* Lovely *

7. Dezember 2010


Heute hab ich geputzt und ausgemistet wie eine Wilde! Und zum Glück dabei diese, schon fast vergessenen, Teelichthalter wieder gefunden!!! 




Der Grund für meinen erneuten Ausmistwahn... mein Liebster 
Er hat mich Liebevoll als *Chaotische Perfektionistin* bezeichnet... 
Ob das nun Positiv oder Negativ ist weiß ich selbst nich so genau! *lach*  

Aber.. er hat total recht!

Kennt ihr das? Man ist sich unterbewusst klar, was oder wie man ist. 
Kann es aber nicht in Worte fassen.
Und dann spricht jemand es aus! 
Irgendwie verwirrend, irritierend und doch sooo wahr! *g* 




Gestern bin ich dann durch *puuuren Zufall* ;) auf ein Forum gestoßen, bei dem es unter anderem ums Entrümpeln geht! 

Und dieser Absatz hat sich in mein Hirn gebrannt: 

*Wie würde das aussehen wenn Brad Pitt oder die Queen plötzlich vorbeikämen? 
Was würden sie über so ein 'Dings' denken?


Ist das 'Dings' Massenware/Billigkrams oder ist es eher wertvoll? Ist es stilvoll? Was repräsentiert es? Welchen Lebensstil repräsentiert es? Was denkt ein Mensch der sieht sie hat so-oder-so ein Dings da stehen? Was würde ich denken wenn ich das bei Frau Merkel im Büro sehen würde?*





Heut hab ich dann beim aussortieren nur die ganze Zeit gedacht:

*Brad Pitt würde davonlaufen wenn er das bei mir rumstehen sehen würde*

Auch ne Methode sich von Dingen zu trennen ;)

Euer 
Schneesternchen

Kommentare:

  1. Soll ich Dir was verraten??? Wenn Brad Pit zu mir nach Hause kommen würde, hätte er gar keine Gelegenheit sich bei mir umzusehen.... Den würde ich sofort.....:)))) Schwäääärm:))))
    Deine Bilder sind heute wieder sooooo schön!
    Ich wünsche Dir einen schönen, gemütlichen Abend!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe gestern meinen Schreibtisch und die Hängeregistratur entrümpelt...das ist so wie ein Spaziergang durch die vergangenen Monate...irgendwie auch schön und befreiend wenn dann der bereitgestellte Karton voll wird und in die Altpapiertonne entsorgt werden kann!!!
    Hier gibt es auch ein "Fundus" kaufhaus in dem man abgelegte Kleider ,Möbel,Deko abgeben kann.Mit dem Wiederverkauf werden die Arbeitsplätze der angestellten Leute finanziert, die auf dem normalen Arbeitsmarkt kaum eine Chance hätten.So habe ich Platz geschaffen und die Dinge die zu schade für die Mülltonne sind erfüllen noch einen guten Zweck.

    Allerding habe ich auch wieder einige schöne Einmachgläse und ein Regal gefunden zum mitnehmen!!!!

    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. *lach* echt ein guter Vorsatz mit diesen Grundgedanken.

    Ich kenne das natürlich nur zu gut und mir gehts da wie Dir, wenn ich was finde, was im Hinterstübchen irgendwie weggeräumt war, freue ich mich umso mehr.

    Und Deine Teelichthalter sind etwas ganz besonderes, besonders fein abgelichtet.

    liebe Grüße von Betty

    AntwortenLöschen
  4. Interessante Methode! Muss ich auch einmal ausprobieren :-)
    Ich weiss ja nicht was Brad Pitt denken würde, aber mir gefallen die Teelichthalter jedenfalls sehr!
    LG stefanie

    AntwortenLöschen
  5. Ach bei Brad brauchst Du Dir keine Sorgen machen, der steht auf sowas...die kannst Du also ruhig stehen lassen:-)!
    Sende Dir ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Entrümpeln! Anja

    AntwortenLöschen
  6. Wer ist eigentlich Brad Pitt??? ;o)

    Die Adresse von diesem Forum hätte ich auch gern, denn manchmal ist es gut auf Menschen zu treffen, die ähnlich ticken...

    Sonnige Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  7. ...er würde nicht davonlaufen...er hätte doch nur Augen für dich.

    Gute Ausmistmethode...muss ich mir merken.

    Herzliche Grüsse...Kajta

    AntwortenLöschen
  8. Ich antworte schnell auf diesem Wege... Dein gestriger Kommentar ist nicht angekommen - komisch!
    Wir haben das Grundstück, wir haben die Finanzierung, wir haben die Planung abgeschlossen (sogar Küche, Fliesen etc. sind schon bestellt)..., aber das Wetter läßt uns nicht anfangen *SCHLUCHZ*.
    Hoffentlich friert es nicht so lange - nach Weihnachten darf es aufhören!!!

    Ich werde Dir Bilder schicken, sobald es losgeht und wünsche Euch weiter viel Freude beim Bauen!!

