Ein Jahr geht zu Ende...

31. Dezember 2013


Ihr Lieben, 

vielen lieben Dank für ein weiteres, schönes und aufregendes Bloggerjahr! Vielen Dank für die lieben Mails und Kommentare die ihr mir in diesem Jahr hinterlassen habt. :)

Wenn man sich nochmal die Bilder so ansieht, dann hat sich ganz schön viel bei uns verändert. Nicht nur unsere Einrichtung, auch der Garten hat sich wunderbar weiter entwickelt. Außerdem gab es für uns ja noch vierbeinigen Familienzuwachs UND die Traumhochzeit an die wir uns immer noch sehr gerne erinnern.

Es werden schon fleißig Pläne geschmiedet und die To-Do-Liste um einige Punkte verlängert.
Soviel kann ich schon verraten, auf uns kommt nochmal eine große Veränderung zu.

Aber jetzt wünsche ich euch allen einen ganz ganz tollen Silvesterabend! Lasst es ordentlich krachen und startet alle gut gelaunt und vor allem GESUND ins neue Jahr! 


Ich freu mich auf 2014 mit euch!



eure Martina



Black and White Living

27. Dezember 2013



Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr hattet alle traumhaft schöne, erholsame und wirklich besinnliche Feiertage ohne Stress und Hektik. Vielen lieben Dank für eure lieben Weihnachtswünsche! Ich hab mich sehr darüber gefreut. 

Ich hatte im vorletzten Post ja schon erzählt, dass wir noch kurz vor Weihnachten beim Möbelschweden waren um gemütlich feiern zu können. In meinen Vorstellungen war der Weihnachtsabend ungemütlich und einfach schrecklich. ABER in der Realität war es - dank der neuen Sachen - richtig gemütlich. So wie es sein sollte. :)

Lange Zeit fand ich schwarz-weiß nicht schön und *wehrte* mich gegen diesen Trend, aber inzwischen hab ich mich richtig verguckt in die Farbkombi und fühle mich sogar richtig wohl damit. :) So sind auch alle Basteleien (leider kam ich nicht so dazu, wie ich wollte) in schwarz-weiß entstanden. Das Häuschen mit dem Sterne-Rauch hab ich bei Solebich entdeckt und gleich nachgebastelt. :)








Ich wünsche euch noch schöne Rest-Tage im *alten* Jahr.



eure Martina

Fröhliche Weihnachten

24. Dezember 2013


Ihr Lieben,

macht es euch richtig schön gemütlich und habt es richtig fein! 




eure Martina

Das Christkind

22. Dezember 2013


Hallo ihr Lieben,

nur noch 2x schlafen und dann kommt endlich das Christkind! Oder kommt bei euch der Weihnachtsmann? :)

Ich freue mich schon wie ein kleines Kind darauf. Auf die gemeinsame Zeit mit der Familie, aber noch ein bisschen mehr auf leuchtende Augen! Gibt es etwas schöneres als Mama? Sein Kind glücklich zu sehen. Seit Tagen lesen wir schon Weihnachtsbücher rauf und runter. :) Besonders gern lesen wir gerade *Emma wartet aufs Christkind* und *Das kleine Reh und das Weihnachtswunder*. Die Bücher sind soooo niedlich. Unser keiner Cowboy sitzt beim Vorlesen immer ganz gespannt da. :)

Damit es in unserem Wohnzimmer auch endlich mal wieder ein bisschen gemütlicher wird (ja - ich weiß, ihr könnts bestimmt nicht mehr lesen - das ewige Wohnzimmerproblem *g*) haben wir uns nun beim Möbelschweden endlich einen neuen Teppich gekauft und einen Ektorp-Hocker als Couchtischersatz. Und was soll ich sagen. Wir sind soooo glücklich! :) Mal sehen wie lange. *lach*

Unser Tannenbaum ist übrigens noch nicht geschmückt. Das machen wir morgen, gemeinsam mit unserem Kleinen. :) Wie macht ihr das? Mit den Kindern zusammen? Oder macht das bei euch das Christkind? :)








Eure

Martina


P.S.: Ich möchte mich noch gaaanz herzlich für eure lieben Kommentare zum letzten Post bedanken. :) Es freut mich sehr, dass euch die Bilder so gut gefallen.

