Grüße aus dem Krankenlager

24. November 2012



Huch??? Hab ich irgendwas verpasst??? 692 Leser??? Wo kommt ihr denn alle her! *lach* 

Schön, dass ihr da seid! :) 

Waren wir nicht letzte Woche erst noch 670? Schade... und jetzt muss ich euch *Neuen* und *Alten* Grüße aus dem Krankenlager schicken. Hätte ich das mal eher gewusst, hätte ich nen anderen Post geschrieben.




Naja, seid ihr alle da? Ja?!

Ich hoffe, gesund und munter. Ben gings heut gar nicht gut. Etwas Temperatur und Müdigkeit UND *Ich-will-nicht-weg-von-Mama*. Wir haben das Beste draus gemacht und haben kurzerhand den Couchtisch auf die Seite geräumt, meine seine Lieblingskrabbeldecke ins Wohnzimmer geschleppt, 54897345703 Lieblingsbücher, Tee, Kerzen, Windeln und das Telefon griffbereit um uns herum deponiert, den Ofen angeheizt und uns dann nicht mehr vom Fleck bewegt.






Bin ich eine schlechte Mama, wenn ich jetzt schreibe, dass es ein richtig schöner Mutter-Sohn-Tag war? Wir haben so viel gekuschelt wie schon lange nicht mehr. Ja, eigentlich seit dem er sich alleine fortbewegen kann haben wir nicht mehr so viel gekuschelt. Es war toll, obwohl mir der kleine Knopf wirklich Leid getan hat. 

ABER, dass viele kuscheln und knutschen scheint geholfen zu haben, denn am Abend hat er wider erwarten mehr gegessen als ich dachte. Immerhin ne halbe Tomate UND einen ganzen Fruchtzwerg! ;) 





Ansonsten gabs heut für ihn Mamas Brust. Wenn er krank ist, bin ich immer sooo froh, dass ich mich da von nichts und niemandem beeinflussen lasse und immer noch stille. Oft erntet man deswegen schiefe Blicke und blöde Kommentare, man könne sich nicht von seinem Baby trennen usw. Aber ich LIEBE stillen und weine jetzt schon dem Tag hinterher, wenn er nicht mehr gestillt werden will... Wie gut, dass dann Plan B in Kraft treten kann - Kinder No. 2! ;)





Das Buch *Welches Tier hörst du* gehört zu Bens Lieblingsbüchern. Dicht gefolgt von *Pia der kleinen Maus* und ganz neu *Verspielte Hundekinder*. Überhaupt ist er ein totaler Buch-Fan. Was ich nicht gedacht hätte, dass er es einmal werden würde! 




Für die Advents- und Weihnachtszeit such ich noch ein Buch für ihn. Allerdings bin ich noch nicht wirklich fündig geworden. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich? Am Besten eines mit vielen Tieren drin! ;) Kennt jemand vielleicht Das kleine Reh und das Weihnachtswunder oder Der ganze Wald freut sich auf Weihnachten? Sind das Bücher, die schon so kleine interessant finden könnten? In den Rezensionen stand *ab Kindergartenalter*... Vielleicht kann mir ja jemand helfen.



Ich wünsch euch ein schönes Wochenende und drück euch


Martina




Hocker - neu von Westwing
Decke - ganz neu, erst heute geliefert  - auch von Westwing :) 
Gibts aber auch im traumschönen Shop von Kathi click :)

Mamis Lieblinge

20. November 2012


Mamis Lieblinge? Jaaa, ihr lest richtig, heut zeig und erzähl ich euch Dinge, die Mama-Herzen höher schlagen lassen! :)

Zum einen, kam heute ein ganz tolles Packerl aus Österreich.




