~ Think positiv ~

20. August 2010





Diese Woche hab ich Toffifee in Blätterteig gemacht! Vor einiger Zeit hab ich das bei meiner Arbeitskollegin gegessen... hmm... das war lecker! :) Also gleich nachgemacht! Zwar wars bei mir nur halb so gut, ABER war ja auch das 1. Mal! :) Für alle dies Nachmachen wollen... Blätterteig kaufen, Toffifee darauf verteilen, 2. Lage Blätterteig drauf und aussenrum gut festdrücken, Backen bis sie Goldbraun sind, fertig! :) Das ist so einfach, dass es sogar ich kann! ;)


Vom Bau gibts auch gute und schlecht Nachrichten... der Bauwagen steht schon bereit, am Dienstag kommt der Bagger... ja, das sind die guten Nachrichten. Die schlechten... mein Mann bekommt wegen einem Ar... (sorry, aber ist so) keine 3 Wochen Urlaub am Stück, d.h. vorraussichtlich 1 Woche Urlaub, 1 Woche Arbeiten, 1 Woche Urlaub, 1 Woche Arbeiten, 1 Woche Urlaub... ja und dann heißts wieder Arbeiten. Und das alles nur, weil besagter Kollege eine neue Stelle beginnt ab Oktober, aber keine Lust hatte mehr in die Arbeit zu gehen... da lässt man sich kurzerhand mal wegen Depressionen krank schreiben! Ich bin so wütend und am liebsten würd ich den anrufen und ihm dann die Rechnung für die Baufirma schicken, die wegen ihm teurer wird!!! Ehrlich...


Naja... helfen tuts net, aber die Luft is wenigstens bissl raus! So ist das Leben am Bau wohl... gute und schlechte Nachrichten wechseln sich ab! :) Meine verlorene Kamera hab ich wengistens wieder gefunden!!! *froy* :)


Ein tolles Wochenende euch allen...


Euer Schneesternchen

Kommentare:

  1. Hmmmm, das ist ja eine coole Idee. Und so einfach. Ich glaub, meine beiden Süßen würden sich die Dinger so schnell hinterpfeifen, dass sie weg wären, ehe sie abgekühlt sind ☺
    Deine Seite mit dem Hausbau finde ich toll, so können wir hier alles mitverfolgen.
    Schade, dass es am Bau oft Ärger gibt. Aber man steht alles durch, weil man ein Ziel vor Augen hat. Ein wunderschönes Ziel!!
    Ihr schafft das schon!!
    Ganz liebe Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebes Schneesternchen,
    lecker lecker...nun habe ich gleich mehr Hunger und werde jetzt auch frühstücken.
    Das mit dem Bau tut mir leid...aber solche Ä.....
    (ENTSCHULDIGUNG)die gibt es überall...ohne Rücksicht auf Verluste:o(((((
    Aber Kopf hoch,nicht unterkriegen lassen;o))))))
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen ...ja so sind manche menschen...aber wehe sie baruchen mal was...aber weißt du was..iß dein leckres toffifeeküchlein und alles wird gut...übrigens werd ich das nachmachen dennmeine tochter ist vernarrt in toffifee...und einfach ist immer gut..kopf hoch und toi toi für euren beginn...glg die colli

    AntwortenLöschen
  4. Oh die leckeren Teilchen kenne ich auch ;o)
    ( von der Tupperparty... aber pssst nicht verraten das ich auf einer war *lach*) Aber die sind echt lecker die Teilchen!
    Ja mit dem Bauen ist manchmal wirklich so eine Sache, wo positives Denken schwer fallen wird...
    und das ist ja nicht gerade ein Start wie man ihn sich gewünscht hätte... aber irgendwann schaut ihr voller Stolz auf die Steine, die ihr aus dem Weg geräumt habt zurück...
    einen lieben Gruß und ´think positiv`;o)
    Esther

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,guten Morgen!
    Sieht das aber lecker aus bei dir!!!
    Ist das einfach nur Blätterteig um ein Toffifee?
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen,
    oh ja, die Blätterteigteilchen kenne ich, die werden hier auch heiß und innig geliebt. Nur mein Kleinster mag die Nuss zum Schluss nicht :o)