Ein kleiner Weihnachtsengel am 3. Advent

15. Dezember 2013

Hallo ihr Lieben,

nun ist heute schon der 3. Advent. Unfassbar oder?

Für mich beginnt JETZT die stade Zeit. Ich mache nun langsamer und nehme mir Zeit für UNS. Denn die Zeit ist in letzter Zeit viel zu kurz gekommen. Ein paar wissen es ja schon und verfolgen ja immer ganz eifrig meine neue Facebookseite. :) Und da es gerade passt, möchte ich euch auch hier verraten und zeigen, was ich die letzten Monate so gemacht habe. :)

Ich hab mir nämlich ein kleines - aber feines - Nebengewerbe aufgebaut. Meine Leidenschaft, die Fotografie *zum Nebenberuf* gemacht. Und wenn ihr jetzt auch neugierig geworden seid, dann dürft ihr gerne mal hier vorbei schauen. :)




Mit diesem süssen Engelchen wünsche ich euch einen schönen, besinnlichen Abend und einen ruhigen Start in die LETZTE Woche vor Weihnachten


eure
Martina

Bens 1. Adventskalender ~ ein DIY

3. Dezember 2013


Hallo ihr Lieben,

in diesem Jahr bin ich ausnahmsweise nicht zu Spät dran um euch den Adventskalender zu zeigen. Letztes Jahr lief noch alles ein bisschen hektischer und chaotischer ab. Mit so einem einjährigen Knirps an der Seite schafft man irgendwie gar nichts. Inzwischen kann ich sagen, je älter sie werden, desto besser wird es. :) Andererseits können die Kleinen auch anstrengender sein. Aber das ist ein anderes Kapitel. 

Ich wette ihr erkennt gleich wo ich mir meinen Adventskalender abgeschaut habe, oder? :) Genau, bei Nadine:) Überhaupt gefällt mir bei ihr eigentlich alles. *gg* Ich fand diese Idee schon damals als sie ihn postete ganz ganz toll und wusste, dass ich den irgendwann auch mal für mein Kind machen werde. Ein paar Päckchen hab ich allerdings weg gelassen. An den Adventssonntagen bekommt unser Cowboy jeweils eine ganz ganz süss illustrierte Märchengeschichte. Märchenbücher haben wir noch gar nicht und diese hab ich ganz günstig erstanden. Wenn ihr wollt, dann zeig ich sie euch demnächst noch. :) Verpackt sind sie nämlich nicht. 

Gefaltet hab ich einfache Origami-Schachteln aus Auarellpapier die ich vorher mit einem Stern bemalt habe. Nicht zu viel und nicht zu wenig. Für meinen Geschmack gerade richtig. :)

Eine schöne Woche,

Martina

P.s. kann mir jemand einen Tipp geben wie die Bilder im Blog nicht mehr so grauwerden? Die automatische Bildverbesserung hab ich eigentlich schon deaktiviert... ;/








Winter-Dekochallenge

22. November 2013


Ihr Lieben, danke für eure lieben Worte zur Laterne und zum Sankt Martins Umzug. Wir hatten wirklich eine schöne Zeit und unser kleiner war sehr fasziniert von all den Lichtern, dem Umzug, dem tollen Martinsspiel und am allermeisten vom Pferd. 

Im Wohnzimmer hab ich heute meine Deko von vor zwei Wochen wieder über den Haufen geworfen. Irgendwie war mir alles zu vollgestopft und somit musste es wieder cleaner werden. :) Alle Zapfen und Kugeln sind wieder in die Kisten zurück gewandert.

Nun kommen mein neues Teelicht und mein Lieblingskissen super zur Geltung! :) Das byNord Kissen wünsche ich mir schon seit ich es zum ersten Mal gesehen habe. Aber ein Kissen für fast 90 Euro? Aber man muss nur lange genug warten und dann kommt einem fast alles zugeflogen. :)

Vor ca. 2 Wochen fragte mich die liebe Lisa von deals.com ob ich nicht wieder Lust hätte bei der Winter-Dekochallenge mitzumachen. Und natürlich hatte ich Lust! Es macht immer riesigen Spaß sich etwas auszudenken, zu stöbern und jaaa... auch um sich lange gehegte Wünsche zu erfüllen, ich gebe es zu. :)

