~ Ihr seid so süss ~

28. Mai 2010


Vielen vielen lieben Dank für eure lieben Zeilen... Hanni geht es wirklich besser. Aber hätten wir ein bisschen später reagiert, wäre Hanni nun nicht mehr bei uns. Unzählige Maden hatten sich breit gemacht, so viele, dass die Haut und alles rund rum abgefressen war. Es sah soooo schrecklich aus! So schrecklich, dass sich sogar die Tierärztin ekelte und die Madenentfernung ihrem Kollegin überlies! Jetzt liegt alles weitere in unserer Hand. Für 2 Wochen darf er nun nicht raus auf den Balkon, außerdem müssen wir strenge Hygiene einhalten, kein Einstreu im Stall, tägliche Desinfektion, täglich Wundreinigung und Salben, 2 x täglich Antibiotikagabe, Ernährungsumstellung und und und... Wie ihr seht, wir sind in nächster Zeit beschäftigt mit Hanni! Aber hauptsache er wird wieder gesund! :)

Wir haben nun heute extra einen neuen Stall aus Plastik gekauft und den alten aus Holz gleich entsorgt. Bei der Aktion haben wir auch gleich den Balkon wieder umgeräumt, ich hätte also noch warten sollen mit den Bildern! :) Aber ich hab heute gleich nochmal ein paar Bilder gemacht, vor allem für den Dawanda-Shop, den Korb findet ihr nämlich auch dort. Außerdem sind ~hierhin~ auch wieder ein paar Sachen gewandert! :)

Ich wünsche euch ein superschönes Wochenende
 Lasst euch drücken 

Schneesternchen

P.S.: Auf dem Bild ist Hanni erst 1 Woche bei uns, er ist also mittlerweile schon größer, da er aber noch ziemlich kaputt ist, gibts heute kein aktuelles Foto von ihm! 

Kommentare:

  1. Oh da haben wir in der gleichen Sekunde gepostet;-)...Mensch der ist ja sooooo süß! Ich hätt auch gern einen, wenn ich deinen sehe noch mehr!!!Aber mein Mann will keinen, er will einen HUND!!!Ich schrei bald!Denn ich will keinen Hund haben!!!Ist der bei Euch draußen oder holst Du ihn im Winter rein?
    GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Meine liebe Martina,
    na dass sind doch gute Nachrichten... und euer Hase ist ja zu goldig!!!! Wirklich supersüß!!!
    Und zu deiner Frage: nein wir haben keinen Bachlauf, vielleicht meinst du den Kiesweg??? Den sieht man im vorletzten Post...
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!!
    Dickes Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. euer kleiner Hanni ist so allerliebst und ich hoffe er erholt sich bald wieder und darf dann wieder nach draußen..))
    ich wünsche euch ein schönes Wochenende un Gute Besserung für den kleinen Hanni...Petra

    AntwortenLöschen
  4. ... weißt Du was, ich bin echt die Beste. Seid 1. Mai haben wir sieben süße Hasenbabys und ich habe sie noch nicht gepostet, ts, ts.
    Ist das Hanni? - da freu ich mich soooo mit Euch, dass das nochmal gut ging.
    Der Korb ist klasse, ich schau gleich mal wieder rüber zu dir !
    Alles Liebe weiterhin
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Ach, was ist der aber auch süüüüß, der Hanni! Ich freu mich so für Euch, dass es ihm besser geht!!! Was Bloggerinnendaumendrücken so alles bewirken kann. :)
    Wie aber kommen Maden denn in die Pfote??? Boah, mich schüttelst bei dem Gedanken daran...
    Bloß gut, dass ihr das entdeckt habt!!!
    Den Balkon sieht auch nach dem Umräumen wunderschön aus!!!
    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende und drücke dich!!!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Oh, was für ein niedliches Häschen! Hoffentlich geht es ihr bald wieder besser und die Medikamente schlagen an. Wunderschöne Fotos...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Martina,

    da bin ich aber froh, dass alles glatt ging.
    Er wird halt doch auch ein alter Greis werden, bei eurer Pflege.
    Ich freu mich für euch und wünsche ein gemütliches Wochenende.
    Laßt es euch gutgehn.

