Candles

8. Februar 2012


Letzte Woche brauchte ich mal wieder einen Tapetenwechsel im Wohnzimmer. Zwar ist es schon gemütlicher geworden, aber zufrieden bin ich immer noch nicht. Damit es dort aber ein bisschen hübscher wurde, hab ich etwas umdekoriert. So hab ich einfach ein paar Teelichter zusammen mit Resten des Adventskranzes und der Taufdeko arrangiert... fertig ist der neue Dekoteller! :)

Die wunderschöne Schale war mit 25€ nicht ganz billig, aber sie ist einfach jeden Cent wert! Ich liebe Dinge, die man immer wieder und so vielseitig verwenden kann. Wer weiß, vielleicht dient sie im nächsten Advent als Plätzchenteller! :) Mit Sachen, die nur einen einzigen Zweck dienen kann ich nicht viel anfangen. Das sind dann auch die Teile, an denen ich mich schnell satt sehe und den Kauf schnell bereue! Gibt es sowas bei euch auch? 

Immer wieder nehme ich mir vor, dass ich ab sofort nur noch die Dinge kaufe, die mir 1000 %ig gefallen, leider scheitert es dann oft daran, dass die Sachen zu teuer sind. Wenn man sichs aber so recht überlegt... lieber ein Teil haben, dass einem super gefällt, als viele Sachen kaufen, nur weil sie billig sind. So war es auch mit der Einrichtung... wir haben uns immer für die billigere Alternative entschieden! Aber irgendwann gibt es dann die Traumcouch und und und! :) Wie ist das bei euch als ihr in euer Haus / eure Wohnung gezogen seid? Versucht ihr das Beste aus dem Fehlkauf zu machen oder verkauft ihr die Sachen so schnell es geht gleich wieder? :)








Herzlichen Dank für all die lieben Kommentare zu unserem Ministernchen, ich hab mich über jeden einzelnen so gefreut!

Euer Schneesternchen

Kommentare:

  1. Oh da kann ich ein Lied von singen.
    Ich habe auch immer und immer wieder die günstigere Version von allem gekauft immer mit der Ausrede das es Später was Richtiges gibt, nur war es bis jetzt leider bei vielen dingen noch nicht so.

    Der Teller ist wirklich super schön, schaut alles insgesamt sehr rund aus und passt auch noch unglaublich gut zum derzeitigen Wetter ;-).

    Viele liebe Grüße

    Mine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,

    so gehts mir auch oft...und dann wohin mit den vorhandenen Sachen...Also zum Thema Einrichtung...wir habe da eine uralte Couch ( mit Husse ) , weil wir uns seit Jahren auf keine einigen können.
    Dein Teller war aber eine richtig gute Entscheidung, denn der ist toll !!!!!!!!!!

    Wünsch dir / euch eine gute Nacht,
    lieber Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Ja, solche Teile liebe ich auch, die sich zu jeder Jahreszeit so wunderschön ins Szene setzen lassen! Tolle, stimmungsvolle Bilder!
    Herzlichste Rostrosengrüße, Traude

    AntwortenLöschen
  4. Total hübsch und so herrlich klar, wenn Du verstehst wie ich das meine. Ganz wunderbar.

    *wink*
    Betty

    AntwortenLöschen
  5. So schön! Mag deine Bilder sehr. :-) Was die Einrichtung betrifft, vieles war ja schon da, anderes fehlt noch.
    Z.B. ein großer Esstisch, der jetzt im Wohnzimmer steht war eigentlich der frühere Küchentisch. Aber für die Küche ist er zu groß und so steht er bis der "perfekte" Tisch entdeckt wird oder vielleicht auch gebaut wird dort.
    Ich nutze gerne die Sachen ganz unterschiedlich und das eine oder andere Teil wandert von hier nach dort und bekommt
    eine neue Bestimmung. Finde immer ein Heim muss wachsen und das dauert eben ein bisschen. :-))) Drück dich, liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder, liebe Martina! Kerzen mag ich auch so gern :)

