Wohnen - Fragen und Antworten

8. August 2012

Ihr seid wirklich eine WUCHT! Danke für die vielen lieben Worte zum Gartenzaun. Gestern haben wir begonnen den hinteren Teil des Grundstücks einzuzäunen. Ich hab selbstverständlich wieder Bilder für euch gemacht, da ich aber nicht immer das selbe zeigen möchte, gibts die ein ander Mal! :) Heute möchte ich endlich ein paar Fragen beantworten... den bereits vor einiger Zeit wurde ich von Frl. Ordnung gebeten, ein paar Wohnfragen zu beantworten. Die letzten Tage bekam ich dann noch diesen lieben Kommentar:

Liebe Martina,
da Du sooo schön wohnst und einen ganz eigenen tollen Stil hast,ich würde Dich gern einladen und mich freuen, wenn Du 3 Fragen zum Thema Wohnen auf Deinem Blog veröffentlichst. Die Fragen findest Du in meinem Post. Bitte, ich glaube, dass würde viele interessieren:-)))
Hab noch einen schönen Abend und sei ganz ganz lieb gegrüßt




Also... legen wir mal los! :)

!. Durch wen oder was bist Du mit dem Thema Wohnen/Dekorieren erstmal in Berührung gekommen. Wer hat quasi den Grundstein für Deine Wohnbegeisterung gelegt?

Puh... gar nicht so einfach. Ich glaube, DEN Auslöser gabs nicht. Das hat sich so eingeschlichen. Ich hab schon immer mein Zimmer gern umgeräumt (UM- nicht AUFgeräumt ;). So richtig gings erst los mit der ersten Wohnung. Als ich dann 2008 den ersten Blog entdeckt hab, wars um mich geschehen. Ja und meine große Schwester hat glaub ich auch noch ihr übriges dazu getan! :)

2. Erzähle 8 Dinge über Dich, die zum Thema Wohnen passen.

Ich bin schrecklich unordentlich. Auch wenn mans nicht sieht, wenn man bei uns zu Besuch ist, aber ich lasse ständig irgendwo irgendwas liegen und suche immer irgendetwas. ABER es war schon mal schlimmer! :)

Woanders ists immer schöner als bei uns zu Hause! *lach* Jaaa Mina... dich könnte ich nie zu mir rein lassen! :))) Wenn wir Besuch bekommen, krieg ich vorher immer einen Putz- und Aufräumwahn, damit es ja toll aussieht bei uns! :)


Ich hab immer 1000 Ideen für unser zu Hause, aber ich hab immer Angst davor, dass mir die Sachen dann schnell nicht mehr gefallen könnten. Darum ist unser Haus recht schlicht  und auch spärlich eingerichtet. Ich muss immer alles ganz schnell austauschen können und alles muss flexibel sein.

Bei Deko oder Möbel kann ich ZIEMLICH geizig sein. Bevor ich was in Online-Shops bestelle, wird es als Lesezeichen gespeichert. Ein paar Tage später, schau ich mir die Listen nochmal an, meistens bestelle ich dann NICHTS. Weil a, zu teuer und b, ach... kann man ja auch selbst machen. Selbst machen scheitert aber meistens an der eh schon langen To-Do-Liste...



Sperrholzmöbel und Deko aus irgendwelchen Möbelhäusern sind überhaupt nicht mein Ding.  Darum besitze ich auch nicht sehr viele Dekosachen - lediglich eine Schublade Dekokram besitze ich. Naja und das was so verteilt ist, aber das ist nicht sehr viel.