    Das mit dem Arbeitskollegen ist ja mal richtig doof!!!! Und das, wo er doch weiß, wozu Dein Mann den Urlaub genutzt hätte.....
    Hab einen schönen Tag.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Martina, booooaaahhr wie gemein! Hab noch nicht gefrühstückt und Du ärgerst mich mit den superleckeren Bildern:-))....sieht wirklich total köstlich aus!Ich liebe Blätterteig!GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es unmöglich dass heutzutage jeder A.... auf Depressionen krankfeiert. dadurch werden Menschen die wirklich an dieser ganz fürchterlichen Krankheit leiden in ein seltsames
    Licht grückt.
    Aber mir solche Leckerlichkeiten zu präsentieren ist auch nicht nett.Ich sage nur Kalorientierchen.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Martina,
    "unser" Grundstück ist etwas über 850 m² groß.
    Da ich es liebe im Garten zu "wurschteln" habe ich meinen Mann überredet doch etwas größer zu kaufen (er war auch eher für 600 - 650 m²).
    Leider warten wir noch immer auf das Bodengutachten :o(
    Wir möchten dann ein Haus bauen, welches fast zweigeschossig ist. Der B-Plan sieht es zwar nicht vor, aber mit einer Traufhöhe von 6,5 m können wir, laut Architekt, tricksen.
    Dann fängt die Schräge im Obergeschoß bei ca. 2 m an und dadurch gilt es nicht als Haus mit 2 Vollgeschossen.
    Aber wie gesagt, wir warten auf das Gutachten. Ich komme mir schon vor wie bei "Warten auf Godot" ;o)
    Wenn es alles geklappt hat, denn wir hatten schon ein Grundstück, bei dem der Boden eine Katastrophe war, werde ich sicher auch Bilder einstellen.
    Lasst Euch bloß nicht ärgern!!! Was für ein Haus wird es bei Euch?
    Deine Bilder sehen übrigens zum Reinbeissen aus!

    Ich wünsche Dir ein wunderbares Wochenende!

    Sonnige Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Guten morgen,
    ....Danke erstmal für die leckeren Fotos...da könnte ich glatt reinbeißen!!
    Leider gibt es immer so Querolanten...mein Mann bekommt nie den Urlaub so wie wir ihn gern hätten.Tut mir wirklich leid für Euch...besonders wegen dem Baubeginn!!Kopf hoch!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    bleibe Deiner Überschrift treu! :-)
    Es wird vielleicht nicht die letzte Sache gewesen sein, die nicht so verläuft, wie ihr es gerne hättet.
    Lass Dir die Laune nicht von anderen verderben!!! Kopf hoch und das beste daraus machen. ;-)
    Versüße Dir (und uns) lieber das Leben mit noch mehr solchen Leckerlis! Ja, ich weiß, wenn es doch manchmal so einfach wäre.
    Ich wünsche Dir ein schönes sonniges Wochenende voller Freude!
    ♥Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen meine Liebe,
    ist echt fies... aber so ist das ... einfach das Beste draus machen:o) Wir düsen gleich nach Eichstätt zur Oma und kommen erst abends wieder. Morgen und am Sonntag sind wir aber daheim,ruf einfach an, wenn du Zeit hast,freu mich.
    Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Martina,
    ach je, die "lieben" Kollegen... Mein Mann hatte auch mal so ein Exemplar auf Arbeit und das in einer Zeit als ich im Krankenhaus war mit unserem Sohni... Manche Menschen sind so rücksichtslos!!! Ich kann das nicht verstehen! *kopfschüttel* Das tut mir sehr leid für euch, dass es sich dann so weit hinauszögert und ja eigentlich dann die doppelte Zeit braucht...

