Entrance

22. Januar 2012


Hallo ihr Lieben,

Danke für die lieben Kommentare zur Paella... am liebsten hätte ich euch alle gleich eingeladen und für euch gekocht! :) Dann hätten wir auch gleich eine House-Tour machen können! Schade, dass einige von euch so weit weg wohnen... 

Immer wieder erreichen mich Mails und Kommentare wann ich ENDLICH mehr vom Haus zeige. Nun... ich würde euch gerne alles zeigen, aber kahle Wände sind nicht so der Hit, oder? ;) Und hier und da müssen einfach noch Dinge geändert werden, weil sie nicht so sind, wie ich sie mir wünsche. 

So war es auch bis letzten Montag im Eingang. Schon als ich den Hausplan zeichnete war für mich klar, wie der Eingang aussehen sollte. Kommode hier, Schrank dort, Blümchen da... wie Frau eben so ist! *g* Beim Aufbauen der Möbel hat sich aber der Lieblingsmann (wieder mal... fällt euch was auf??? ;)) durchgesetzt mit der Anordnung der *Garderobe*. Hauptgrund war einfach... der Sicherungskasten muss zugänglich sein und ein Schrank davor geht gar nicht. Ja, schon klar... aber man könnte die Rückwand doch einfach weg lassen oder einfach ein Loch reinsägen!? *g* Aber meine Wünsche wurden trotzdem nicht erhöht... bis letzten Samstag! Und jetzt... siehe da... es geht! Schrank und Kommode (beides vom Schweden) haben ihre Plätze gewechselt und es sieht super aus wie ich finde! Viel heller und freundlicher! Da freut man sich, wenn man nach Hause kommt! Zur Feier des Tages hab ich auch gleich meine Lieblingsblumen besorgt... Ranukeln! Mögt ihr sie auch so gerne? 







Und meine TRAUM-Gästegarderobe ist auch schon in Arbeit, die zeig ich euch dann, wenn sie fertig ist und hängt (was noch ein bisschen dauern kann)! :) *ZwinkerzuMareike* ;)

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche

Euer Schneesternchen




P.S.: Gleich vorweg, weil die Frage oft kommt, wenn jemand unser Haus anschaut... Den Griff am Pax-Schrank gibts leider nicht beim Schweden... er blieb vom Küchenaufbau übrig und hat gleich hier eine neue Aufgabe bekommen, weil ich nämlich keinen Griff beim Schweden mitbestellt hat... *g*

Paella

18. Januar 2012

Jaaa, jetzt hab ich auch noch angefangen zu kochen! *lach* Die liebe Ilka von Colours and Friends macht ein kleines Gewinnspiel... und dazu poste ich heute ein Rezept welches wir am Samstag ausprobiert haben und für super lecker erklärt haben. Und noch dazu ists sooo einfach!

Alles was ihr braucht ist:

Reis (nach belieben, ich hab wie immer zu viel gemacht)
Crevetten nach Belieben
100 ml Boullion
Gemüse nach belieben (bei uns Paprika und Buttergemüse aus dem Tiefkühlfach, weil wir grad nix anderes da hatten)
Gewürze: Paprika, Salz, Pfeffer und ein wenig Thymian

Und dann gehts los... Reis und Crevetten kochen
Anschließend den Reis im Wok anbraten, Boullion dazu und immer wieder umrühren bis der Reis die gewünschte Farbe hat (ca. 15 Min.)
Ich hab das Gemüse und die Crevetten in einer kleineren Pfanne vorgebraten. Anschließend alles in den Wok, würzen und dann genießen! :)

Man kann auch gerne noch Zwiebeln dazu tun, haben wir aber nicht, weil ich noch stille, hat aber auch nicht gefehlt. Ganz im Gegenteil, es war richtig lecker!:)






Wären nicht 2 ungeduldige Männer vor mir gesessen hätte ich noch ein paar mehr Fotos gemacht und ein wenig dekoriert, aber mein Mann ist fast vor Hunger gestorben! *lach*

Lasst es euch schmecken...

Euer Schneesternchen

MT-Ideas Part II

17. Januar 2012


Wie versprochen kommt heute eine weiter Idee, was man mit Masking Tape so alles machen kann. 

Zur Taufe (wie immer auf den letzten Drücker... öhm...) fand ich nirgendwo hellblaue Servietten. Um im Internet zu bestellen war es leider schon zu spät. Also haben wir uns für weiße entschieden. Da sie zusammen mit der weißen Tischdecke dann noch etwas unspektakulär aussahen und das blaue Band, dass ich gekauft hatte, einfach nicht schön dazu aussah, kam mir am Sonntag Morgen die Idee einfach MaskingTape drum zu machen. Das geht total schnell und lockert die festliche Atmosphäre etwas auf und es wirkt nicht mehr gar so streng (ich finde, bei einer Taufe, dass es auch ein bisschen bunt sein, ist doch schließlich das Fest eines Kindes:)!

