~ Me ~

23. Juni 2010

Hallo ihr Lieben!

Jaaaa, mich gibts auch noch! :) 

Vielen vielen lieben Dank für all die lieben Worte zum letzten Post! Ich freu mich, dass euch die Bilder gefallen! Deshalb gibts auch gleich noch einen Schwung hinterher! :) Eigentlich hab ich mir schon seit Freitag vorgenommen einen neuen Post zu schreiben, aber ich hatte einfach keine Zeit! Wir waren ständig bei irgendwelchen Firmen wegen des Hauses und wir sind jetzt schon ein paar Schritte weiter! :)

Außerdem war ich am Wochenende in München zur Fortbildung. 2 Tage lang wurden wir beduftet! *g* Es war ein Aromatherpie-Kurs und total interessant! Ich bin immer noch ganz fasziniert davon, was man mit den einfachsten Ölen alles erreichen kann! Und Lavendel ist das Öl, dass für fast alles Hilft! :) Wenn all die Beispiele die Prof. Wabner genannt hat wirklich so waren, dann versteht man gar nicht, warum wir Menschen eigentlich sooo doof sind und uns mit Penicillin, Psychopharmas usw. vollstopfen! Und das es funktioniert haben die Studien bewiesen. Schade nur, dass die Therapie mit den Aromaölen bei uns in Deutschland nicht akzeptiert wird. Und nicht nur das... sie soll sogar verboten werden! Könnt ihr euch das vorstellen? Teebaumöl und Rosenwasser soll es bald schon nicht mehr geben und Lavendelöl muss mit *Vorsicht giftig* beschriftet werden. Und wer ist Schuld daran? Na klar... die Pharmaindustrie, die würden dann ja nix mehr verdienen... 

Ich verabschiede mich mit duftenden Grüßen

Bis hoffentlich ganz bald


Euer Schneesternchen 

  


Kommentare:

  1. Liebstes Schneesternchen,
    deine Bilder sind wieder absolut himmlisch.......und ich liebe (reine) Duftöle auch sehr.....vor allem Lavendel.....deine Fortbildung war bestimmt überaus spannend!!!!! Einen duftigen Abend und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,

    Dein " Hauch " von Bilder ist so wunderbar, fast durchsichtig...soo schön...das mit den Aromaölen ist sehr schade...Ich habe auch eine ganze Colletion daheim...ich finde nämlich auch , sie tun gut und nutzen...
    Ganz lieben , sommerlichen Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Martina,
    juchuuuuuuu...endlich wieder Schneesternchenbilder;o)))) Schön sind sie!!!!
    Die Pharmaindustrie...tssssss.... das ist doch mit Schüsslersalzen oder Globuli dasselbe.... ich schwöre drauf und meine Mädels kriegen nur in absoluten Notfällen und wenn gar nichts mehr hilft Antibiotika. Sonst versuche ichs immer auf natürlichem Wege und es klappt meistens!!!
    Ich drück dich
    Dickes Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Deine Bilder sin ein Traum. So zart und duftig schöööööööööööööööön.
    Mit Aromaölen kenne ich mich nicht aus, mein Sohn reagiert auf viele Aromen mit Hueschnupfen.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. ...das hört sich ja nach einem aufregenden Wochenende an!!Aromaöle haben wirklich was...ich finde verschiedene Düfte echt toll!!
    Deine Bilder sind mal wieder echt ein Traum!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Teebaumöl ist immer in meiner Notfallapotheke, ich liebe Rosenwasser in der Küche, na und Lavendel sowieso...
    aber guck dir das Thema "Stevia" an, da kann man auch nur mit dem Kopf schütteln... bleibt zu hoffen, man besinnt sich vor dem Verkaufsverbot noch eines Besseren!