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Die berühmten Fehlkäufe......jaja, die hatte ich im alten Haus zu Hauf, bin aber diesmal im neuen Haus schlauer gewesen und habe erstmal drin gelebt um dann festzustellen, was wirklich fehlt. Hatte nämlich beim Umzug die Folge, dass wir kistenweise Sachen hatten, die nun alle verkauft werden mussten. Da hab ich mir geschworen, dass ich das im neuen Haus erst einmal alles auf mich wirken lasse! GLG, Simone

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Martina,

    soo schöne Bilder - so romantisch und weich!
    Fehlkäufe aus vergangenen Zeiten werden nach und nach ersetzt - aber oft ist es ja auch eine Frage der finanziellen Mittel - wie du sagst - wenn man gerade ein Haus gekauft oder gebaut hat ist halt so manches nicht möglich und dann muss man eben zwangsläufig Kompromisse eingehen!

    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Dank für die netten Kommentare – an dem ich Neues lerne, Menschen kennen lerne, positives erlebe und spannende Dinge erlebe - es freut mich - dachte mir, ich empfehle Euch dies Buch weil es im Moment zeitgemäß erscheint, weil Zeugnisferien sind – letztlich werde ich weiter tolle inspirierende Bücher online stellen und unterhalte mich mit Euch und dadurch hinzulerne – also weiter auf Dialog setze.
    ´
    Ich DANKE Euch und Alles Liebe VON HERZEN ♥

    AntwortenLöschen
  10. Der Teller ist traumhaft schön, den hätt ich mir nach 10 mal drum rum schleichen bestimmt auch mitgenommen...
    Liebe Grüsse
    Susann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...toll sieht Deine Deko aus...und den Teller hätte ich bestimmt auch gekauft...er ist vielseitig einzetzbar!!Und solche Sachen liebe ich!!
      Lieben Gruß
      Anja

      Löschen
  11. Hallo liebe Martina!
    Der Teller ist ja wirklich traumhaft! Und die Gläschen mit den Kerzen....WUNDERBAR!!!
    Liebe Grüße,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht alles wunderschön aus.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. oh. so schön clean! ich mag teller und halbhohe schalen besonders.
    ich bin auch bei... die wohnzimmermöbel werden am WE abgeholt und ick froi mir sooo, dass dann endlich neuer wind in die bude kommt ;)
    glg steffi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina,
    ....sehr schöne Bilder hast Du gemacht!
    Dein kleiner Mann ist echt wirklich SOOO süß, richtig zum knuddeln. 4 Monate alt ist er schon. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.
    Hab noch einen schönen Tag.
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe im Moment Schwierigkeiten, mich auf dem Laufenden zu halten, und habe gerade erst Euren süssen Schatz gesehen, ich könnte ihn gleich knuddeln!
    Liebste Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Farben und Fotos! Ich bewundere deinen Blog einfach nur!

    Lg Taminchen

    AntwortenLöschen
  17. Also im nachhinein würde ich unser Haus gerne günstiger einrichten. Wir haben z. B. eine Marken-Wohnzimmerwand und seit 10 Jahren "schleppe" ich die jetzt mit mir mit, obwohl ich gerne eine andere hätte. Doch von teuren Dingen trennt man sich nicht so einfach, weil man das Geld dafür nicht mehr bekommt, wenn man sie verkauft. Deshalb mein Devise: Bei Neuanschaffungen lieber günstiger und man kann sich dann nach Jahren auch mal wieder leichter davon trennen und wieder neu einrichten. VLG Christine PS: Dein Dekoteller find´ ich richtig toll!