Ich liebe es, wenn überall frische Blumen im Haus verteilt sind. Am liebsten die aus dem Garten oder vom Feld. Da unser Garten noch nicht sooo viel hergibt, bringe ich mir oft welche aus dem Garten meiner Mama mit. Die Blumen von den *Selbstschneiden - Selbstbezahlen* - Feldern, sind auch eine sehr gute Bezugsquelle! :)

Mein Mann steht mir oft im Weg, wenn es um Wohndinge steht! :/ Das halte ich ihm dann aber auch ewig vor! :))) So muss er sich wahrscheinlich ein Leben lang anhören, dass ich die Fliesen im Wohnzimmer nicht leiden kann, gern eine Holzterrasse gehabt hätte und der Schwedenofen auch doof ist, ein offener, gemauerter und verputzter Kamin wäre immer mein Traum gewesen... Meiner Mama würde ich das auch gerne vorwerfen (sie hält nämlich IMMER zu meinem Mann... Frechheit)!

Ein Haus oder eine Wohnung ohne Garten/Balkon wäre für mich überhaupt nichts. Draußen sein, gehört für mich einfach dazu! Im Sommer ist er einfach der schönste Wohnraum!



Was magst Du, was nicht. Stil, Farben usw.

Ich mag heute das und morgen das! :)
Im Grunde genommen, aber doch eher alle Töne, die ruhiger sind, sanfte Töne also. Das A und O ist auf alle Fälle weiß. Dann je nach Lust, Laune und Jahreszeit! :) Dekosachen aus der Natur gehen IMMER, passen sich super an und sind bei Bedarf ganz schnell wieder weg (nehmen also keinen Stauraum ein... SEHR wichtig, wenn man wie wir keinen Keller hat)

Orange geht gar nicht. Rosa hingegen finde ich toll, hab ich aber bisher noch nicht verwendet im Haus. Blau geht auch IMMER und überall! :)


Und nun soll ich noch Leute nennen, von denen ich mir wünsche, dass sie auch ein paar Fragen beantworten... 





Ich hoffe, ihr hattet genauso viel Spaß beim Lesen, wie ich beim beantworten der Fragen!

Eine schöne Woche

euer Schneesternchen





Kommentare:

  1. Sehr interessantes kleines Interview :)

    Und ein schönes neues Layout ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    ich finde es so toll, mal die Hintergründe zu erfahren!
    Deine schlichte klare Einrichtung gefällt mir total gut!
    Habe auch gerade die Fragerunde absolviert;O))
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  3. Steintürmchen liebe ich.

    Habe draußen unterwegs unzählige gestapelt und fotografiert. Aber auf die Idee, die mal drinnen aufzubauen bin ich noch nie gekommen ^^ Ich gehe mal Steine sammeln :-)

    Viele Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Außer mit den Farben kann ich alles andere so unterschrieben , denn es trifft genau so auch auf mich zu. Farbmäßig habe ich nicht alles so weiß (nur manche Zimmer, weil ich mich noch nicht für eine Farbe entscheiden konnte, in der es gestrichen wird), aber dennoch ziemlich neutral, jedoch immer mit Naturtönen. Am liebsten mag ich grün ... hier und da kleine Akzente (oder auch wie in der Küche, die nicht so dezent grün ist). Und du hast völlig recht: alles was natürlich ist, geht immer: Rattan, Holz, Metall... aber kein Plastik oder diese MDF-Funier-Möbel. *grusel*
    Viele liebe Grüße
    P.S: Ich hätte trotzdem auch gern Gartenfotos gesehen, egal ob du schon kürzlich etliche hattest - ich habe heute nämlich auch wieder im Garten gewuselt. ;)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    tolles Interview und in vielen Punkten finde ich mich wieder :-)
    Deine Bilder sind wunder- wunderschön!!!!
    Hab noch einen schönen Abend.
    Drück Dich,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Danke für Deinen interessanten Beitrag. Hey ich mach Dir einen Vorschlag, habe zwar ein schönes gemauertes Cheminée, möchte mittlerweile jedoch einen Schwedenofen. Was meinst Du zu einem Tausch? ;-) Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  7. Ich musste erst mal draufklicken, ob Du wirklich MICH meintest?!?! Weißt Du, ICH bin unordentlich, nur dass ich den Vorteil habe, viel Platz zu haben, so dass ich alles immer unauffällig beiseite schieben kann (ist gerade mein Coming-out hier, is klar, ne?). Aber ehrlich, Dein Post ist toll und sehr schön, dieser Tiefblick in die Bloggerinnen. Ich lese das überall sehr gerne, wie übereinstimmend wir doch alle irgendwie sind, oder? Und jetzt mal unter uns: Die Steine hast Du doch zusammengeklebt, oder? Sei ehrlich ;-)