    Deine Toffifee-Taschen sehen superlecker aus! Ich glaube, das muss ich auch mal probieren. :)

    Toll, dass du deine Kamera wiedergefunden hast!
    Mir steht heute ein stressiger Tag bevor, mein lieber Mann hat Geburtstag. Und nun muss ich wohl oder übel noch was einkaufen um das Abendessen vorzubereiten....

    Ganz ganz liebe Grüße und eine dicke Umarmung!!! (Und Kopf hoch!!!)
    Juliane

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Schneesternchen,

    ja so ist das am Bau....Hoch und Tief wechseln sich ab.Dafür hast Du dann am "Endprodukt" ein Leben lang Freude...:o)
    Ich habe vor 12Jahren gebaut....und würde morgen schon wieder ein neues Haus anfangen.

    Deine ummantelten Toffifee sehen lecker aus obwohl ich jetzt nicht so eine "Süße" bin.

    Bin schon gespannt auf die Bilder vom Hausbau und wünsche Euch viel Glück!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  15. Mausi, ärger Dich nicht... Das ist echt super gemein, aber ändern könnt ihrs wahrscheinlich nicht. Versucht das beste draus zu machen. Ach Du Liebe, das tut mir total leid :o((

    Du das Schränckchen hab ich nur richtig saubergemacht und noch ein bissl abgeschliffen.. mehr nicht. Ich find die Patina auch total schön :o) Danke für Deinen lieben Kommentar!!

    Und dann: Ich liebe Blätterteig!! Und Deine Bilder machen so einen Hunger *yummie*

    Wünsch Dir ein tolles WE und ich drück Dich mal feste,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Martina,
    sieht sooo lecker aus...und ich bin im Urlaubsvorbereitungstress..und habe jetzt Riesenhunger !!!
    Wünsche Dir eine schöne Zeit,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  17. Das hört sich ja lecker an!!!! Das ist das perfekte für meine Mädels, denn die lieben Toffifee´s!!!!!
    Ein wunderschönes Wochenende
    viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Süße,

    das tut mir aber leid :-(.
    Muss dein Mann die Bauaufsicht halten oder ist er auch als "Arbeitskraft" eingespannt. Sonst hätte ja vielleicht jemand anders in der Woche auf der Baustelle sein können? Ein Opa, oder so?
    Das ist wirklich ärgerlich, das glaub ich dir, aber wie du sagst: ärgern bringt nichts, außer, dass es DEINE Energie raubt!

    Busserl!

    Nora

    AntwortenLöschen
  19. Oh, die Teilchen sehen ja lecker aus. Die werden gleich an meinem Geburtstag ausprobiert.
    Die Bauzeit wird bestimmt spannend. Wir haben damals alles selber gemacht (sogar gemauert)! Drück dir die Daumen, dass bis auf der halb geplatzte Urlaub deines Mannes alles reibungslos verläuft.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Martina,

    ich verfolge Deinen Blog jetzt auch schon länger und es ist so schön zu sehen, was sich bei Dir alles so tut. Das mit dem Arbeitskollegen ist ja echt total fies, aber ich kenne das auch. Da kann man leider nix machen. Ich hoffe, ihr bekommt das trotzdem hin.
    Die Teilchen sehen soooo lecker aus. hmmmm, muss ich mir merken.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Martina,

    wie kann man sich denn das Innenleben deiner Blätterteigkreation vorstellen? Ist das Toffifee komplett zerlaufen? Aprops "laufen", mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen! :-)

    Deine "schlechten" Nachrichten sind ja wirklich zum Haareraufen. Da hätte ich mich aber auch gewaltig aufgeregt. Kann dich gut verstehen, aber was kann man ändern? Leider nichts. Also, aaaaaaabreaaaaagieren!!! :-) Sonst schadet es nur dir selbst! Und das wollen wir erst gar nicht! :-)

    Also liebe Martina,

    ich wünsch euch alles gute für euren Baustart! Wird schon schiefgehen! ;-)

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Martina...

    ....mmmhh sehen die lecker aus....ich liebe Blätterteig. Und es geht auch noch so schnell und ist einfach. Danke für das "Rezept".