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde es auch sehr traurig. Wir greifen recht selten zu Medikamenten und versuchen es erst immer auf die natürlich Weise.
    Dein Bilder sind so wunderschön zart und leicht. Einfach dufte :-)
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Martina,
    ohh wie schön weider von Dir zu hören :-)
    Das hört sich nach einer tollen Weiterbildung an, was machst Du denn beruflich???
    Lieeebe Grüßilis,
    NIna

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,

    unglaublich, aber die Pharmaindustrie tut ja so einiges, um sich nen goldenen Daumen zu verdienen... ich sag nur S.chweine.grippeimpfung :o(
    Deine Fotos sind toll!!!
    Hast Du gestern noch meinen Kommentar gelesen? Wir haben in unserer Holzdecke auch Halogenspots.

    Drück Dich
    Angelina

    AntwortenLöschen
  10. Mit welcher Begründung sollen die Öle denn bitte verboten werden?!
    Also mir fiele so einiges ein, das sinnvoller wäre zu verbieten!-Aber an den Dingen verdient der Staat halt kräftig mit! ;o)
    Aber ich wundere mich schon langsam über fast nichts mehr *kopschüttel*
    Aber das dieses Seminar interessant war das glaube ich…
    Einen ganz lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin ganz fest der Überzeugung das Düfte, richtig eingesetzt, eine positive Wirkung haben, genau wie deine traumhaft schönen Foto´s. Mensch, wie bekommt man solche Bilder hin? Einfach Genial!
    Liebste Grüße von
    Quincy

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen Martina,
    die Bilder sind wieder mal nur zauberhaft - immer so luftig und hell!
    Tja, die liebe Pharma- und Lebensmittelindustrie... das ist ein schier endloses Thema - kann nur jedem "Verbraucher" raten, sich immer schön selber zu informieren und mal öfter was kritisch zu hinterfragen... Wir haben auch vor einigen Wochen Teebaumöl in der Apotheke gekauft - wollten es als Milbenmittel für unsere Katze mal ausprobieren. Und? Zu Hause sehe ich einen roten "GIFTIG" und "WASSERGEFÄHRLICH" Aufkleber auf dem winzigen Fläschchen... Hä? Hab' mich dann natürlich nicht mehr getraut, es auszuprobieren - und nun? Wegschütten geht ja wohl auch nicht!?
    Weißt du da was zu?
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Martina,

    Deine Bilder sind alle wundervoll! Auch die aus dem letzten Post.

    Ich geh jetzt mal am Lavendel schnuppern...

    ganz liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  14. ich finde es ein absolutes unding! wenn es in deutschland die öle nicht mehr gibt, werde ich wohl anderswo besorgen. ich habe ein riesen sortiment und benutze regelmäßig und sehr erfolgreich!
    deine bilder sind wunderschön1 ein hauch von blüten. gruß, éva

    AntwortenLöschen
  15. Lavendelöl soll mit "giftig" beschriftet werden?!

    Wir arbeiten hier auch immer erst mit Globoli.Alles andere gibt´s nur, wenn´s nicht mehr anders geht.

    Wunderschöne Bilder hast Du wieder gemacht.

    Hab einen schönen Abend. Und Daumen drücken nicht vergessen.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Da muss ich erstmal auf den Balkon springen, mir einen Lavendelzweig abknipsen und dran riechen, um mich zu beruhigen:

    So hilfreich manche Medikamente sein mögen (und manches mag selbst ich als "Öko-Zippe" nicht missen), so sehr geht mir die Pharmalobby auf den Senkel.

    Ob deswegen das unvergleichlich gute reine Lavendelöl von Caelo (zum Wahsninnspreis von ca 7 Euro für 25 ml) in der Apotheke nicht mehr zu bekommen war ?

    Hübsche Bilder hast Du zusammengestellt. Lassen einen wieder runterkommen von der Empörung über manchen Wahnsinn.