Für den nächsten Kindergeburtstag oder zur Faschingsparty find ich die Idee auch perfekt! :) 





Einige haben das Chaos die letzten 3 Tage auf meinem Blog wahrscheinlich schon bemerkt. Irgendwie gefiel mir mein Blog nicht mehr/hat nicht mehr zu mir gepasst. Also bin ich fleißig am Tamplates suchen (die dann nicht so funktionieren wie ich mir das Vorstelle) und HTML-Codes suchen. Vorgestern war ich drauf und dran alle alten Posts zu löschen um nochmal von vorne zu beginnen. Aber es hängen doch viele Erinnerungen mit dran. Also hab ich mich entschieden, ein paar Posts zu löschen. Sinnlose Posts, oder Posts, wo mir die Bilder nicht mehr gefallen! :) Ich misste sozusagen aus! Das scheint der Januar mit sich zu bringen. Denn das Haus hab ich auch schon wieder durchforstet... *Was kann weg, was darf bleiben...* Und somit sind einige Dinge wieder zu Ebay gewandert.


Ich wünsche euch eine schöne Woche.


Liebe Grüße, Schneesternchen




P.S.: Wer auch ein bisschen mit HTML rumbasteln will, findet hier super Anleitungen.


Smile

13. Januar 2012

Diese Woche ist bei uns ein fettes Grinsen ins Haus eingezogen. Dank Marias Mann, der den Schriftzug für mich gefertigt hat! :) Ich hatte schon ewig nach einem solchen Ausschau gehalten, aber sie waren mir immer zu teuer! Und nun ist er in unserem Flur eingezogen. 

Momentan *stapeln* sich dort irgendwie die Reste von der Taufe! *lach* 
Die Windlichter, die Zapfen und auch der Efeu waren Teile der Tischdeko! 

Fallen euch eigentlich auch erst immer Dinge an eurem Haus auf wenn ihr sie auf Fotos seht?
Mir ging es eben so. Die Fotos hatte ich gestern schon gemacht, aber eben fiel mir erst auf, wie doof es eigentlich aussieht, dass die Kommode direkt im Eck steht! Das werde ich morgen gleich ändern und sie mehr in die Mitte ziehen! :)

Ein schönes Wochenende

euer Schneesternchen






DIY und Gewinn

9. Januar 2012

Na? Seid ihr gut ins neue Jahr gekommen? 

Gestern hatte unser kleiner (sooo klein ist er eigentlich gar nicht mehr) Mann seine Taufe. 
Und weil mein Vorsatz fürs neue Jahr war, mehr kreatives im Blog zu zeigen, starte ich gleich mal! :)

Ich hab für die Gäste Muffins gebacken, um sie zu personalisieren brauchte ich nur die *Zutaten* vom Bild.



Masking-Tape fand ich schon eine ganze Zeitlang superschön, wusste aber nicht so recht was ich damit anfangen sollte. Aber kaum hatte ich es zuhause klebte es überall! :) Sogar an den Muffins! :) Daraus hab ich nämlich zum einen ganz einfache und doch ganz schöne Fähnchen gebastelt. Gut... proffesionell ist was anderes, aber immerhin mit ganz viel liebe Selbstgemacht! :)


Ich hoffe euch gefällts! Und wers nachbastelt muss mir unbedingt SEINE Creation zeigen! :)







Leider gibt es von allen Muffins zusammen (fertig mit Puderzucker drauf) kein schönes Bild, genauso wenig von der Tischdeko als sie fertig war. Denn leider war es gestern nach der Kirche ein ziemliches Chaos bei uns daheim. :( Solche Tage sind wahrscheinlich nie so wie man sich sie vorstellt oder wünscht. :( Oder bin ich da etwa allein?


Ich wünsch euch allen noch einen schönen Abend und eine schöne Woche!



Das nächste Masking-Tape-DIY steht schon in den Startlöchern! :) Ihr dürft also gespannt sein!




GLG euer Schneesternchen




P.S.: DANKE für die lieben Glückwünsche zu meinem Hauptgewinn hier! :) 


P.P.S.: Und DANKE auch noch für die Komplimente fürs neue Wohnzimmer! Schön, dass es euch gefällt! Einige wollten wissen woher der Ast stammt... da muss ich mich aber selbst erst erkundigen. Ich hab ihn beim spazieren gehen von einem riesigen Baum abgeschnitten und mit nach Hause geschleppt... unter SEHR kritischen Blicken. Ihr versteht bestimmt, oder? ;)
Proudly designed by Mlekoshi playground