Dreams come true... maybe

23. Februar 2012


Das Wetter in den letzten Tagen war einfach herrlich, man bekommt richtig Lust auf Frühling . Seit Samstag zwitschern schon die Vögel wie wild und genießen jeden einzelnen Sonnenstrahl! Die Tage werden langsam aber sicher wieder länger und heute hab mich sogar schon dabei ertappt von lauen Sommernächten auf der Terrasse zu träumen! :) 

Die Gartenplanung ist in vollem Gange und es wird gezeichnet und Ideen geschmiedet als gäbe es kein morgen mehr! :) Ich stelle mir einen Garten mit vielen blühen Pflanzen und Gehölzen vor, der etwas wild ist, aber dennoch geordnet ist. Außerdem wünsche ich mir unbedingt einen Pool! Schon seit ich klein bin, wünsche ich mir einen, aber da gab es nur eine kleine viereckige Wanne die in die Erde versenkt wurde... keine 50 cm tief und max 1,5 m lang und breit. Ihr könnt euch vorstellen... der Badespass hielt sich sehr in Grenzen, oder? :)

Allerdings werde ich immer wieder darauf hingewiesen, dass so ein Pool eine ziemliche Arbeit ist. Ich hatte mir einen Stahlwannenpool vorgestellt, der zum Teil in die Erde versenkt wird. Hat zufällig jemand so einen? Ich wäre sehr froh, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilen würdet (Pflegeaufwand, Kosten usw), so eine Investition soll ja wohl überlegt sein! Oder wer von euch hat einen aufblasbaren Pool? Ihr wisst was ich meine, oder?









Euer Schneesternchen

Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder! Unseren Pool kennst du ja, der macht nicht so viel Arbeit! Nur ein bisschen:-)...und das Badevergnügen ist grenzenlos:-)!LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. hab weder nen versunkenen, noch einen aufblasbaren Pool....bin mal gespannt, was ihr bald zu Hause habt;) Der Sommer kann kommen, S Schneesternchen hat den Garten schon quasi fertig ( im Kopf) also..... Sonne bitte und 27 Grad...Überweisung getaetigt..Danke nochmals für die Globulis!!! busserl Tanja...danke für die zarten Bilder

    AntwortenLöschen
  3. oh, was sind das schöne blumenbilder...ganz toll!!!
    LG,
    jules

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben auch einen Pool der sich beim Befüllen aufstellt. Und da wir das Wasser aus dem Brunnen holen können, wäre auch das kein Thema. Allerdings haben wir ihn noch NIE aufgestellt.... Irgendwie scheut mich das Sauberhalten, das Regeln der Pumpe, die Tabletten, damit er nicht "kippt" und natürlich auch die Gefahr, die so ein Pool mitsich bringen kann. Vor allem bei Amelie...
    Deine Bilder sind traumhaft schön.
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Süsse.. wir haben leider keinen Pool.. da alles ziemlich schief im Garten ist.. und wir dann alles aufschütten müssten.. deine Bilder sind wieder traumhaft schee...
    i druck di ganz narrisch..
    dicke Busserla Susal

    AntwortenLöschen
  6. huchu...danke fuer die Wünsche, naja... morten vertraut nur da voll und ganz und da ich ja eine sehr skandinavischen Knacks abbekommen haben, treffen wir uns da immer in der Mitte. Allerdings muss man seine Wünsche auch runterschrauben, ist ja alles auch ne Kostenfrage! Aber das kennst du sicher auch, Die Globulis hatten noch nicht wirklich ihre Chance wegen der Magen Darn Grippe und der sich nun anschließenden wundervollen halben Erkältung:( will auch Poolwetter und keine kalten Füße mehr? dreuckerle an dich Meine Liebe!!!!

    AntwortenLöschen
  7. Weiß Tulpen sind einfach ein Traum!!!

    Das ist unser Pool!!!
    http://casa-del-cuore.blogspot.com/2011/07/summerday.html?m=0#comment-form

    Die Ertrinkungsgefahr ist gering und man kann das Kinde mit dem Bade ausschütten ;-)!!!
    Den Pool ganz einfach mit dem Gartenschlauch abspritzen und zum trocknen an die Wäscheleine hängen.
    Hoffe du findest noch kompetentere Auskunft als meine!

    Viel Spaß beim planen.