    Ganz liebe Grüsse Dir aus Köln

    Lil

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebes Schneesternchen!!!
    So schööööööne Bilder!!! Hach!
    Ja, das mit der Pharmaindustrie... Man glaubt gar nicht wohinter die alles steckt, sogar in Fernsehsender sind die eingekauft und suggerieren uns, dass nur die uns gesund machen... Wohl eher krank!
    Ich geb den Kindern auch kein Antibiotikum mehr, versuche alles soweit homöopatisch zu machen. Und die Kinder sind wirklich seltener krank.
    Ist schon toll, was man alles so mit Alternativmedizin hinkriegt.
    Ganz dicker Drücker und ganz lieben Dank für deine so lieben Genesungswünsche!!!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  18. Griaß Di mei Süsse...
    deine Bilder sind wieder soooooooooooooowas von genial.. ich hab sie mir jetzt mind. 10 x angeschaut... sehen irre aus ganz ehrlich ;O)) Busserl Susi

    AntwortenLöschen
  19. Schöne Fotos! Und das ist ja ein Ding, daß Aromatherapien bzw. die Öle verboten werden sollen usw. Tz. Ich finde das echt übel. Es gibt so viele Dinge aus der Natur, die sicher helfen... hm, schon zum nachdenklich werden...
    Ich wünsche viel Spaß beim Hausbau! LG von Ann

    AntwortenLöschen
  20. oh deine fotos sind so einfach wunderschön. hauchzart feenhaft.
    mit den düften hört sich supper an. ist das dein beruf?
    sei lieb gegrüsst daniela

    AntwortenLöschen
  21. Liebes Schneesternchen, ganz ganz tolle Fotos!!!!!!
    Will ich auch können-bin aber noch am Probieren und Lernen.....

    Das mit den Ölen ist ja ein Ding.Gerade Lavendelöl duftet so himmlisch, wie auch Rose,Orange etc...

    Aber die die mit Medis "aufgewachsen " sind oder davon leben tun sich schwer mit Aromatherapie, Homöopathie oder Schüsslersalzen. Wie kann man sich freiwillig mit Chemie zuschütten ohne Natürliches ausprobiert zu haben? Aber den Weg musste ich als Krankenschwester auch erstmal lernen-nur vor 20 Jahren war die Naturmedizin noch nicht so populär. Erst als ich die Kinder bekam, wurde ich auf Unschädliches als Heilmittel aufmerksam.

    Hab´einen schönen Tag
    Christine

    AntwortenLöschen
  22. Guten Morgen liebe Martina,

    wunder-wunder-wunder schöne Fotos , leicht , engelhaft, zart.. .

    So eine Schulung ist immer sehr motivierend, man möchte sofort alles neue umsetzen.

    Einen sommerlichen Tag wünscht dir
    Eva

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Schneesternchen !

    Danke für deinen lieben Kommentar !
    Ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Bist du eine Krankenschwester, dass du auf solchen Fortbildungen unterwegs bist?? Ich bin nämlich eine :)

    zu deinen Fragen wg meiner Brautfrisur:
    Ich habe so eine Frisur mal in einem Brautmodenkatalog gesehen, und mich sofort verliebt ....
    Nur bekommen habe ich nirgends sowas in der Art , wie ich mir vorgestellt habe. Deshalb hab ich es mir selbst gebastelt. Mit einem Chiffoband , u darauf hab ich Perlen gefädelt.
    Meine liebe Freundin und Friseurin hat mir dann ein Haarteil eingesteckt, u darum das Meterlange Band.
    Festgesteckt haben wir es mit Nadeln, aber nicht zu straff.
    So hat meine Frisur bis in die frühen morgenstunden gehalten, u nix hat wehgetan :)

    Wünsch euch noch viel Energie für euer Bauvorhaben... bin schon gespannt , wie es weitergeht mit eurem Häuschen !

