~ Hanni ~

27. Mai 2010



Hallo ihr Lieben!

Heute nur ganz kurz Bilder vom Balkon die ich vorgestern für euch gemacht habe. Es ist nicht superhübsch auf unserem Balkon, aber es lässt sich dort ganz gut aushalten, vor allem im Schaukelstuhl. 

Hanni (unser Hasi) fühlt sich dort auch pudelwohl, leider mussten wir ihn heute morgen in die Tierklinik fahren. Heute morgen als er wie üblich am Balkon hoppseln durfte, haben wir an den Hinterläufen eine sehr große fleischige Wunde entdeckt. Wenn ich an den Anblick denk könnt ich gleich wieder losheulen. Wir sind also gleich los um ihn untersuchen zu lassen... das Ergebnis war schrecklich. Aber was in der Wunde gefunden wurde möchte ich euch lieber ersparen. Er musste sofort operiert werden und ob wir ihn morgen wieder mit nach Hause nehmen können, wird sich zeigen. Hoffentlich wird er wieder ganz gesund. Die Tierärztin war total nett und hat versucht mich zu beruhigen... Armer Hanni, die Schmerzen müssen schrecklich gewesen sein...

Sobald es neues gibt, melde ich mich wieder... 

Euer Schneesternchen

Kommentare:

  1. Ohje liebes Schneesternchen!
    Die Bilder sind toll! Und für euren Hanni drücke ich gaaanz feste die Daumen, damit er schnell wieder gesund wird! Ich weiß wie schlimm das ist, wenn das Haustier krank wird! Wir mussten unsere Nala (Katze) auch mal über Nacht in der Klinik lassen. Sie ist aber auch wieder fit. Also ich drücke euch die Daumen und wünsche euch noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüsse
    Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Liebstes Schneesternchen... ich nehm dich jetzt gaaaaaaaaanz schnell in meinen Arm.... ich kann sooooo mit dir mitfühlen.. ich leide auch immer so sehr wenn ein Tier krank ist.. letztes Jahr im Sommer machte ich gaaaaanz viel mit.. mein kleiner Nicki ( mein Malteserbub vor Jasper) war total krank.. es war das schlimmste Erlebnis das ich je hatte...
    ich halte dir und deiner Hanni gaaaaaanz feste die Daumen.. morgen schaut die Welt schon wieder ganz ganz anders aus.. bitte bitte halte mich auf dem laufenden.. ich leide mit dir mit.. gggglg und ein dickes Busserl Dei Susi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine Süße,
    oh je, armer Hanni. :(
    Ich kann dich sooo gut verstehen... wir haben ja auch neben unserem Hund ein Häschen, und ich bin auch immer ganz krank, wenn etwas mit einem der Beiden ist...
    Liebes, das wird schon - Kopf hoch! Hanni wird bestimmt wieder ganz gesund - die Tierärztin hat ja super reagiert und ihn gleich operiert!
    Ich drücke euch feste die Daumen und denke an euch!
    Viele liebe Grüße, Bianca
    Ps.: Du hast euren Balkon sehr schön dekoriert!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das hört sich ja gar nicht gut an. Da wünsche ich Euch ganz starke Nerven und alles alles Gute für den kleinen Hoppel. Ich weiß wie schlimm soetwas ist und wie man an den kleinen "Mitbewohnern" hängt. Alles Liebe von Tini

    AntwortenLöschen
  5. *hihi* wir haben uns gerade gegenseitig besucht! :) Ich habe nur das eine Fenster. Ich helle die Fotos immer noch ein wenig auf in meinem Bildbearbeitungsprogramm, wenn das Licht nicht soo toll ist. Ich habe Photo Impact. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Liebe Grüsse nochmal! :)
    Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Martina,

    das tut mir sooo leid für Euer Häschen, ich kenne das auch zu gut...leider kann man nicht helfen , nur hoffen...aber er ist ja sicher in guten, erfahrenen Händen...
    Ich wünsch`Dir was ,
    ganz lieben Gruß,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  7. liebe martina

    ohje, ich hoffe deinem hoppelhasi geht es wieder schnell besser. das hört sich ja gar nicht gut an.
    lass aufjedenfall was von dir hören, wie es deinem hoppelhasi geht.