    Sonnige Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  9. hihihi! ich alch mich weg.......die würden schreiend weglaufen.......bei meinem chaos ;o) liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  10. Hallo meine liebe Martina,
    ich habe mich mega dolle über deinen Blog-Besuch gefreut :-)))
    Ich finde deine Teelichthalter durchaus einer Queen würdig :-)))
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, mich würde auch mal interessieren, was für ein Blog das war, der dich so angestachelt hat. Ich glaube, ich muss mich dort auch mal umsehen.

    Liebe Grüsse

    Katja

    AntwortenLöschen
  12. ... *lach* also...
    1. deine Tellichthalter sind ganz zauberhaft!!!
    2. ich fürchte, die Queen hat einen ETWAS anderen Geschmack als wir ;o))
    3. würde ich den Brad mit seiner Kinderhorde lieber gar nicht erst in Haus lassen!!! Allerdings... wenn die Kids mit der Nanny zu Hause bleiben... hmmmmm... ähämmmm!!! ;o))
    ... drück dich!

    AntwortenLöschen
  13. Wenn Brad pitt zu mir nach Hause käme hätte ich ein ganz anderes Problem: WOHIN MIT MEINEM MANN?;o)))

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  14. hihi so hab ich das als teenager auch immer gemacht. damals hab ich schon gerne mein zimmer umdekoriert und neu gestaltet. dabei hab ich mich immer gefragt wie meinem aktuellen star-schwarm das zimmer gefallen würde, und meist hab ich es dann gleich nochmal umgeräumt ;-)

    hihi aber was beate meinte find ich genial *loool*

    ein erfrischender beitrag ;-)
    liebe grüße, melanie

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja wie wahr, wie wahr!
    Momentan hab ich auch so einen Ausmist und Aufräumwahn und bin der meinung, dass weniger mehr ist, obwohl ich mich sonst mir üppiger Dekoration sehr wohl gefühlt hab.
    Es kostet schon ein bisschen Überwindung, sich von Dingen zu trennen...aber wenn sie erstmal weg sind, ist es ein schönes Gefühl und man vermisst sie auch nicht mehr :)
    Ich glaube, vielen geht es gegen Ende des Jahres so...

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. So wie das momentan bei uns im Flur aussieht, müsste Brad Pit wohl besser draußen vor der Tür stehen bleiben! Na ja, morgen ist ja auch noch ein Tag! Oder besser übermorgen. Morgen muss ich zum Zahnklempner. In was für einem Forum bist du denn da gelandet?
    Lieben Gruß
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  17. Lach was immer es kostet um uns zu motivieren! Schoene Bilder. Die blog party, Verlosungen, und Bay. Weihnacht finden noch bis Mitte Dez. statt. http://dobermans-by-the-sea.blogspot.com/2010/11/1st-christmas-linky-party-at-dobermans.html

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina,

    also deine Teelichter sind sooo leicht und zart und wunderschööööön, gut , dass du sie wieder hast...ja und Brad Pitt, auf den steh ich nicht so,( da gibts andere...bin mehr so Johnny Depp-Fan...)den würd ich garnicht reinlassen...

    Wünsche dir eineng ganz schönen Tag,
    liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  19. ... und nach dem Putzen hat man so ein tolles Gefühl! Kennst du das auch? Hihihi!

    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Hej Schneesternchen,

    was Brad Pitt denkt, ist mir egal. Der mag ja auch Angelina Jolie - und die ist ja auch vollkommen überbewertet.

    Und die Queen wäre - egal wie es aussieht - sowieso nicht amused.

    Wichtig ist mir nur, dass es mir und meinem Wunscherfüller gefällt. Es muss nicht perfekt sein, ich muss mich wohlfühlen! Es muss nicht den anderen gefallen sondern mir!

    In diesem Sinne: egal, ob es 100 Millionen andere Menschen haben, ich muss es lieb haben.

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen
  21. Hey Du Süße,
    Arbeitest Du immer noch am Perfektionismus?
    *lach*
    Lehn Dich lieber entspannt zurück und genieß es wenn so ein schnuckeliges Kerlchen wie Brad Pitt herein schneit....
    Und mal ganz ehrlich, wenn man ein bisserl mit den Augen klimpert sieht er den *Kram* überhaupt nicht.
    Meine Babykugel wächst und wächst, ich kann es gar nicht glauben! 32 cm groß ist unser Wunder schon!
    Aber uns geht es allen supigut und wir genießen diesen Winter ganz besonders....
    Viele, liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  22. Hey Schneesternchen,

    gerade habe ich entdeckt, dass du dich bei mir als Leserin eingetragen hast: ) Das sich da nochmal was tut - ich blogge nämlich sehr sporadisch und mehr still und leise vor mich hin ; ) Ich freue mich und werde dich gleich mal verlinken!