Im Wohnzimmer haben sich ein paar Dinge verändert. Die Couch wurde nach einem... naja, wie soll ich sagen *Vorfall mit dem Hund* wieder grau bezogen und der Teppich flog im hohen Bogen auf den Müll. Zwar hätten wir schon würdigen Ersatz gefunden, aber leider sind wir uns noch nicht ganz sicher, ob wir so viel Geld für einen hellen Wollteppich mit Kleinkind und Hund ausgeben wollen. Ich halte euch aber auf dem Laufenden. :)





Ich wünsche euch einen schönen, gemütlichen und tollen Start ins Wochenende,

Martina

Sankt Martin

12. November 2013

Bräuche sind doch etwas wunderschönes. Noch dazu, wenn sie so schön sind wie z.B. der Sankt-Martins-Umzug und man diese mit Kindern gestalten und verbringen kann. Ich glaube ich hab mich in meinem ganzen Leben noch nie so auf einen Sankt-Martins-Umzug gefreut wie auf diesen. :) Gut, außer vielleicht auf die Umzüge als ich noch klein war. :)

Unser Cowboy läuft in diesem Jahr zum ersten Mal mit der Laterne mit. Letztes Jahr hielt ich die Laterne und er saß noch brav im Kinderwagen. An diesem Abend hat er zum ersten Mal *Feuer* gesagt. :) Momente die man nie vergisst. :)

Die Laterne ist schon etwas mitgenommen. Ich hab sie bereits im letzten Jahr gebastelt und mir gefällt sie immer noch sehr sehr gut. 







Bis bald, 

eure Martina

Herbst - überall Herbst

30. September 2013

Hallo ihr Lieben,

ihr wollt unseren Cowboy als Putzhilfe? Hmm... habt ihr euch das auch sehr gut überlegt? :) Vorerst brauch ich ihn aber hier noch ein bisschen. Der Herbstputz steht an. Alles soll nochmal frisch gemacht werden für den kalten und windigen Herbst der jetzt endgültig angekommen ist. 




Kalt ists draußen, da hilft nur eins... drinnen gemütlich machen mit Tee, Vitaminen und schönen Dingen. :) Ich gebe zu, nachdem Lisa von deals.com mich vor ein paar Wochen fragte, ob ich nach der Frühlings- und Sommerchallenge auch bei der Herbstchallenge dabei sein möchte hab ich mich schon ein bisschen aufs umdekorieren für den Herbst gefreut. Obwohl ich inzwischen zugeben muss... der Sommer fehlt mir. Und zwar gewaltig. 

Nichts desto trotz fielen mir ein paar schöne Dekoideen für die Challenge ein. Schwierig wird das ganze nur, wenn man ein konkretes Bild vor Augen hat und dann KEINE Accessoires dafür findet, weil sie einfach anders als im Kopf aussehen. Kennt ihr das? 



Aber Frau ist ja flexibel und da unsere Küche eh frischen Wind gut verkraften konnte hab ich dort den Dekofingern freien Lauf gelassen. Ich finde eh, dass eine Küche immer viel zu wenig Aufmerksamkeit bekommt. Jedenfalls bei mir. Dabei verbringt man sooo viel Zeit dort. Ich fühl mich in meiner Herbstküche jedenfalls sehr wohl.




Ich mach es mir jetzt mit meinem Tee und den leckeren Äpfel auf der Couch gemütlich. Die Ruhe vor dem Sturm geniessen, denn unser Kleiner hält noch sein Mittagsschläfchen :)


Bis bald


Martina

P.S.: Über den schief hängenden Wasserhahn dürft ihr euch nicht wundern. Uns liegen Wasserhähne in der Spüle nicht. :) Seit mein Mann und ich zusammen wohnen (also seit 7 Jahren) besitzen wir keinen geraden Wasserhahn der NICHT wackelt. *lach* Selbst der Küchenbauer hats nicht geschafft und war schon 2x hier um das zu korrigieren. :)

Das bisschen Haushalt

26. September 2013


Immer diese lästige Putzerei... gehts euch auch so? Hat man morgens geputzt, sieht es abends schon wieder aus wie bei Hempels unterm Sofa. Oder sind nur wir hier solche *Schweinchen* :)




Gut das ich mich glücklich schätzen kann nicht nur einen kleinen Schmutzfinken zuhause zu haben, der es liebt Chaos zu veranstalten, NEIN es wird auch gern mal geputzt. :) Am liebsten natürlich mit gaaanz viel Schaum oder wie unser Kleiner immer sagt...