    allerliebste grüße
    annie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina,
    jetzt wollt ich grad fragen, was los ist und da les ichs schon...
    Das tut mir so leid, aber morgen ist es bestimmt schon wieder besser und ihr dürft ihn mit nach Hause nehmen.
    Ich drück dich und alle meine Daumen...
    Dickes Busserl
    Silvia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Martina, wie schrecklich,wenn ein Tier leidet!!!ich wünsche Eurem hasen von Herzen gute Besserung!
    unsere Häschen sin sehr gesund-dafür raubt mir unser "Staubsauger" Lotta öfters den letzten Nerv.
    Neulich hat sie einen Putzlappen verspeist und ich hatte große Angst, dass sie einen darmverschluß bekommen könnte.
    Ja , so ist das mit den an´s Herz gwachsenen Vierbeinern..

    Alles Liebe
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Martina,

    armes Häschen ... hoffentlich gehts ihm bald
    besser. Man leidet immer mit, ich kenne das auch sehr gut.

    GLG Heike

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Du Liebe, ach der arme arme Hanni!!! Ist das nicht furchtbar, dass man immer gleich mit leiden muss??? Bei unserem Katerchen geht mir das auch so... Ich drück die Daumen ganz ganz fest, dass ihr ihn morgen wieder mitnehmen dürft und dich natürlich auch!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  12. Aber: Dein Balkon ist superschön! Das muss auch nich gesagt werden.

    AntwortenLöschen
  13. danke für deinen lieben kommentar. ich werde ganz fest an euch denken und hoffe das er schnell wieder gesund wird. das nimmt einen immer so sehr mit. ich kenne das ja von unserm fellknäuel...wenn es dem nicht gut geht, leiden hier alle mit!

    ich wünsche dir einen schönen abend und drück dich mal ganz fest!

    allerliebste grüße
    annie

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Martina, sehr schöne Fotos, du Bist `ne Runde weiter :) GLG Natalie

    AntwortenLöschen
  15. Der arme Hanni.... das tut mir sehr leid. Kannst Dir ja vorstellen, WIE gut ich Dich verstehen kann, nachdem es Samson doch gerade erst so schlecht ging. Komm mal ganz nah rüber, damit ich Dich feste in den Arm nehmen kann. Es wird bestimmt wieder alles gut!! Was hatte er denn in der Wunde? Waren schon Maden drin? Das geht ja manchmal schnell :o( Arme Maus, ich denk an Dich und halt mich auf dem Laufenden, wie es Hanni geht, ja?

    *knuddel*
    Angelina

    AntwortenLöschen
  16. Ich drücke dir ganz doll die Daumen für euren Hanni. Wir haben auch einen Hoppelhasen (Rudi) und er hatte auch einmal ein riesen Eitergeschwulst unter dem Kinn...
    Hoffentlich kann euer Hanni bald wieder flott und gesund über deinen wunderschönen Balkon hoppeln.
    Allerliebste Grüße, Emma

    AntwortenLöschen
  17. Meine liebe Martina,

    mach Dir nicht allzu viele Sorgen. Deinem Häschen wird es sicher ganz bald wieder besser gehen, Du wirst sehen.
    Ich kann Dich aber gut verstehen, Tiere gehören zur Familie und man wünscht sich auch für sie immer nur das Beste.

    Kopf hoch, meine Liebe, ich denke ganz fest an Dich und Dein Häschen!

    Alles, alles Liebe und bis bald,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Martina,

    vielen Dank für die Glückwünsche zu meinem Geburtstag.
    Ihr Armen, da habt ihr ganz schön was zum aushalten. Ich weiß auch wie es ist, ich hatte Karlchen so hieß mein Zwergwidder auch beim Operieren und er wurde 11 Jahre alt.
    Ich drück euch die Daumen.
    Ganz liebe Grüße und alles Gute.

    MELI

    AntwortenLöschen
  19. Schöne blühende Hortensien auf deinem Balkon und sehr schön Fotografiert.
    Dem kleinen Häschen alles Gute, hoffentlich kann es bald wieder am Balkon hoppeln. Éva

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Martina!

    Ich wünsche deinem Häschen alles, alles Gute und rasche Besserung! Hoffentlich könnt ihr ihn gleich wieder mit nach Hause nehmen, wenn ihr heute zu ihm fahrt...