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe deine Bilder und heute sind sie wieder ganz besonders schön :)Danke dafür!
    Ein wenig neidisch bin ich ja auf den anklopfenden Frühling :) Die Vögeln zwitschern hier zwar auch schon wild, aber bei der dicken Schneeschicht will noch kein richtiges Frühlingsgefühl bei mir erwachen ...

    Letzte Woche war hier übrigens alles mit kleinen Schneesternchen überzogen, sowas habe ich zuvor noch nie gesehen. Oder ich schaue erst wieder richtig hin durch meine kleine Tochter. Auf jeden Fall musste ich dabei an dich denken. So ist vielleicht dein Name entstanden?
    Das hätte ich wirklich gern bildlich festgehalten ...

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    ja, so langsam freu ich mich auch auf den Frühling! Obwohl ich auch den Winter liebe!
    Ich freue mich auch schon, endlich wieder im Garten zu werkeln, denn unserer ist auch noch weit von einem schönen Garten entfernt;O)) Einen Pool haben wir nicht, dafür ist der Garten zu klein!
    Deine Bilder sind wieder traumhaft schön!!
    Viel Spaß bei der Gartenplanung!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  10. ...wenn ich Pool höre, muss ich immer an das schreckliche Unglück in unserer Nachbarschaft denken...
    vor ca. 13 Jahren ist dort ein kleiner Junge ertrunken, der zu Besuch war,
    es war so schrecklich ...
    ich finde die Gefahr zu hoch, wenn man kleine Kinder hat...

    liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Bilder, liebe Martina!
    Euer Garten wird bestimmt toll :) Mit Pools hab ich leider keine Erfahrung...

    Wünsch dir einen schönen Tag.
    ♥ Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Huhu liebe Martina,
    wir haben genauso einen Pool und er ist auch halb (oder eher fast ganz) versenkt. Mein Mann ist zuständig für die Pflege, was allerdings nicht ganz sooo schlimm ist. Die Hauptarbeit erledigt ja die Pumpe. ;o)
    Aber er guckt wöchentlich nach der Wasserqualität mit so Stäbchen und gibt dann dementsprechend Pflegemittel dazu. Das macht er aber so alle zwei/drei Tage. Auf alle Fälle überwiegt der Badespaß und nicht die Arbeit, die man damit hat! :o)
    Dein Tuplenbilder finde ich übrigens heute ganz besonders schön!!!! ♥
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ich kann mir nur vorstellen das Euer Garten toll wird und ein Pool ist immer toll ...bin so groß geworden!!!
      Schöne Bilder hast Du gemacht!!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
  13. Viel Spaß bei der Gartenplanung. Mit einem Pool kenne ich mich leider gar nicht aus.

    GLG Ilka

    AntwortenLöschen
  14. Huhuu! Schöne Bilder zeigst Du uns da! Oh ja auf den Frühling freue ich mich auch! Obwohl der Garten dieses Jahr ganz schön leiden musste. Viele Kirschlobeerbüsche sind zu 50-70 % erfroren. Aber das hatten wir vor 2 Jahren auch schon! Das kommt alles wieder! :-)

    Tja was ich auf jeden Fall nicht empfehlen kann, ist dieser selbstaufstellende Pool. Bei uns haben die Nachbarskatzen mit Ihren Krallen den aufgeblasenen Ring (der das Ganze zusammenhält) beschädigt und ständig war
    das Wasser weg! Fazit nach mehreren Jahren bei uns: Wenn es war Ordentliches sein soll, kostet es auch ganz schön was! Und wir haben "zwangsweise" die Finger davon gelassen! ;-)

    LG
    Tanni

    AntwortenLöschen
  15. Oh Gartenplanung...liebe das, geht bei uns in die zweite Runde. :-))) Was hast du dir so im Detail vorgestellt?
    Einen Pool zu haben wäre toll, aber dafür ist unser Garten zu klein, bzw. das Grundstück in seiner Form nicht geeignet. KOmme dann mal zu dir planschen ;-))) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Hallo
    Ich bin auch schon in voller Gartenplan laune nur gibt es bei meinem Mini garten nicht sehr viel zu Planen.
    Wünsche dir viel glück bei der Planung des Pool wird sicher ganz toll im Sommmer.

    Viele liebe grüße
    Mine

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Martina!!!