    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Mina

    AntwortenLöschen
  8. Du liebe , vielen Dank für die Einladung... Dagi hat mich auch schon verdonnert... steht also auf meiner to-do - Liste ganz oben ;-)
    Das war schön, zu lesen was du zum Thema Wohnen über dich geschrieben hast... ich find es immer interessant zu sehen was jemand für sich mit dem Thema verbindet.
    Ich hab´mal eine Zeit in einer Wohnung gelebt ohne Balkon und Garten- und auch noch mitten in der City, wo man nur den Stadtpark um die Ecke als draußen und Natur hatte- ich bin in dieser Zeit echt depresiv geworden, ungelogen... dann sind wir wieder auf´s Land gezogen :-) hier geht es mir gut- daher weiß ich, wie enorm wichtig das auch für mich ist!-Ich liebe das Gefühl im Sommer, wenn der Wohn-mit dem Außenbereich quasi verschmilzt- für mich die schönste Zeit des Jahres... ich liebe unser zu Hause- aber ich brauche das Gefühl von ´´offen``-und ´´Weite``... weißt du was ich meine? :-)
    Ich mag deinen reduzierten Stil übrigens total, aber ich glaube das sagte ich schon mal...
    ich drück dich
    LG
    Esther

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,

    also erst einmal Deine Bilder sind der Hammer ! Diesen Schimmer, wie bekommst Du das bloß hin ?! Sehr interessante Antworten. Wie bekommst Du das bloß mit der wenigen Deko hin ? Du hast nur eine Schublade ? Wahnsinn!

    Viele Grüße und Danke für Deinen netten Kommentar,Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Hach.... war das schööön zu lesen:-)))) Ich könnte fast alle Punkte blind unterstreichen, außer Deko shoppen, da bin ich dann doch relativ großzügig, aber in den anderen Punkten sind wir uns sehr ähnlich. Danke, dass Du mitge,macht hast und ich hoffe, dass Du uns noch gaaaaanz viel zeigen wirst:-)))
    Hab noch einen schönen Tag undsei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  11. wundervolle bilder...herrlich.
    so fluffigluftigzart :)

    GGLG,
    jules

    AntwortenLöschen
  12. Liebes Sternchen ; )

    deine Bilder finde ich total schön und in den strittigen Geschmacksfragen schlage ich mich voll auf deine Seite! Ist es denn nicht so, dass sich angeblich immer die Frauen bei Haus- und Wohnfragen durchsetzen? Vielleicht solltest du zunächst die Mama auf deine Seite ziehen, dann deine große Schwester und erst danach deinen Mann in Kenntnis setzen!? Aber auch trotz dieser kleinen Unterschiede ist euer Haus doch wundervoll geworden (besonders die grünen Fensterläden, die Klagemauer und den Zaun finde ich ganz ganz wunderschön), und demnach ist doch alles gut : )

    Ganz liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,

    danke für Deine Einblicke und Ansichten. Ich mag das gerne lesen und mir gefällt Euer Zuhause sehr.
    Dass mit der Holzterrasse finde ich auch sehr schade, denn es ist doch arg gemütlich und nicht wirklich pflegeintensiv.
    Trotzdem sieht alles sehr stimmig aus, finde ich.

    Hab´ ein schönes Wochenende.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,

    sehr interessante Antworten :-)
    Kein Wunder, dass Du ausgewählt wurdest,
    Deine Bilder sind echt immer wunderschön!