Die liebe Christina von Apfel-Zimt-Crumble (derzeit macht sie allerdings Pause) hat mir ganz tolle Sachen geschickt. Sie hat vor ein paar Wochen meinen Blog gefunden und hat sich in meine selbstgebastelten Fröbelsternen (click) verliebt. Die Freude war groß, als ich welche für sie basteln durfte. Ich liebe es, diese Sterne zu falten und hatte sie vor 2 Jahren in meinem Dawanda-Shop (click) angeboten. Leider ist er ja schon seit einiger Zeit pausiert, aber ich hoffe, dass das Thema *Kleingewerbe während der Elternzeit* bald gegessen ist! 





Und heute kam dann Post mit selbstgemachten Dingen von ihr! :)
Badepralinen (werden gleich getestet) und ein selbstgenähtes Dinkelkissen darf ich jetzt Mein nennen. :) Das Kissen ist genau nach meinem Geschmack - pastell-Pünktchen! Ein Traum! *schmacht*





Aber das ist nicht das Einzige, was mich im Moment glücklich macht! :)

Nein... auch die Tatsache, dass hier im Haus nun das Wort *Mama* ausgesprochen werden kann! 
Es klingt sooo schön!

Ben hats am Samstag Abend zum ersten Mal gesagt. Er lag schon in seinem Bettchen auf dem Bauch und dann kam *Mmmaaammmaaaa* Ein unbeschreibliches Gefühl, aber was red ich... ihr Mamas wisst wovon ich spreche. Ein Glücksgefühl, dass einen sprachlos macht und sofot zu Tränen rührt. Ben hat das auch gleich geschnallt, dass jetzt etwas ganz tolles passiert ist! Ich bekam gleich noch ein Küsschen hinterher und wurde gedrückt. 





Der kleine Wildfang hat kurz seine *weiche* Seite gezeigt. Hoffentlich komme ich in nächster Zeit wieder öfter in diesen Genuss! ;) 






Ich drück euch und wünsche euch eine schöne Restwoche. Derzeit komme ich leider kaum zum kommentieren. Aber ich lese eure Posts und bin sprachlos, wie fleißig ihr schon bei der Weihnachtsdeko seid! :)


Martina

Ein neues Kuschelkissen

14. November 2012

Sommer ADE! Jetzt wirds nämlich richtig gemütlich bei uns! Hier wird gebastelt, gestrichen, genäht und es werden auch noch Möbel gerückt! Gestern haben wir unsere neue Bank für den Flur abgeholt. Unsere *Paulina* vom dänischen Bettenlager sieht nicht nur hübsch aus... NEIN, sie ist auch praktisch und sehr dekorativ. :) Momentan steht sie im Flur neben unserem Pax-Schrank. Aber in meinem Kopf siehts dort schon wieder ganz anders aus. Dazu aber dann - wenn es im Jahr 2086 soweit ist, dass diese Pläne verwirklicht werden - mehr! Ihr bleibt mir doch treu, oder??? ;)





Neulich kam mein erstes Paket von Westwing bei mir an. Den Shoppingclub kennt ihr ja sicherlich alle schon, oder? Falls nicht, dann müsst ihr euch unbedingt mal dort umschaun. Ich hatte ja schon viel davon gehört, vor allem was die LAAANGEN Lieferzeiten (6 Wochen) der Sachen angeht. Bei dem tollem Kissen von oben konnte ich aber echt nicht *NEIN* sagen und bestellte trotzdem. Und siehe da... schon nach 2 Wochen wars da *staun*





Es hätte eigentlich auch noch ne passende Tagesdecke gegeben, aber dafür war ich leider zu spät dran... *Ausverkauft* Naja, dafür sind aber noch ein toller Hocker (zeig ich euch demnächst) und letzte Woche auch  noch ne tolle Bellybutton-Sterne-Decke in den Warenkorb gewandert. Letztere ist allerdings noch nicht da. Aber naja, ich hab sie ja auch erst letzte Woche gekauft. GUT, dass ich mir den Westwing-Gutschein, den ich vor einiger Zeit schon bei der lieben Anika gewonnen habe, noch aufgespart hatte! :)





Shopping ist immer toll, nicht wahr? :)

Achja... es gibt ja noch was neues auf den Bilder zu sehen, außer Kissen und Bank. Das Schild! :) Das hab ich allerdings selbst gemacht! Allerdings ist es noch nicht ganz fertig, es muss noch abgesägt werden. Aber ich wollte es euch nun doch endlich mal zeigen. 