 *putzn muss - Sahne brauch i* :)


Translation...
Sahne = Schaum 




Und damit putzen wenigstens ein bisschen mehr Spaß macht hab ich unseren neuen Eimer von Zalando vom Getränkekühler zum Putzeimer umgewandelt. :) Klein - handlich und auch noch hübsch anzusehen. :) 




Ich wünsch euch eine tolle Restwoche und auch gleich schonmal einen guten Start ins Wochenende! :)



Martina

Sommererinnerungen

12. September 2013



Vielen lieben Dank für all eure lieben Worte zur Kinderküche! Ich hätte nie damit gerechnet, dass sie euch so gut gefallen könnte! Sie ist ja relativ *einfach* gebaut :) erfüllt ihren Zweck aber mehr als genug. :)







Da der Herbst ist inzwischen spürbar angekommen ist und wir die ersten Abende mit loderndem Feuer im Kamin verbracht haben zeig ich euch noch unser Sommerwohnzimmer bevor es ganz zu spät ist. :)  Ich mag den ich *Cleanen Look* sehr gerne und gerade im Sommer finde ich ihn mehr als passend. Zu dieser Jahreszeit stört mich auch unser Fliesenboden überhaupt nicht. :)






            


Aber jetzt werden ganz allmählich die Kerzen und Kuschelfelle wieder ausgepackt. Das Brennholz vor der Haustüre wurde schon aufgefüllt und auch im Wohnzimmer stapeln sich die Holzscheite wieder im Regal. Und obwohl ich jetzt schon sehnsüchtig zurück an den herrlichen Sommer denke, freue ich mich schon auf die kommende Kuschelzeit auf dem Sofa. :)


Lasst es euch gut gehen



Martina 

Der Herr der Spielküche

3. September 2013



Liebe sonnige Grüße aus dem Urlaubsloch! :)

Hier verfliegt die Zeit wie im Flug. Mit Kind und Hund geht das irgendwie noch schneller. Woche um Woche geht vorbei und dann fällt einem ein... *Huch, die Kinderküche - die wollte ich euch schon ewig zeigen* :) 



Schon kurz nach Weihnachten haben wir sie für unseren Koch gebaut. Des Cowboys ein und alles - sein Paradies - und das von morgens bis abends. :) Seine Leidenschaft ist und bleibt das Kochen - seit Monaten, eigentlich könnte man sagen, dass er diese Leidenschaft schon sein ganzes Leben lang hat. ;)




Wie gut das es in Zeiten des World-Wide-Webes ganz tolle Seiten gibt und man dort die tollsten und schönsten Spielsachen für den Lieblingskoch findet. :) Was wäre ein Koch ohne Waage, Küchenmaschine und diverse Zutaten (das er sich diese gern und oft aus Mamas Küche klaut und schön mit Wasser verbantscht muss ich glaub ich nicht extra dazu schreiben *g*)




Ich hab die tollen Sachen bei Tausendkind gefunden und was soll ich sagen - sie sind wirklich JEDEN Cent wert und ein Augenschmauss noch dazu. :)




Was ich ganz toll finde, dass die Sachen alle aus Holz sind und auch funktionieren! :) Oft ist das ja bei Holzspielzeug nicht der Fall, aber wir können immer alles schön mixen. :) Ich werde immer schön als Assistentin eingespannt, schließlich muss der Eine schön gleichmässig rühren und der Andere muss eine Zutat nach der anderen in das Schälchen geben. :) 





Heute gab es übrigens leckeren Apfelkuchen! ;)





Und weil die Sachen so zucker sind und ihr sie bestimmt auch für eure Kleinen haben wollt *hihi* hier die Links. :)




Da unser Kleiner bald Geburtstag hat, zieht vielleicht noch der tolle Toaster bei uns ein. :) Oder doch das Eisset??? ;) Shoppen kann toll sein!


Eine tolle Woche, 

eure Martina


Proudly designed by Mlekoshi playground