    LG MELI

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    ich hab das vorher gar nicht gelesen - das ist ja wirklich ganz schön schlimm. Der arme. Das Bild ist ja wirklich zuckersüß, aber süß ist er sicher immer noch, auch wenn wohl kein Wesen auf der Welt immer so süß bleibt wie als Baby... er wird sicher wieder gesund! Du bist bestimmt die beste Hasenmama der Welt :-)
    Ganz liebe Grüße
    und gute Besserung für den Süßen,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina,
    uuups hab ich was verpasst, ich habe gar nicht mitbekommen, dass Deine Hanni krank war...
    Aber schön, das es ihr besser geht und mit Eurer Pflege ist sie bestimmt ganz schnell fit!
    Liebe Grüßili,
    Nina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Martina, schön dass es Hanni wieder besser geht. Übrigens hat meine Schwester auch einen, der sitzt aber nicht im Stall sondern läuft in der Wohnung frei herum wie eine Katze, er hat eine Katzentoilette wo er seine Geschäfte verrichtet und ein Korb wo er sich manchmal zurückzieht aber ansonsten ist er ganz frei und darf auch unter Aufsicht in den Garten, GGLG und gute Besserung an den kleinen süßen Hanni, Natalié

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,
    ich bin ganz verliebt in euren Hanni. Meine Güte ist der süß! Ich drücke eurem Knuffelchen ganz fest die Daumen, damit es ihm bald wieder gut geht.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  12. das ist schön das es der Hanni bald wieder gut. Wie ist sie denn an die Dinger gekommen? Morgen untersuche ich erstmal unsere Beiden.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  13. Mein liebes Martina :-)
    das was ich sehe ist wunderschööön!
    Wir haben auch eine dunkle Holzumrandung um unseren Balkon ;-) Aber auch ganz viele tolle Dippchen und Töpfchen *lach*
    Genau, und bald hast Du gaaanz viel Platz gelle :-)
    Ich freue mich auch schon auf die Bilder *grins*
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Martina,
    ich bin so froh dass es deinem Häschen wieder besser geht.. deine Bilder sind wieder wunderschön... wünsche dir einen schönen und kuschligen abend.. gggglg Susi

    AntwortenLöschen
  15. Neee, da haben wir nicht, nur ne dunkle Umrandung... Wir haben auch direkt kein Dach drüber...
    Ohh liebe Martina, ich kann Dich so gut verstehen, man freut sich so darauf und es dauert und man muss warten.. Dabei stellt man sich die ganze Zeit vor, wie man die Wohnung/Haus einrichtet, dann darin wohnt, wie es dann wohl ist...
    Aber gelle ein bisschen Geduld musst Du noch haben :-)
    Lieeeebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  16. So ein süßes Häschen!!! Schön, daß es ihm wieder besser geht... hui, das hört sich wirklich mehr als eklig an!!! Daß sogar die Tierärztin sich ekelte... Das Häschen meiner Tochter starb im Dezember... und eine Bekannte von mir erfuhr heute, daß ihr Pferd eingeschläftert werden muß, die war vorhin natürlich ganz fertig... Nun aber genug mit diesen Horrorgeschichten, Deinem Kleinen geht`s wenigstens gut (oder besser)!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Süße,
    jetzt hab ich kapiert, wo du hinschaust,lach... nö,nö das ist ein Stein, den haben wir so als Trittstein in die Erde gelegt. Aber es sieht wirklich ein bisserl nach Wasser aus...habs mir grad ganz nah angeschaut..
    mensch bin ich fotografisch begabt,lach;o)))))
    Dickes Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  18. Meine liebe Martina,
    ich freue mich sehr das es dem Süßen besser geht!!
    Allerliebste grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Oh, das klingt ja schrecklich - Gott sei Dank geht es dem süßen Häschen nun wieder besser, was für ein Schreck!!!!! Dir und all deinen Liebsten ein traumhaftes Wochenende und allerliebste Grüße,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  20. Oh - das hört sich aber wirklich nicht gut an. Ich hatte mal einen Hamster, der genau das gleiche hatte. Leider konnte man ihm nicht mehr helfen. Wie gut, dass Hanni bald wieder fit ist!
    ich wünsche euch ein ganz schönes Wochenende und sende liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  21. Hallo
    ich hoffe das Hanni bald wieder besser geht und sonsten was gibs neue bei euch so ????
    ich muß am Montag wieder arbeiten leider.
    Hab diese woche Urlaub gehabt die bilder sind sehr schön geworden die ich gemacht habe ( von Hochzeit )
    Bald ist auch noch taufe muß ich auch foto machen
    ich werde ein Bild von Ludwig rein stellen aber nur eine woche dann tu ich wieder raus wenn du gesehen hast sagt bescheit oky

    AntwortenLöschen
  22. Meine liebe Martina,

    ach, ist Euer Häschen goldig. Und ich bin wirklich froh, dass alles gut ausgegangen ist, das hört sich ja wirklich schlimm an.