    Herzliche Grüße - Anne

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Martina :-)
    Ach das kenne ich auch, ich räume auf und wurschtele durch die Gegend und finde dann in einer Schublade etwas was ich ganz vergessen, oder lange gesucht hatte.. Ich miste aber eigentlich ganz gerne aus, ich finde das so befreiend *lach* Aber wnen Brad Pitt kommen würde, wenn ich dabei bin, na dann Prost Mahlzeit ;-)
    Lieeebe Grüßle,
    Nina

    PS: Wie geht es denn mit dem Häuschen vorwärts? haste schon neue Bilderchens die ich angucken kann? :-)

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Martina, ich liebe es auch auszumisten, das befreit so wahnsinnig.
    Allerliebst deine Kerzenhalter.
    gvlg Katja

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,
    ich habe dir eine gaaaaanz dringende mail geschrieben!
    Liebe Grüße,
    kiki

    AntwortenLöschen
  26. Huhuuu meine liebe Martina,
    wie jetzt ... du hast nur noch Deko, die auch Brad Pitt UND der Queen gefallen würden???? Wie geht das denn??? Die können doch unmöglich den selben Geschmack haben *lach*
    Ich mach mir prinzipiell keine Gedanken über meine Dekoteile, wichtig ist nur, dass es uns gefällt :o))))

    Und was den Schnee angeht ... na dann komm doch mal vorbei und hol dir ein paar Wagenladungen ab, ich hätte da absolut nix dagegen *hihihi*

    Wünsch dir noch eine wunderschöne Adventszeit und schick viele liebe Grüße ... Sonja

    AntwortenLöschen
  27. *lach* liebe Martina,
    klasse dieser Post! ;-)
    Wegen dem Kerzenhalter, den habe ich schon echt laaaange und weiß wirklich nicht mehr wo ich ihn her hatte, aber er ist von ib laursen, das weiß ich noch... vielleicht hilft das ja bei der Suche nach solch einem....
    Aber ob du den denn wirklich brauchst???-Also die Queen würde ihn sicher sehr shääääbby finden ;-) und der Pitt...... ??? ;-)

    Einen ganz lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  28. Haha, was für ein toller Post mit tollen Bildern.

    Geh auch gleich mal ausmistenund warte auf Brad oder vielleicht lieber George ;-))

    Einen schönen Tag wünsche ich dir,
    Maria

    AntwortenLöschen
  29. wenn Brad Pitt käme, würde ich ihn nach draußen in den Garten schicken, damit er meinem Mann beim Zaunbauen hilft *g

    AntwortenLöschen
  30. Mir gefallen Deine Teelichterhalter auch sehr gut und ich würde mich darum nicht kümmern, was Andere von meiner Einrichtung halten. Denn man selbst muß sich wohl darin fühlen!
    Aber Entrümpeln ist nie verkehrt. Ich praktiziere das ständig *lach* - einfach, weil ich mich selbst nicht mehr wohlfühle, wenn ich keinen Durchblick mehr habe bzw. viel zu viele Dinge im Haus, die ich gar nicht gebrauchen geschweige denn ordentlich verwalten kann.

    Es gibt Leute, die nicht einmal mehr wissen, was sie alles auf Dachboden und im Keller haben. Ich möchte aber gern jedes Teil kennen, das ich besitze und auch nicht vergessen, was da oben oder unten alles noch lagert, weil mich die Dinge womöglich überschwemmen. Das finde ich schlimm, denn dann "erstickt" man irgendwann.
    Und je älter man wird, desto eher kann man sich von Dingen trennen. Solange einem die Sachen selbst gefallen, sollte man schon seine Freude daran haben.

    Ich habe mich auch mal geärgert, als ich in jungen Jahren wegen meines Mannes die Nähmaschine (mit Gestell) meiner Großmutter fortgab. Es war für mich ein Andenken, das mir sehr am Herzen lag. Ich finde es bis heute noch schade, daß ich mich dazu habe hinreißen lassen. Alles mögliche kann ich weggeben, aber solche Herzensdinge eben nicht! Davon gibts allerdings nur wenige in unserem Haus. Was ich damit sagen will, man sollte der Stimme seines Herzens folgen.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  31. - ich brech ab -

    Kann ich mir sehr gut vorstellen, dass Dein Liebster damit eine volle Punktlandung vollzogen hat;-)

    Ach und wegen den Teelichtern, da Brad Pitt unseren Hauseingang derzeit eh nicht finden würde, hätte ich deine schönen Lichtlichter gleich mal übernommen;-)

    GLG

    Mareike

    P.S. Allrum (Allgemeinraum) ist im OG nach dem Treppenaufgang - sprich oben auch eine große Diele, wo man z.B. so eine Art zweites Wohnzimmer bzw. bei uns auch mit Arbeitsbereich hat. Von diesem gehen dann die Schlafzimmer weg.

    AntwortenLöschen

♥ Danke das du dir Zeit nimmst ein paar liebe Worte hier zu lassen ♥

Proudly designed by Mlekoshi playground