    Also wir haben aus Platzmangel weder einen Pool noch eine größer Variante davon. Ein kleines Plantschbecken war alles was unser Garten hergab. Wohl das gleiche Vergnügen wie du hattest ;-)
    Aber meine Nichten haben ein großes Becken zum Aufstellen! Und unser Nachbar hat einen Schwimmteich, was natürlich auch eine schönere Alternative ist! Würde mir es gut überlegen... ist ja sehr kostspielig! Zumal mir so ein Schwimmteich besser gefallen würde, wenn ich den Platz dazu hätte... so mit schönem Steg usw.

    Bin mal gespannt wie du dich entscheidest!

    Gruß
    nicole

    AntwortenLöschen
  18. oh martina, ich tu mich so schwer mit unserer gartenplanung und wäre froh, wenn du hier mehr verrätst. ich hab keinen dollen grünen daumen (aber er wird immer grüner *g*) und daher hab ich schiß, was falsches / zu viel ect. zu pflanzen.
    das foto, auf dem es so aussieht, als ob der wind durch die vorhänge pfeift ist toll. ist der beistelltisch vom schweden? sowas kleines such ich noch?
    und der pool. unsere nachbarn haben so ein riesenaufbauteil. das ist immer ein kleiner akt jeden frühling und nachdem sie 1woche im urlaub waren, war alles hin und er musste geleert werden. wahnsinn. aber die kinder haben matürlich mega spass, da passen ja locker 4 mann rein und können rumdallern. die pflege ist okay, alle 2-3tage wasserprüfungen, aber es muss halt wirklich immer jemand machen.
    gglg steffi

    AntwortenLöschen
  19. Hay meine liebe,

    jaaaa wir haben einen Pool. Eigentlich damals angeschafft weil wir alle gerne schwimmen aber keiner Zeit hatte ins Schwimmbad zu gehen.

    Ich würde es euch auf jeden fall empfehlen. Arbeit macht er schon das geb ich zu aber so schlimm ist das eigentlich nicht. Unserer ist 5,5 Meter im Durchmesser und 1,20 m tief. man kann darin durchaus gut schwimmen.

    Gogantisch wirds dann wenn die Kinder schwimmen können. Meine haben die letzten beiden Sommer soviel Zeit darin verbracht das ihnen Schwimmhäute gewachsen sind, hihi und für Freunde ist das natürlich der Anzugspunkt.

    Falls du genaueres wissen willst solltest du allerdings mit meinem Gatten reden. Der kann dir mehr zu Pflege und so sagen.

    So nun nehm ich mir deine schönen Bilder mit nach draussen ins Gruselwetter ;-)


    GGGGGGGGGGlG Maria

    AntwortenLöschen
  20. Wir hatten letztes Jahr mal einen aufblasbaren Pool.
    Nicht so groß, 2500l glaub ich und ohne Pumpe.
    Mit dem kann man gut und günstig einen Einstieg in die Wasserwelt üben.
    Alle paar Tage kam ein Pülverchen AQUABLANC hinein,
    so blieb das Wasser 4 Wochen klar und frisch.

    Der hat sich wirklich gelohnt, die Freundinnen unserer Tochter
    kamen zum Zelten in den Garten...
    (und jetzt hätt ich gern nen echten mit Mosaiksteinchen!)

    Lieben Gruß,
    Veridiana

    AntwortenLöschen
  21. huhu,
    mein Freund hat auch den Wunsch nach einem Pool...ich bin da auch eher skeptisch eben wegen der Arbeit.
    Also Erfahrungsberichte kann ich dir leider nicht liefern.

    Aber deine Fotos sehen klasse aus. Sind das weiße Tulpen?