    Der Zaun ist ja wirklich der Hammer und passt perfekt zum Haus!
    Ich hab ihn erst jetzt gesehen, weil wir nicht da waren...
    mal wieder ein bisschen Bayerischen Wald genießen,
    da ist es einfach sooo schön!

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  15. Ganz tolle Bilder und ein superinteressanter Post!
    Dass du nur eine Schublade Deko hast ist ja der Hammer....
    Ich mag deinen Stil!
    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,

    danke für deine nachfrage, mir geht´s viel besser, bin gut abgelenkt durch die Ferien & die Kinder...
    Ich musste schon sehr grinsen,denn auch meine Mutter hält oft/ immer zu meinem Mann...sie haben auch schon Dinge in der Wohnung beschlossen...zu meinem Leidwesen...sie sind halt der praktische Teil und ich der fürs dekorative...dein leichter Stil gefäält mir übrigens sehr und so wenig Deko find ich beeindruckend, versuche auch mit immer weniger auszukommen...


    Schick dir gaaaaaaaaaaanz liebe Grüße,

    Sanne

    AntwortenLöschen
  17. ... hey Süße! Vielen Dank für deine lieben Worte! Stimmt, den Kommentar davor habe ich nicht bekommen. Passiert mir auch öfter mal. Da schreib ich ellenlange Liebesbotschaften und beim Absenden ist alles futsch. Frechheit so was! Soooo ist dass also mit dir und dem Thema Wohnen. Wow - ich hätte nie gedacht, dass wir so unterschiedlich sind *lach*. Die Bilderserie von deiner Gartenentstehung ist wirklich klasse. Stelle ich mir echt schwierig vor, aus so viel nackter Erde eine grüne Oase zu zaubern. Supertoll hast du das gemacht!!! Liebe Grüße und lass dich ganz feste drücken... deine Meike.

    AntwortenLöschen
  18. Sehr interessant :-).
    Ich bin eigentlich auch ein sehr Ordnungsliebender Mensch... schaffe es aber trotzdem nicht ordnung zu halten.
    Putz-und Aufräumaktionen vor Besuchen kommen mir sehr bekannt vor ;-)!!!
    Orange geht für mich auch ganz und gar nicht... ging noch nie und wird wohl auch nie gehen!
    Das ist eine Farbe die gehört für mich auf eine Baustelle als Warnfarbe und niemals in mein Haus.

    Hmmm... und einrichten mit meinem Mann.. na ja... hab in ja ganz doll lieb und versprochen in guten und in schlechten Tagen ;-). EInfach ist dieses Thema für uns beide nicht... und meine 1001 Idee machen es meinem Liebsten auch nicht gerade leichter.

    Danke für deine Antworten.
    Hat mich gefreut, ein bischen mehr über dich zu erfahren.

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Martina, vielen Dank für Dein liebes Kommentar! Ja, wir freuen uns sooo, dass es doch noch geklappt hat! Euer kleiner Ben ist ja schon ein stattliches Kerlchen! Kann mir gar nicht vorstellen, dass ich im Dezember bereits meine liebe Maus in den Armen halten darf!
    Liebste Grüße!
    Eri
    PS.: Der Staketenzaun ist wirklich superschön!!

    AntwortenLöschen
  20. Ach du bist ein Schatz ♥
    Danke, danke, danke für deine süßen Worte :***

    Mein Bauchi wird immer größer sag ich dir :)
    Noch knapp 4 Wochen.
    Es wird spannend.


    Schönes neues Layout ♥

    AntwortenLöschen
  21. Hi Süße, lieben Dank für die Aufforderung :) Ist soeben erfüllt. ;) Fand es super interessant deine Antworten zu lesen und somit wieder ein wenig mehr über dich zu erfahren :)) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schön :-)

    Danke ....

    Viele liebe Grüße * Denise

    AntwortenLöschen

♥ Danke das du dir Zeit nimmst ein paar liebe Worte hier zu lassen ♥

Proudly designed by Mlekoshi playground