    Ich wünsche Dir eine tolles Wochenende, erhol Dich erstmal gut von dem Schrecken!

    Alles, alles Liebe und bis bald,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Martina,
    ach wie schrecklich was Dein Häschen wiederfährt....Gott sei Dank, dass es jetzt auf dem Weg der Besserung ist.
    Mein Esstisch ist aus altem Teakholz. Das Holz ist wieder aufgearbeitet. Er hat ganz tolle Oberfläche...man sieht die Gebrauchspüren (leider nicht im Foto).
    Ganz tolle Bilder hast Du geschossen!!
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende noch.
    Ganz viele liebe Grüße, Lucia

    AntwortenLöschen
  24. Hallo meine liebe Martina,
    danke für deinen lieben Kommentar. Und für den Zuspruch mit meinem Eimerchen... ;) Ja, ich kann sowas wie handeln eben leider auch nicht UND (was das Lustigste ist...) mein Mann noch VIEL weniger. Er war auch gar nicht dabei, weil unsere Jüngste unbedingt auf die Hüpfburg wollte. War aber auch ganz gut so, denn er hätte nur wieder gesagt: "Wozu brauchst du den denn noch?" und sowas. Männer eben. *kicher*
    Hab einen schönen Sonntag!!!
    Dicker Drücker,
    Julchen

    AntwortenLöschen
  25. hi du liebe...

    ohh nein... das ist ja schrecklich.
    lea hat sich gerade auch nicht sehr wohl gefühlt als die mitgelesen hat. hanni findet sie ja so süß und er tut ihr so leid. war schon fast am weinen, die kleine. aber ich habe ihr gesagt das ihr das wieder hinbekommt.
    und das wünsche ich euch auch!

    ich muss auch mal wieder in deinem shop stöbern, aber das mache ich etwas später da ich lena gerade die daumen drücke. ich hoffe doch das du das auch machst... ;)

    wünsche dir ein schlnes wochenende.
    allerliebste grüße
    annie

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Martina,
    Ohhhh der arme Hanni....er ist wirklich süss und er muss ja schrecklich gelitten haben. War es auch wegen der Hitze so schlimm...wegen den Maden....!!! Gott sei Dank ist ja alles auf dem Wege der Besserung...ich wünsche Euch viel Geduld und ich denke an Euch .
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Martina,
    ...danke für deinen Kommentar bei mir zu den Lavendelkissen - ja, habe normale Stempelkissen (von Stampin up) benutzt. Der Stoff ist dann natürlich nicht waschbar. Als Tip: Stempel satt mit Farbkissen betupfen und den Stempel dann etwas länger auf den Stoff drücken als auf Papier, damit die Farbe etwas in den Stoff einziehen kann. Außerdem sollte der Stoff relativ glatt sein, sonst sieht man das Motiv nicht so gut! Es gibt übrigens auch Stempelkissen, bei denen die Farbe bis 40° waschfest ist (ich glaub Versacraft).

    Das mit deinem Häschen tut mir sehr leid - ich hoffe, dass er bald wieder fit ist.

    Übrigens hatte ich bei dir keinen Kommentar vorher hinterlassen (war 'ne andere Bianca - aber macht ja nix, ich habe mich mit den gleichen Namen hier auch schonmal vertan... *g*)

    Noch einen schönen Sonntag!

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  28. ...

    nein, schneesternderle, ich bin schon seit freitag und bis voraussichtlich dienstag allein :-( ....


    buhu!

    schönen dienst wünsch ich dir!

    nora

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Martina,

    das ist ja ein ganz Suesser.
    Und deine Fotos sind ein Knaller.
    Was fuer eine Bluettenbracht.

    sei lieb gegruesst Conny

    AntwortenLöschen

♥ Danke das du dir Zeit nimmst ein paar liebe Worte hier zu lassen ♥

Proudly designed by Mlekoshi playground