    ggglg melanie

    AntwortenLöschen
  24. Find ich sehr interessant was du über die Öle geschrieben hast, es ist sehr schade, daß ein Zweig der Medizin solch eine starke Lobby hat und die andere darunter leidet. Es müßte doch, gerade in der heutigen Zeit, beides nebeneinander existieren können, schließlich ist das alles kein Hexenzeug mehr sondern teilweise auch wissenschaftlich nachgewiesen. Kann die Welt manchmal einfach nicht verstehen.
    Und, wie ich jetzt gelesen hab, bist du ja schon eifrig mit eurem neuen Heim beschäftigt. Ach, ist das toll, das macht dir doch sicher am meisten Spaß zur Zeit. Obwohl ich mich noch an unseren Bau erinnern kann und wie nervig es manchmal war Türklinken oder Wasserhähne auszusuchen, irgendwie hab ich bei 'Haus' eher an Sofakissen, Badezimmerfliesen, endlich genug Bücherregale und vielleicht noch an Gardinen gedacht. Mit allen anderen Entscheidungen hab ich mir ein bißerl schwer getan. Ich find es auch wunderbar, daß du in Gedanken schon den Garten planst, das haben wir nämlich auch versäumt und sind dann irgendwie von der kahlten Erdfläche überrumpelt worden. Heut würden wir da einiges anders machen, aber jetzt ist es halt schon so schön eingewachsen.Aber wenn ich das hier bei dir so lese, würd ich direkt Lust kriegen nochmal zu bauen. Fast jedenfalls, denn im Grunde lieb ich unser kleines Häuschen mit all seinen Fehlern, ist eben unseres und deshalb paßt´s.
    Mit vielen lieben Grüßen,
    Suzi

    AntwortenLöschen
  25. Traumhaft schön, deine Bilder!
    Hört sich sehr interessant an, deine Weiterbildung! Früher habe ich "Wehwehchen" oder Stimmungsveränderungen oft mit Düften "behandelt". Seit meiner letzten Geburt aber nie mehr - wäre wohl mal wieder an der Zeit...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Martina,
    Oohhhhh das Schneesternchen hat wieder schöne Fotos geposten....soooo schön. Ich habe eine liebe Freundin die Drogistin ist und so gibt es bei uns eigentlich nur hömeopatische Tropfen und Öle. Letzte Woche habe ich so mein grauenhaftes Schluckweh losbekommen. Leider muss ich wegen Asthma auch mal zum Inahlierspay greiffen....tja...aber ohne Cortison und Antibiotias gibt es bei uns eh nur im Notfall ...am Liebsten gar nicht. Lavendelöl ist das beste Mittel gegen beginnende Kopfschmerzen, Verspannungen und Schlafstörungen.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  27. Hallöchen Martina, da hast du ja den ausgefallenen Kurs in Sachen Aromatherapie endlich nachgeholt. War sicherlich toll. Super tolle Fotos Zeigst du hier, wie geht es eigentlich bei eurer Baustelle voran? Wann ist der Einzug geplant ? gglg Natalie

    AntwortenLöschen
  28. Hi Süße,

    na das kann ich mir vorstellen, dass Ihr nun von einer Firma zur nächsten unterwegs seid - ist viel zu entscheiden und auszusuchen :o) Baut Ihr selber oder mit einem Fertighausanbieter?

    Deine Fotos sind so himmlisch wie die Duftöle riechen :o) Apropos, da fällt mir ein, wenn Du mal in unsere Ecke kommst, kannst Du hier
    http://www.der-duftladen.de/
    vorbei schauen - die hat ein wahnsinns Wissen in Sachen Düften! War mal bei einem Kräutervortrag, den sie mit unseren Kids in der Schule organisiert hat - einfach super! Und sie macht auch viel mit ätherischen Ölen.

    Liebe sonnige Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Martina!
    Deine Bilder sind wieder total schön! Muss ich das noch sagen??? :) Das mit den Aromaölen ist jawohl der Hammer! Ich bin wirklich ein Laie auf diesem Gebiet, aber ich glaube an die Kraft der Natur und der Kräuter! Es währe schade, wenn es wirklich so weit kommen würde!!!
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!
    Herzliche Grüsse!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Martina, wunderschön!!!Auch wie Du die Buchstaben in Szene gesetzt hast:-)! Alles Liebe Anja

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Martina,

    wunderschöne Bilder hast Du gemacht.
    Das mit den Duftölen ist ja echt irre, total bescheuert. Lilli reibe ich immer mit Lavendelöl ein, wenn sie erkältet ist, und es hilft total super!