    LG
    Amarilia

    AntwortenLöschen
  22. Schneckerl.. es gibt NICHTS aber rein GAR NICHTS wofür wir uns schämen müssen.. warum??? wir machen mit unseren bildern.. und deine sind doch mehr als bezaubernd.. andere Menschen glücklich..
    wir erzäheln von belanglosen.. machen Photos.. und freun uns über jedes liebe Wort.. was soll daran falsch sein???
    Ich habe anfangs auch so shclimmer Erfahrungen gemacht.. die Leute erzählten.. müssts mal bei Susis gelbes Haus gucken.. sie zeigt ihre Wohnung.. und ihre ScHUUUUUUUUUUUUUUUUUUUHE.. oh mein Gooooooooooooott wie schrecklich *kicher*
    heute hab ich es vielen bewiesen.. wir zeigen nicht nur Deko und Schuhe.. wir entwickeln uns.. wir finden wahre Freundschaften.. ja und ich hab durch meinen Blog die Möglichkeit gefunden in ein Heft zu kommen..
    ich hab durch meinen Blog die Möglichkeit bekommen Menschen, bzw. Frauen zu helfen.. und das macht micih stolz..
    heute werde ich nicht mehr rot wenn ich angesprochen werden.. heute tu ich die Schultern zurück und sage.. Ja und?? toll oder??
    Süsse.. und du, deine Art und deine Bilder machen Mich unheimlich glücklich.. bleib wie du bist.. und laß deinen traumhaften Blog wie er ist.. nämlich einzigartig..
    ich küss dich.. Bussi Suserl

    AntwortenLöschen
  23. hey du süße!

    die sind sooooooo schön, die bilder! v.a. das erste, mit der kerze.... das musst du dir unbedingt
    entwickeln lassen!! :-)

    danke auch für deine lieben worte zu der Wohnidee-Geschichte - aber das ist nur online - das ist keine veröffentlichung im heft, ähm... glaube ich zumindest?!?! ;-)

    hab einen tollen sonntag!!

    bussi!!

    AntwortenLöschen
  24. aja... zum pool wollt ich ja auch was sagen. ich wehre mich immer noch dagegen. ich wollte NIE eines im garten haben, weil ich mir viel zu viele sorgen wegen der burschen machen würde. solange alle drei nicht ur gut und sicher schwimmen können, alleine und OHNE flügerl, kommt mir keines in den garten. und der kleine ist ja erst 5, ich hätt keine ruhige minute, wenn sie allein im garten wären. und das sind sie natürlich im sommer immer. ich möcht, dass ich einfach nicht dabei sein "muss", wenn sie draußen sind, darum war das bei uns noch nicht thema. abgesehen davon, dass es halt so, wie ich es gerne hätte, unbezahlbar ist ... hihi ;)

    nora

    AntwortenLöschen
  25. Martina, mit dem SANDHAUFEN vor der tür hat der Minimann sicherlich am MEISTEN freude!!! :-D

    glaubst du wirklich? im HEFT?!? nö, oder?!...

    :D

    AntwortenLöschen
  26. Hey du Liebe :)

    du meinst das Eiffelturm Bild? Ist von Ikea, gibts da glaub ich erst seit Neuestem.. ich liebe liebe liebe es :)

    LG
    R.

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Martina,

    ich bin schrecklich spät...und bei deiner Frage kann ich dir leider nicht helfen...da wir keinen Pool besitzen..als die Kinder noch kleineer waren, war es mit zu gefährlich,da bin ich lieber die paarmal , wo hier schönes Somerwetter war mit ihnen ins Schwimmbad..... als sie größer waren wollten sie natürlich ins Schwimmbad, mit Freunde ( sehen und gesehen werden, du verstehst ... ::)))). Da wäre es uncool im eigenen Garten zu liegen...Ich selbst mag garkein Poolwasser...Aber für euren süßen Kleinen, da tuts doch auch erstmal ein kleiner , aufblasbarer, oder ?
    Jedenfals sind deine Bilder sehr schön frühlingshaft, ist doch toll, wenn der keline Mann nichtmehr so dick eingepackt werden uss, gell...

    Schöne Zeit euch und liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  28. Hallo,

    die Bilder sind wundervoll! Ich wohne jetzt auch seit 1,5 Jahren in einer Wohnung mit Garten und habe mir auch für dieses Jahr sehr viel vorgenommen. Hoffentlich kann ich das auch umsetzen, dabei spielt das Wetter eine große Rolle! Genau wie das dein Pool-Projekt angeht.. Wir haben doch leider viel zu selten richtig heißes Wetter, am besten genau überlegen, ob sich die Investition lohnt ;-)

    Lg,
    Aylin

    aylinarkac.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  29. Das hört sich aber toll an! So ein Pool wär auf jeden Fall ein Traum! ;)
    Tolle Fotos!