    AntwortenLöschen
  18. Hi Süße, also ich sehe es eher so, wir haben vor fünf Jahren das Günstige gekauft und bereuen teilweise schon einige dieser Einkäufe. jetzt kaufen wir uns unsere Wohnzimmersusstattung neu und verzichten bei Größeren Moebeln auf Den Schweden und seine Moebel....das naechste was Ende des Jahres anstehen wird sind neue Stuehle im Essbereich? Mir ist wichtig, dass ich nun wie du es nächste lieber etwas draufzahle anstatt vier fünf Kleinigkeiten zu kaufen...man sammelt mit der Zeit eine AMenge Kleinkram an und kann einen Teelichthalter Sammelverein gründen. Nun gibt es einfach Dinge, die viel Kosten und darauf wird nun hingespart.....und es sich dann gegönnt!!!!Bein uns zieht jetzt ein Buffet ein das wirklich teuer ist, aber ich denke mal. Dass ich mich an weißen Moebeln nicht satt sehen werden, da man immer mit Farbe aufpelzen kann und seinen Stil verändern kann. Bin kein großer Shabby Liebhaber, sondern eher ein weiß-Wohner!!!!mAch ja, in unserem Schlafzimmer fehlen Gardinen und Wandschmuck, aber man will eben auch was passendes finden, etwas was einem Werk
    Ich zusagt und nicht ein SCHNELLLLLL Einkauf, der einem dann nach Jahren missfällt. Deine Bilder sind wunderschön und die Schale sieht grandios aus!! jetzt bin ich neugierig auf die Kuechenveraenderung!!! Dickes Bussssssiii

    AntwortenLöschen
  19. O Gott, ich und das IPad und diese Wortsuche und Vorschläge sorry für die Fehler!schrecklich!

    AntwortenLöschen
  20. Oh, das sind wundervolle Bilder - so eine schöne Stimmung!

    Ich halte es inzwischen ähnlich wie du - ich kaufe weniger, aber dafür besser und schöner ;) Und fühle mich sehr wohl damit!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  21. Mit dieser Schale hast du so viele Möglichkeiten, zu jeder Jahreszeiten kannst du die wunderschön dekorieren. Ich denke, schon mit dieser Aussicht hat sich die Anschaffung gelohnt.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  22. Schön sieht das aus. Ich habe auch so eine große Schale auf dem Tisch und freue mich immer wieder daran. Zur Zeit ist aber Ebay mein bester Freund. Ich habe am Sonntag über 38 Pakete und Päckchen verpackt und nun schon zur Post gebracht. Bei mir wird alles versteigert was ich nicht länger als ein Jahr mehr in der Hand hatte.
    Möbel etc. kaufe ich lieber etwas gleich richtig und dann lieber weniger. Natürlich gibts bei uns auch Dinge vom Sperrmüll von mir bearbeitet ;-) die richtige Mischung machts.... aber seit ein paar Wochen habe ich alle Schränke durchgewühlt und geleert... und es hat sich gelohnt. Alles ist wieder übersichtlich und fühlt sich geordnet an! Herrlich!

    LG von Tini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebes Schneesternchen,
      wundervolle Deko......würde mir auch sehr gut gefallen.
      Drück mir dein zuckersüßer und so hübscher Ministernchen:o)))))
      Seid ganz lieb gegrüßt,
      Elke.

      Löschen
  23. Huhuuu,

    hab das Bild hochgeladen von dem Schild! :)
    Extra für dich!!! ;o)

    Deinen Teller finde ich übrigens richtig schön!
    Liebe Grüsse!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Martina,

    danke für deine lieben Worte :o)
    Ich hab ganz tief in meinem Kopf gekramt und mir ist doch tatsächlich noch der Shop eingefallen bei dem ich die Fussmatte gekauft habe,sie ist dort gerade ausverkauft ich schicke dir trotzdem gerne den Link :o)

    http://www.jantuma.de/Garten-Strand/Fussmatten/Fussmatte-Villa-Fleur.html?listtype=search&searchparam=matte