Ich wünsch euch eine kreative Restwoche und bin dann mal die Laterne für die Lichternacht am Samstag fertig basteln. :) Wenn sie einigermaßen ansehlich ist, zeig ich sie euch vielleicht in den nächsten Tagen! :)



Martina



P.S.: Das Bloggertreffen war soooo schön, ich schwebe immer noch auf Wolke 7! Fühlt euch auf diesem Weg mal alle ganz fest gedrückt! Und Saskia du Liebe... ich denke heut schon den GANZEN Tag an dich. :*

P.P.S.: Westwing hat mir übrigens einen Link zur Verfügung gestellt, wenn ihr oben auf Westwing klingt und euch über mich anmeldet, bekommt ihr einen 15€ Einkaufsgutschein. Da die Sachen doch noch recht teuer sind, kann man auf diese Weise wenigstens ein bisschen sparen! ;)

Zu früh

10. November 2012


Für Advents- und Weihnachtsdeko ist es jetzt noch eindeutig zu früh. Dabei würd ich schon sooo gern meinen Leuchtstern (klick) im Küchenfenster aufhängen. Halt... ich seh grad - damals hatte ich ihn auch schon aufgehängt! :) Kann ich vielleicht doch schon???

Bevor nun aber wirklich der Winter da ist, möchte ich euch noch dieses Bild zeigen. Sommer pur, oder? Ben und ich hatten es uns draußen richtig schön gemütlich gemacht mit Picknickdecke, Zeitschriften und jede Menge Spielsachen. Achja UND der Wäsche, die dort zum trocknen hing. Perfekt, denn so konnten wir uns unauffällig im Garten verstecken, solange der noch nicht zugewachsen ist! ;)




 Das Wochenende steht ganz im Zeichen der Blogger! :) Heut Nachmittag besuchen wir Marina (klick) und morgen fahrn wir nach München zum Bloggertreffen! Unter anderem mit Saska (klick), Manu (klick), Ilka (klick) und vielleicht auch Kathi (?!? klick). Ich freu mich schon sooo auf euch! Mal sehen wie gut ich heut Nacht schlafen kann! *lach* 



Ein tolles Wochenende



Martina


P.S.: Habt ihr Ben schon durchs Bild huschen sehen? ;)

Liebenswertes Chaos - Blogvorstellung No. 4

9. November 2012



Ihr Lieben,

vielen vielen DANK für die vielen lieben Worte zum letzten Post. Ich freu mich sehr, dass euch die Bilder gefallen! Positives Feedback ist sooo schön! Da bin ich gleich 5 cm gewachsen! :) Und wieder sind neue Leser dazu gekommen. WELCOME HERE! ;)

Diese Woche ist wieder so viel passiert. Der pink Panther dreht hier ständig an der Uhr. Wär schön, wenn er das nicht nur immer bei mir machen würde! ;) Immerhin haben wirs geschafft den Gartenzaun (fast - bis auf 8 Latten) fertig zu stellen, mein Spatzl hat mir den Sperrmüll-Schreibtisch abgeschliffen (MERCI mein Hase) und ich durfte ganz ganz viele schöne Zeitschriften lesen, in denen ganz wundervolle Bloggerinnen und Nachbarinnen von Bloggerinnen abgebildet waren. Ich könnt überall einziehen und alles nachmachen! ;) Liebe Grüße an euch!!! :)

UND ich durfte wieder tolle - neue Blogs entdecken. 
Den möcht ich euch selbstverständlich NICHT vorenthalten. Ein richtig toller Mami-Kreativ-Blog.  Allein schon der Header *schmacht*! Seht euch den mal an! Da muss der Blog doch bombig sein! Jaaa und das ist er auch! :)

Liebenswertes Chaos - verrückter Familienalltag



Und das sagt Jasmin über sich selbst...