    GGGLG Maike

    P.S. Danke für dein liebes Kompliment bezüglich meines Kleides :-)

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Martina,
    ach es ist schön, wieder von Dir zu lesen. Deine Bilder sind wirklich wunder, wunderschön. Gefällt mir richtig gut.
    Ach ja mit der Blume, ich meine, sie ist Margheriten...ihre Blätter sehen so aus...habe im Gartencenter entdeckt...in dieser Ausführung habe ich auch zum ersten Mal gesehen. Vielleicht ist sie eine neue Züchtung. Leider kenne ich mir überhaupt nicht aus, wie man daraus Samen ernten kann.
    Einen schönen Abend wünsche ich Dir.
    GGLG, Lucia

    AntwortenLöschen
  33. ohhhh.... fast ein bisserl enttäuscht bin ich jetzt, bei "ME" dachte ich natürlich sofort, wir sehen jetzt bilder von dir ;-) ! aber die hier sind auch schön, was sage ich: ein TRAUM! :-)

    vom seminar hast du mir ja schon per mail erzählt, ich liebe sie auch, die öle, arbeite selber damit daheim und mit düften sowieso in der praxis. überhaupt mit sämtlichen alternativen methoden, klar, schüssler-bach & co. wohnen bei uns, quasi, im haus :-D

    erhol dich gut übers wochenende.... BALD ist es ja daaaaaaaaaaaaaaaa!

    ich drück dich,
    nora

    AntwortenLöschen
  34. hallo martina,
    gelle, wer spät dran ist mit seinem Kommentar, darf ein bißchen mehr scrollen :O)
    Deine Fotos sind so einsame sopitze, ich kann es nur immer wieder sagen.
    Du warst in München? Beim nächsten mal klopfst du aber dann bitte bei mir an, und schaust, wo dein Körbchen steht !!! Und zur Schulung geh´ich dann mit, denn das hört sich doch ganz toll an !
    Sei liebst
    gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  35. Knutscher an dich, herzallerliebste Martina und hihi wir benutzen gerne und oft Lavendelöl für ne gemütliche Bauchmassage auf Tim´chens Bäuchlein. Bin schon so gespannt auf mehr Infos über deiné Planungen. Ich drücke dich superdolle herzle. Grüßle Tanja- ich wär auch so gern mit bei der Schulung gewesen, gerne auch mit der Gabi ;o)

    AntwortenLöschen
  36. .... hast gemerkt, wie schreiben gerade synchron :O)
    Servus!!

    AntwortenLöschen
  37. Hihi, ne den Kater hab ich nicht´.Mein Mann geht aber auf Junggesellenabschied mit 9 Jungs nach Köln, sie nennen es etwas feiern! Ich hab da so meine Sorgen, also viell. doch her mit dem Katermittelchen.....ahhhhh. wenn du es findest kannst du es auch gern an dieandersen@gmail.com senden....Knutscherle und danke fürs Wühlen!!!!!!

    AntwortenLöschen
  38. ...mit ganz, ganz, ganz hochwertigen und guten! :-)

    "Feeling" http://www.feeling.at/

    liebe grüße,
    nora

    AntwortenLöschen
  39. mein liebes schneesternchen...

    irgendwie hatte ich gerade beim schreiben von "schneesternchen" so an den winter denken müssen... da passt auch noch so die musik zu die gerade im fernseh läuft... *kicher*

    und wie versprochen, bin ich jetzt hier und will mich gaaaaaaanz herzlich bei dir für das sooo liebe kommentar bedanken und die genesungswünsche!!! ich habe mich wirklich ganz arg gefreut! natürlich nehme ich deine seniorenpflege doch gerne an... so im alter freut man sich über jedes junge freundliche gesicht...*kicher*

    ich hoffe es geht dir gut!!! deine bilder sind einfach super geworden, aber das werden sie ja immer!!!!

