglich! Deinen Sweet Table finde ich perfekt...was soll daran "nichts besonderes" sein?
    Ich find's toll und weder im virtuellen noch im realen Leben soll man sich ständig vergleichen
    oder etwas hinterher rennen.
    Du hast doch ein sooo schönes Traumhaus!

    viele liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Martina,

    ♥-lichen Glückwunsch nachträglich zu deinem Geburtstag!!!!! Dein sweet table sieht sehr einladend aus ;-)
    Ich hoffe du hast schön gefeiert und es dir richtig gutgehen lassen...

    Viele liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Martina,

    deine Küche sieht so schön frisch und hell aus. Schön das du dir einen Sweet Table gezaubert hast. Ich glaube daran müssen wir uns einfach gewöhnen, dass wir uns diesen selbst zum Geburtstag machen müssen. Würde mich schwer wundern, wenn mein Freund mir überhaupt einen Kuchen backen würde.
    Also ich wäre sehr gern Gast bei deinem wunderschönen Geburtstagskaffee gewesen.

    Herzliche Grüße,
    Anna Julie

    AntwortenLöschen
  18. Wie schöööööön! Bei euch hätte ich auch gern mal Geburtstag! :) xo

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina,
    als erstes alles Liebe zum Geburtstag nachträglich. Dein Kuchen sieht sehr lecker aus, wie auch das improvisierte und leckere Erdbeer Tiramisu. Ich wäre auch stolz auf mich wenn ich so eine tolle Deko auf meiner (nicht vorhandenen) Kochinsel zaubern würde.

    Viel Spaß und Glück bei den Vorbereitungen,
    edina.

    AntwortenLöschen
  20. ... dein BirthdaySweetTable : ich find ihn klasse!
    Vor allem quilt er nicht über und alles wirkt stimmig und einladend.
    Die Sonne lädt mich im übrigen grad ein dein Erdbeertiramisu nachzumachen ... ich werd berichten, wie es uns geschmeckt hat ;-)
    Wie hast du die Wimpelkette gemacht - ist das Stoff oder Papier???
    Fühl dich gedrückt mein Schneesternchen <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen meine liebe Backstoffmama! <3 Die Wimpelkette? Die ist von Greengate! :)

      Fühl dich gedrückt, ich hoffe, dass wir uns ganz bald wieder sehen!

      Löschen
  21. Liebe Martina,
    bei dir gibt es ja wahrlich einiges zu gratulieren! Dann singe ich doch gleich begeistert "Happy birthday to you"!!! Deinen *sweeten* Geburtstagstisch hast du wirklich supersüß gestaltet, da hätte ich gerne mitgefeiert und mitgenascht! :o)
    Weil du geschrieben hast, dass du nun schön länger nicht gebloggt hast: Auch ich war nun drei Wochen in Blogpause und melde mich eigentlich nur ganz kurz zwischendurch, um dann weiter zu pausieren :o) Noch bis 1. Mai läuft bei mir allerdings eine Verlosung - vielleicht hast du ja noch Lust und Zeit, um bis dahin noch in den Lostopf zu springen - du bist jedenfalls herzlich dazu eingeladen :o))
    Alles Liebe und wunderschöne Rostrosengrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Martina,
    das ist ja unser Familienkuchen ... ich werd verrückt :)! Ich freue mich, dass er euch auch so gut schmeckt wie uns. Die Idee mit den Streuseln finde ich wirklich gut. Ich befürchte nur, dass diese Änderung bei meinen Männern nicht gut ankommen würde ;). Die sind da eigen. Bei deinem herrlichen Sweet-Table (in eurer herrlichen Küche) hätte ich auch gerne zugeschlagen. Ich finde ihn toll, besonders weil er so "normal" aussieht. Wir mögen auch eher die einfachen Dinge (siehe Apfelkuchen) und alles mit Creme, Sahne und Verzierung würde stehen bleiben.

    Ich habe jetzt auch den verlinkten Post gelesen und finde es richtig schade, dass sich so viele selbst unter Druck setzen. Es sind doch nur Blogs!

    Ach ja, nachträglich von Herzen alles Liebe und Gute zu deinem Geburtstag (Ich weiß, dass es recht spät ist, doch ich komme ja zu nix ;)).

    Sei lieb gegrüßt und hab ein schönes Wochenende,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  23. Ein fröhliches Hallo,

    ich bin gerade in den Weiten des www. über Deinen Blog gestolpert....Hier ist es ja einfach wunderbar....super tolle Fotos und Impressionen....Habe mich gleich mal in Deine Followerliste eingetragen und bin auf viele weitere Posts von Dir gespannt.

    Liebste Grüße

    Isa
    http://shabbychic-und-co.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  24. Wow hast du eine TRAUMKÜCHE und ich find den Blog echt toll ...
    werde bestimmt öfter hier vorbeischaun.

    Liebe Grüße Stefanie
    http://pinker-spatz.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Martina!
    Herzlichen Glückwunsch nachträglich!
    Toll sieht das alles aus! Und Deine Küche ist soooo schön!
    Die kleinen Weckgläser habe ich auch, und ich liebe sie! Sind sie nicht süß!

    Werde jetzt mal öfter bei Dir vorbeischauen!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Martina!
    habe gerade deinen Blog entdeckt.... genial.... auch von mir nachträglich alles Liebe.
    Ich suche für ein Familienfest Nachtischgläßer, die Idee mit den Weckgläsern find ich klasse.
    kannst du mir sagen welche Größe/ml deine Gläser haben?

    Das war sicher !!!! nicht mein letzter Besuch bei dir

    Liebe Grüße Christel

    AntwortenLöschen
  27. Hmm, dein Kuchen ist echt lecker und solche kleinen Weckgläser stehen schon länger auf meiner Wunschliste..:)
    Toller Blog, ich mag deinen Fotos und deine Texte richtig gern.
    Vielleicht magst du auch mal bei mir vorbei schauen, bei mir findest du auch ein paar ganz leckere und einfache Rezepte,
    Alles Liebe Sophie

    AntwortenLöschen

♥ Danke das du dir Zeit nimmst ein paar liebe Worte hier zu lassen ♥

Proudly designed by Mlekoshi playground