    Das mit dem Urlaub deines Mannes ist sehr ärgerlich...ich glaub ich wäre geplatzt, aber man kann ja nichts ändern. Ich tröste mich immer damit: die kriegen das schon irgendwann zurück.

    Herzlich....Katja

    AntwortenLöschen
  23. Toffifee mit Blätterteig. Hört sich mächtig, aber sehr lecker an. Probiere ich bald auch mal aus.
    Schick dir mal viel Durchhhaltevermögen für die Arbeit aufm Bau..
    Gruß Emmi

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Martina!
    Das sieht ja echt zum Anbeisen aus...
    und es hört sich sehr nach einer Kalorienbombe an! :o)

    Kopf hoch mit dem Hausbau! Wie du schon so schön gesagt hast "Think positive" (--> sagt der (ich), der immer negativ denkt... :-)
    Aber es gibt solche Idioten und die gibts meistens zu genüge auf der Arbeit! (Kenn ich doch alles). Das Positive ist, dass er den Kollgen bald niiiie mehr sehen muss... ;-)

    Schönes Wochenende!
    Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Martina,

    Es ist nun mal so im Leben... diejenige die harte Arbeit machen und ehrlich sind die werden immer durch welche ohne Skrupel verletzt irgendwie. Entweder in der Seele oder ins Portemonnaie. Entschuldige mein Deutsch!
    Aber immer positiv bleiben und gar nicht so wie die anderen. Mein Mann sagt immmer zu mir: 'Stell dir vor du wärest mit so einem verheiratet...'

    Liebe sonnige Grüße aus Georgia/USA

    MariettesBacktoBasics

    AntwortenLöschen
  26. oh ich glaube ich muss meine Diät unterbrechen... ! Das tut mir leid mit Eurem Bau, aber wie Du sagst, alles normal.
    GLG Sabrina

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Martina,
    Daaanke für diese tolle Idee!!!! Wir sind Morgen eingeladen und eigentlich mache ich ja schon Muffins aber dieses Rezept muss ich einfach nachmachen. Weisst Du ich bin eigentlich ein Schokolade Muffel aber bei Toffifee gibt es bei mir kein Halten mehr ;-))). Dieser Arm...von einem Arbeitskollegen. Das ist echt fies und zeigt einmal mehr wie Egoistisch Menschen sein können. Gut konntest Du hier Dampf ablassen.
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  28. boa... meine Liebe...
    sieht dass guuuuut aus!!! Is klar, was morgen oben auf der Einkaufsliste steht, ne? Toffifee und Blätterteig. Ganz klar *g*! Und an den Arbeitskollegen... wenn's nur vorgeschoben ist mit der Depression... *bäh*, pfui, schämen sie sich!!! Und ab in die Ecke!!! Pfui!!!
    Ich drück dich ganz doll... alles wird gut... früher oder ein winziges bisschen später ;o) Ach ja... also, der Vorhang ist von Ernsting's Family und vom Teich gab es ein Bild im Juli, Headline "sicher ist sicher"... der ist jetzt ein Spielplatz. So bleibt der Rest vom Garten einigermaßen frei von quietschbuntem Kinderspielzeug *hihi*
    Allerliebste Grüße von Meike

    AntwortenLöschen
  29. Hej Schneesternchen,

    das Rezept hört sich so an, als ob ich es auch hinbekommen würde. Zerläuft das Toffifee dadrinnen? Ich kann es mir so gar nicht vorstellen... Aber neugierig bin ich wohl.

    Dass mit dem Hausbau ist ja sch.... Sch...ße, aber wie Du schreibst... So ist es wohl beim Hausbau - man kann nix planen und es ist Streß. Wer weiß, wozu es gut ist.

    Spannend finde ich ja, dass Du den Bauplan selbst gezeichnet hast! Hut auf! Ich bin fürchterlich neugierig und drücke Euch immer noch die Daumen.. Alles wird gut!

    GGLG Katja

    AntwortenLöschen

♥ Danke das du dir Zeit nimmst ein paar liebe Worte hier zu lassen ♥

Proudly designed by Mlekoshi playground