Hallo Ihr Lieben, 
mein Name ist Jasmin und ich wohne mit meinem Mann und unseren zwei Bengeln im hohen Norden Deutschlands. Ich bin mit Leib und Seele Mama und habe vor Kurzem das Bloggen begonnen um unseren Familienalltag und die besonderen Begebenheiten festzuhalten, um Fotos und Anekdoten einen "virtuellen" Rahmen zu geben. Und auch um in den Austausch mit anderen Müttern und kreativen Köpfen zu kommen. 

Der Alltag mit Kindern, Mann und Haus wirft oft Fragen auf, birgt Unsicherheiten, da tut es (jedenfalls mir) gut, zu wissen, das ich nicht die Einzige bin, der es so geht. Auf meinem Blog findet ihr einen bunten Mix aus Familiengeschichten, DIY-Projekten, Küchenzaubereien und Fotos, Fotos, Fotos - denn ich liebe die Fotografie sehr! 

Zudem bin ich der totale Schokoholic, mag es gerne bunt und lache jeden Tag gerne und viel. Ich bin das, was der Blogtitel schon sagt: Liebenswert & chaotisch. Ihr wollt mich näher kennenlernen? Klickt doch einfach mal vorbei, ich freue mich SO SEHR über jeden Einzelnen von Euch!


Herzensgrüße,
Eure Jasmin



Außerdem müsst ihr allein schon wegen der tollen Verlosung vorbei schaun. Ich wollte eigentlich die Blogvorstellung erst nächste Woche machen, weil ich doch unbedingt gewinnen will! *lach* ABER... ich will ja mal nicht so sein! *zwinkerzwinker-klimper*



Ich drück euch und wünsch euch einen tollen Start ins WE. Am Montag will ich dann alle eure selbstgemalten und bunt betupften Bäume sehen! Die Idee müsst ihr nämlich unbedingt ausprobieren. 

Ich bin dann jetzt auch weg... mit Ben Pünktchen-tupfen üben! :)



Martina

Wedding

5. November 2012

Ihr Lieben... ihr macht mich sprachlos! So viele liebe Kommentare und Mails zum letzten Post! Und sooo viele neue Leser haben sich eingetragen! WOW... Herzlich Willkommen an alle *Neuen*! Schön das ihr hier seid! :) 





Heute möchte ich euch endlich die Fotos unserer Bekannten zeigen, deren Hochzeit ich Ende September begleiten durfte. Ich war schon Tage zuvor sooo nervös. 

Gleich am Morgen machten wir die Paarfotos. Ich wusste nicht, wo die Fotos gemacht werden sollten und lies mich einfach überraschen. Die Braut hatte sich 3 richtig schöne Locations ausgesucht. 




Hinterher gings dann zum Weißwurstfrühstück zu den Brauteltern. 

Bayrisch zünftig gings dann mit der Blasmusik voran zur Kirche.





Die Trauung war sehr schön. Gar nicht spießig und streng wie man es sonst von der katholischen Kirche geht. NEIN... der Pfarrer war witzig, sensibel und äußerst tollerant!

Nach Kaffee und Kuchen wurde die Braut in den Nachbarort entführt und die Party ging los. Die Band hat alles gegeben und die Stimmung war am toben! Sogar die Großeltern des Bräutigams waren am Start! :)





Zum Abendessen fuhren wir mit dem Bus zurück zur Gaststätte. Und damit die Pfunde gleich wieder purzelten wurde ordentlich die Tanzfläche gerockt! 







Und mit dem Abschlusstanz ging ein toller - aber langer Tag - zu Ende!

Danke ihr zwei, dass ich euch begleiten durfte und ich die Fotos zeigen darf! Ich wünsch euch alles Liebe für eure gemeinsame Zukunft!

Und euch wünsch ich eine schöne Woche!

Knutscher


Martina 


Proudly designed by Mlekoshi playground