    Und danke für deine lieben Kommentare bei mir! Die Ballerinas hab ich bestimmt schon 3 Jahre und ich meine, dass ich die damals bei Otto bestellt habe...

    Liebste Grüße und einen schönen Sonntag!
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebste Martina,
      ja, wir haben schon 14 Jahre einen Pool.Als die Kinder noch klein waren haben ihn wir nicht versenkt und er war so eingezäunt und mit einer Tür versperrt daß sie nicht unbeaufsichtigt baden konnten.
      Voriges Jahr haben wir alles erneuert ....mittlerweile ist er versenkt aber auch nicht ganz.
      Klar, Arbeit macht sowas schon....Gott sei Dank übernimmt das mein Mann...mir wäre es zu aufwendig....auffüllen...reinigen, Wasserqualität überprüfen....usw.
      Wir haben es uns alles genau nochmals überlegt....aber mein Mann liebt das Wasser und Baden über alles und es ist für ihn nach der Arbeit oder schon am frühen Morgen Entspannung pur.....ich bin da nur so ein Mitläufer......ich gehe erst so ab 25 Grad ist Wasser,grins:o))))
      Und ohne Solaranlage gar kein dran denken.......bei einem Durchmesser von 5,50 Meter.
      Ich hoffe ich habe dir jetzt ein wenig weitergeholfen...wenn du noch mehr wissen willst maile mir einfach.
      Tschüßchen,
      Elke.

      Löschen
  30. Liebe Martina,
    wir haben keinen allzugroßen Garten, da muss ich nicht viel arbeiten, glücklicherweise, denn ich habe leider keinen grünen Daumen!
    Sehr schöne Bilder hast Du gemacht
    Eine schöne neue Woche,
    alles liebe,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Martina,

    die Fotos sind wieder mal traumhaft!
    Du könntest davon auch welche als Osterkarten machen lassen.
    Gerade das erste - das Licht passt ja auch zu Ostern gut.

    Unser Garten bietet (zum Glück, so stellt sich die Frage gar nicht erst)
    auch keinen Platz für einen Pool, weil er rund um das Haus geht und
    an keiner Seite wirklich breit ist... das 3m-Trampolin ging gerade noch so ;-)

    Mein Vater sagt immer, er würde keinen mehr wollen
    und meine Großeltern, sie waren froh wie ihrer wieder weg war ;-)

    Aber unsere Nachbarn haben einen - das ist auf jeden Fall besser als selbst einen zu haben.
    Das ist "nur" eine Plane in einem Gestell, aber richtig groß bestimmt 3 auf 5 Meter oder so...
    und die Lea konnte letzten Sommer gerade auf den Zehenspitzen stehen.
    Die Nachbarn sind recht zufrieden, aber sie müssen schon immer sehr viel chloren,
    und die Kinder kommen im Sommer regelmäßig mit knallroten Augen nachhause...

    Ich denke auch, dass es mit kleinen Kindern nicht ungefährlich ist...

    Aber es ist natürlich schon auch schön, einen zu haben,
    weil im Freibad ist es bei richtig schönem Wetter ja kaum auszuhalten,
    so voll ist es - an unseren Seen ist es leider auch nicht so viel besser.

    Ihr werdet schon die richtige Entscheidung treffen,
    und wenn man sich einen Traum erfüllen kann sollte man es eigentlich schon tun ;-)

    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  32. Wirklich schöne Bilder die richtig Lust auf Frühling machen. Lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen
  33. Hej du Liebe! :))
    Erstmal vielen, vielen dank für deinen tollen, lieben Kommentar! Hab mich richtig gefreut! :)
    Du hast da auch superschöne Bilder. Das dritte mit dem Blütenstaub ist super! Und die Kerze ist sehr schön, wo hast du die denn her?
    http://iridescent.de/blogspot/111.jpg
    Hier hab ich dir die Bilder etwas größer gemacht. Falls du sie etwas heller, dunkler, größer oder kleiner willst, sag ruhig nochmal Bescheid! Ist gar kein Problem :)

    Liebe Grüße, Vanessa.