    gggggggggglg annie

    AntwortenLöschen
  40. Liebste Martina...
    dein Aromatherpie-Kurs hört sich ja superspannend an!!! Da muss ich mich mal schlau machen in Sachen Lavendelöl... vielen Dank für den Tipp *freu* Deine Bilder sind wieder duftig, frisch und blumig schön geworden und das "ME" hab ich nach 2x anschauen auch entdeckt *schulterklopf* *g*... allerliebste Wochenend-und-Sonnenschein-Grüße von Meike.

    AntwortenLöschen
  41. Wundervolle Bilder, schön und märchenhaft! Ich bin auch begeistert von der Aromatherapie, allerdings bisher noch nicht wegen irgendwelchen Heilerfolgen hier in unsrer Familie oder so, sondern einfach, weils so schön duftet... Allerdings benutz ' ich seit jeher Minzeöl bei Kopfweh, und das mit grossem Erfolg. Schade, ja, dass diese tolle Art Körper und Geist zu verwöhnen, zu stärken und zu heilen auf taube Ohren stösst mancherorts. Obwohl ich sagen muss, bei Studien bin ich generell SEHR vorsichtig. Die Resultate spiegeln leider oft die Wünsche des Auftraggebers wieder und sind nicht immer so objektiv wie man sich das wünsche würde... Aber schön, dass du eine so tolle Weiterbildung machen durftest!

    AntwortenLöschen
  42. Huhuuu meine liebe Martina,

    uiuiui was les ich da... du warst heut schon bei uns im Ort? Na wenn ich das gewusst hätte, dann hätt ich dich auf einen Latte Macchiato zu mir eingeladen :o))))

    Sehr interessant was du da über die Aromatherapie schreibst und dass das alles verboten werden soll ist kaum zu fassen. Aber da sieht mans mal wieder tztz

    Danke für die lieben Glückwünsche zu meinem Lädchen und ich freu mich, dass du auch an meiner Verlosung teilnimmst. Wenn du gewinnst, dann kannst dir den Preis ja selbst abholen *hihi* Ich drück dir jedenfalls die Daumen :o)))

    Wünsch dir noch ein wunderschönes Wochenende und schick ganz viele liebe Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  43. Für dieses Jahr ist es leider schon rum - hier wären die Termine zu sehen, auch Oberbayern ist vertreten :o)
    http://www.gartenbauvereine.org/texte/veranstaltungen/sonderteil_off-gt_2010-mitAdressen.html

    Das ist jedes Jahr Ende Juni - vielleicht denk ich 2011 dran, dann sag ich Dir Bescheid - bis dahin hast ja schon einen eigenen Garten :o)

    Ich war die letzten Jahre immer - es ist einfach toll zu sehen, was andere aus ihrem Garten zaubern!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Martina,
    ganz herzlichen Dank für die Info wegen dem Teebaumöl - hab' mir schon sowas gedacht - beim nächsten Milbenbefall (Katenohren) werde ich das mal ausprobieren (ich gehe davon aus, dass man es an den befallenen Stellen aufträgt oder ist es egal - wirkt es über die Haut allg.? - Problematisch wird es halt IN den Ohren...)
    Wünsche dir eine schöne Woche!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  45. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  46. Hallo Du Liebe!
    Klar darfst du fragen! Die Zeitschrift kostet 5,90€. Ich habe sie bei Thalia gekauft, aber auch schon bei Rewe im Zeitschriftenständer gesehen.
    Ich hoffe, das hilft dir weiter! :)
    Drück Dich!!!

    AntwortenLöschen

♥ Danke das du dir Zeit nimmst ein paar liebe Worte hier zu lassen ♥

Proudly designed by Mlekoshi playground