    Die Jacke bekommst du bei Ebay

    http://www.ebay.de/itm/ANGESAGTER-DAMEN-MANTEL-WOLLMANTEL-KAPUZE-JACKE-WOLLJACKE-XS-S-M-L-XL-/170746626997?pt=DE_Jacken_M%C3%A4ntel&var=&hash=item6d713a642d


    aaaallerdings habe ich ihn mit dem Fell und lila Knöpfen gepimpt den bekommt man so nirgens zu kaufen ;o)


    GGGGGVLG Anja

    AntwortenLöschen
  25. Vielen Dank für Deine lieben Worte, liebe Martina.
    Unser Trip geht dieses Mal Richtung Sudostasien. :) Darauf freuen wir uns riesig.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie noch eine schöne Zeit.
    Wir lesen uns bald wieder!
    Lucia

    AntwortenLöschen
  26. Habe gerade Deinen Blog entdeckt! Dein schöner Blogname hat mich hergeführt. Wunderschön! Werde wieder vorbeischauen!
    ...vorallem Euer Ben! GL Ulla

    AntwortenLöschen
  27. wow wundervolle bilder :D supershcön arrangiert!

    ich muss dich followen - denn ich will mehr daovn sehen!

    AntwortenLöschen
  28. Hallo liebes Schneesternchen,
    eine wunderschöne Deko. Bei der Deko darf es auch mal günstiger sein. Hauptsache es gefällt. Man möchte doch auch mal etwas anderes sehen. Da fällt es dann leichter, die Sachen für eine gewisse Zeit im dunklem Keller zu versenken. Na ja und bei den Möbeln weiß ich es nicht so genau. Ich habe zum Beispiel einen wahnsinnig teuren Wohnzimmerschrank. Irgendwie hat sich mein Geschmack geändert. Ich würde gerne einen neuen haben. Aber weil er "teuer" war, muss er noch stehen bleiben. :o( Heute sage ich mir, lieber etwas günstiger, aber öfters etwas Neues.
    Hab noch einen schönen restlichen Sonntag und einen tollen Wochenanfang.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Martina!

    Gott sei Dank gefällt mir seit 3 Jahren immer noch meine Einrichtung. Klar, es gibt Situationen, bei denen ich denke: "so hätte ich es auch machen können".
    Aber die sind sehr selten und ich finde es trotzdem schön. Wir haben Stück für Stück die Wohnung eingerichtet. Außer das Esszimmer. Das war nach 1 Woche schon da. Der Rest ist über die Jahre gewachsen. Wir hatte noch ewig auf meiner alten Schlafcouch im neuen Wohnzimmer gesessen bevor wir uns auf eine Couch einigen konnten (wegen der Farbe weiß). Aber dann gefühlte 50 Mal im I*ea probegesessen, vom Preis überzeugt, zum waschen ist sie auch... und ENDLICH zog sie dann ein, und die hässliche Couch aus... :-))

    So gehts halt.
    Ich glaube ehe, dass man mit einer Wohnung auch nach Jahren noch nicht richtig fertig ist.
    So gehts mir glaub ich ;-)

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  30. Schöner Blog und wunderschöne Fotos.:-) Ich verfolge. Ich entschuldige mich für die Fehler, ich komme aus Tschechien.:-)

    AntwortenLöschen
  31. Hallo,

    bei mir ist es auch so. Im Wohnzimmer ist mein Bauchweh-Schrank. Ich kann die dunkle Vitrine nicht ausstehen. Sie ist aus Akazie, eigenlich ganz schön, aber sie passt einfach nicht hier rein. Wir haben sie vor 3 Jahren gekauft, bevor ich dem Shabby-Stil verfallen bin. Das einzige warum sie hier noch steht ist, weil mein Mann sie liebt...
    Am liebsten hätte ich sie raus...achje...

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen

♥ Danke das du dir Zeit nimmst ein paar liebe Worte hier zu lassen ♥

Proudly designed by Mlekoshi playground