    AntwortenLöschen
  34. Liebes Schneesternchen,

    danke für Deine lieben Zeilen und viele Grüße an Deinen Mann, der mit mir den Frühling riecht *lach*.
    Ja, Du hast Recht, es ist eine tolles Gefühl, alles vor sich zu haben und jeden Tag ein bisschen mehr...
    Ich freue mich Eure Fortschritte zu verfolgen ( Pool ja oder nein) und habe mich gleich mal bei Dir eingetragen.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Schneesternchen,
    danke für deinen lieben Besuch bei mir.
    Deine Frühlingsfotos sind traumhaft und machen sofort gute Laune!
    Einen Pool finde ich toll, leider ist unser Garten zu klein dafür.
    Wir gehen dann zu Freunden, die einen haben, sie sagen, dass es nicht so viel Arbeit macht.
    Es gibt da aber wohl sehr unterschiedliche Systeme...viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung.
    Herzliche Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Schneesternchen!

    Dankeschön für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog, das hat mich sehr gefreut! Eigentlich wollte ich ja auch immer einen kaufen, aber da die meisten sehr teuer sind, kam mir die Idee, einen selber zu nähen - eigentlich wirklich einfach :-)
    Ich freue mich auch immer auf deine Bilder und Impressionen aus dem schön eingerichteten Haus!

    Lieber Gruss Taminchen

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Martina,
    weiß & grün - SO sieht es bei mir derzeit auch auch ;-) - heute ist es richtig mild bei uns (die Terassentür steht schon seit 1/2 Std. auf... wg. der Katzen...) und es riecht auch schon nach FRÜHLING *freu*.
    Danke für deinen lieben Kommentar - mußte echt grinsen wegen der Kinder, die jetzt schon gern stempeln - pass gut auf, dass sie der Stempelvirus nicht völlig infiziert *lach*!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  38. Hallo liebe Martina!
    pool-maessig kann ich Dich leider nicht beraten- wir haben naemlisch gar keinen ;-) Aber schoen faende ich so einen Pool
    im Garten trotzdem. Uns schreckt auch so ein bisschen die Arbeit ab...
    Deine Fotos sind wunderschoen, ich liebe weisse Tulpen:-)))
    LG Uschi

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Martina, deine weißen Tulpenblütenbilder sind wunderschön! Ich bin sicher, auch euer Garten wird nach und nach so traumhaft werden, wie du dir das vorstellst. Bei mir herrscht übrigens ebenfalls "geordnete Wildheit", sprich, wir haben klar strukturierte, geschwungene Beete, in denen es dann aber recht üppig zugehen darf (jedoch nicht kunterbunt - die Farben, die hier vorherrschen, sind eher pastellig bzw. weiß und wir haben viele Immergrüne...) Mit Pools haben wir auch experimentiert, zuerst hatten wir einen mit aufblasbarem Rand, dann einen mit einem Metallrand rundherum (aber nicht vergraben). Beide haben viel Mühe gekostet und wurden schnell kaputt. Jetzt steht an der Stelle ein Pavillon und daneben plätschert ein Bächlein in einen Miniteich. Das hat einen erheblich größeren Erholungswert. An heißen Tagen träume ich aber nach wie vor noch von einem Pool. Ich habe eine clevere Lösung gesehen, die auch für eher kleine Gärten gut geeignet ist - eine Mischung aus Pool und Biotop (Poolwanne in unregelmäßiger Vierecksform, rundherum Biotop mit Pflanzen, die gleichzeitig einen Beitrag zur Reinigung leisten.) Sieht gerade in natürlichen Gärten besser aus als ein "normaler" Pool, benötigt aber mehr Technik als gewöhnliche Schwimmbiotope ...
    Ich wünsch euch auf jeden Fall viel Spaß beim Planen, Grübeln, Ausprobieren, Werkeln ... im Garten.
    Liebste Rostrosengrüße, Traude
    PS: Hier kannst du Blicke in unseren Garten werfen:
    http://rostrose.blogspot.com/2010/05/ein-blick-in-meinen-garten-ein-award.html
    http://rostrose.blogspot.com/2011/11/katzen-im-november-garten.html

    AntwortenLöschen
  40. Hallo liebe Martina, ich habe eine Überraschung für dich!!! Bestimmt steckt ihr gerade mitten in der Gartenplanung - bin schon sehr gespannt...

    Sonnige Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Martina,
    ich bin zurück und es war grauenhaft ohne Telefon und Internet, so ähnlich wie in der Steinzeit. Aber Gott sei Dank ist alles wieder gut *lach*. Die Bilder sind traumhaft ich weis gar nicht wo ich anfangen soll. Bin ganz verliebt in euren Sohnemann, wie süß und putzig - unglaublich !!! Muss jetzt deine letzten Post in Ruhe lesen. Die
    Blumenübertöpfe habe ich bei einem Besuch in Donauwörth beim Hagebau Baumarkt ergattert. Es gibt allerdings ähnliche bei Schweden nur ein bisschen größer. Ich bin schon sehr neugierig wie euer Pool wird. Was ich auch super klasse finde sind Naturschwimmteiche, so einen hat eine Freundin von uns. Die sind angeblich von der Pflege nicht so aufwendig. Da gab es mal vor kurzem in irgendein Wohnzeitschrift einen tollen Artikel (weiß leider nicht mehr in welcher). Wenn es mir wieder einfällt sage ich dir Bescheid!

    Ganz viele liebe Grüße
    Rena

    AntwortenLöschen
  42. Hallo liebe Martina,
    Deine Fotos sind wundervoll - Dein Blog ebenso.
    Ich freue mich auch schon wieder so sehr auf die Gartensaison. Das kommende Wochenende soll schon richtig schön werden. Yippie :)
    Hab eine schöne Woche.
    Ganz liebe Grüße von Steffi vom Hohen Haus
    PS: Mit Pools kenne ich mich leider gar nicht aus.

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Martina,
    beim Thema Pool kann ich dir leider nicht wirklich helfen. Ich für meinen Teil hätte allerdings keine Lust auf die Arbeit und außerdem (noch) Angst um unseren Kleinsten. Habt ihr denn schon eine Entscheidung getroffen?

    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich freue mich immer sehr! Oh ja, trau dich ruhig mal und kaufe dir ein paar farbige Blumen. Sie wirken in eurem luftigen und hellen Zuhause ganz bestimmt wunderbar. Das ist doch der Vorteil an einem "unbunten" Zuhause, dass man so schnell die Stimmung ändern kann. Mich machen bunte Blüten immer fröhlich :).

    Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
  44. So herrliche Impressionen liebe Martina. Bei dem herrlichen Wetter weiß man auch gar nicht, was man zuerst tun möchte.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  45. wunderwunderschöne bilder martina :) bin gerade ganz glücklich deinen blog entdeckt zu haben, ich könnte ewig schauen!! mit einem pool habe ich keine erfahrungen bisher... aber viel arbeit ist es auf jeden fall.. nunja, viele schöne dinge sind arbeit ;)
    wünsch dir ein schönes wochenende, svenja

    AntwortenLöschen
  46. Wow, da hast Du wirklich wunderschöne Bilder hinbekommen! Das bereitet direkt gute Laune und Lust auf noch mehr Frühling und Sonne! :-) Was den Pool betrifft, kann auch ich Dir wahrscheinlich nicht weiterhelfen, aber so eine in den Boden eingelassene Badewanne klingt doch irgendwie super - UND: das hat nicht jeder !

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  47. Hi, liebes Schneesternchen!
    Deinen Kommentar bei mir fand ich soooo schön und ich hab mich soooo gefreut!!! Und schön, dass du bei der Verlosung mitmachst. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen!
    :-) Ne, ich verkaufe nix bei ebay. Und du denkst, der gesamte Keller steht voller Deko??? :-)
    Schätzt du mich so ein? :-))))
    Bis Samstag,
    liebe Grüße
    Biana

    AntwortenLöschen
  48. Zauberhaft! Du hast genau die richtige Kulisse für solche Aufnahmen! Das wünsche ich mir für unsere nächstes Zuhause auch.

    Liebe Grüße nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen
  49. Hey liebes Schneesternchen :) du hast auf meinem Blog bei dem PomPom Gewinnspiel gewonnen :) Ich veröffentliche das jedoch erst morgen für alle, wollte dich nur schnell informieren, da du in deinem Kommentar gesagt hattest, dass du es gern für einen Geburtstag dekorieren wolltest. Schick mir doch mal deine Adresse auf verlockendes@gmx.de und ich schicke die Pompoms sofort auf die Reise :)

    LG
    Rebecca

    AntwortenLöschen

♥ Danke das du dir Zeit nimmst ein paar liebe Worte hier zu lassen ♥

Proudly designed by Mlekoshi playground