    Deine Bilder sind sehr gemütlich und schön, ein richtiger Wohlfühlbalkon, gel?!

    Liebe Grüße,
    Nora

    AntwortenLöschen
  21. oje gute Besserung für Hanni. Da fällte mir ein unsere Möppels haben noch kein Frühstück bekommen.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  22. ... ich drücke ganz feste die Daumen,
    liebe Martina,
    dass die Hanni heute wieder mit zu euch nach Hause darf !!!
    Das mit dem Nähen ist ein super Tipp, danke, und die Brezn krieg ich dann mit einigen Windungen auch drauf ;O)
    Ganz liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Du Liebe!Ohhh je deiner armen Hanni ganz schnelle Besserung! Ich kann mir vorstellen wie es Dir geht dabei!!!Ich drück die Daumen!!GGGLG Anja

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Martina,
    ....das tut mir so leid!!Hoffentlich geht es Deinem Hanni bald wieder gut...damit es wieder auf Eurem wunderschönen Balkon rumhoppeln kann!!
    Wünsche Dir trotzdem ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  25. Meine liebe Martina,
    deiner Hanni gute Besserung auf das sie wieder ganz gesund wird! Das tut mir so leid, die arme Maus( Hasi )!
    Ich komm dann mal auf einen Kaffee auf deinen schönen Balkon!
    Ich drück dich ganz dolle!
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Hanni,

    dann hoffe ich das alles schnell wieder gut wird.
    Deine Bilder sind wie immer eine Wucht.

    sglg von Conny

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Martina,
    ich hoffe, Deinem kleinen Hanni geht es bald wieder besser!!!!! Dann kann er wieder munter über euren gemütlichen Balkon hoppeln...
    Liebe Grüße, VAnessa

    AntwortenLöschen
  28. hallo liebe martina...

    muss gerade so an dich und hanni denken.

    wünsche euch ein schönes wochenende!

    gglg annie

    AntwortenLöschen
  29. Oh weia, was der Bub denn für Sachen?? Ich drück Euch ganz fest die Daumen, dass er es bald gut überstanden hat!

    Dein Balkon ist doch schön - ich hab zwar Terrasse und Balkon, aber der Balkon ist mir noch lieber! Wie ein kleines Nest in luftiger Höh ;o)

    Liebe Grüße und gute Besserung für Hanni,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  30. Liebste Martina, das tut mir soooo leid, hoffe Hanni geht`s wieder besser ?!
    Dein Balkon ist total gemütlich!! Freu mich über deine netten Worte :O))))
    ღ-lichst Tini ♥

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Martina,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!
    Dein Balkon sieht ganz wundervoll aus - Hortensien sind meine Lieblingsblumen!
    Und für Hanni drücke ich Euch ganz fest die Daumen, dass alles wieder in Ordnung kommt!
    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Martina,
    Oochhh der arme Hanni (net Hanni wie ich...ich bin ja weiblich). Das tut mir soo Leid. Ich hoffe es ist nichts zu Schlimmes.....mir tun Tiere immer Leid weil sie ja nicht sprechen können. Ich drücke Dich ganz fest.
    Der Balkon sieht übrigens super aus und die Hortensien sind wunderschön.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  33. Hallo Martina,
    vielleicht muntert Dich das ein bisschen auf! Ich verlose ein weißes Gewächshaus auf meinem Blog - habe gelesen, dass Du noch keines hast.

    Viele Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
  34. Hallo du Liebe,
    hoffe sehr das es deiner süßen Hanni bald wieder besser geht und alles gut wird! Drück dich und denk an dich! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  35. Hallo, hier ist Chani von Sucre & Cannelle. Ich habe meinen Blognamen zu Blanc & Caramel geändert und den Link zu http://blancetcaramel.blogspot.com.

    Blogspot hat den Leser-Link auf deinem Blog zu meinem Blog nicht automatisch geändert. Du bist nun kein Leser meines Blogs mehr. Ich möchte dich aber als Leser nicht verlieren und möchte dich gerne einladen,
    1. meinen neuen Blog zu besuchen: http://blancetcaramel.blogspot.com
    2. dich als Leser einzutragen. Bitte zuerst als Leser abmelden und wieder anmelden.

    Vielen Dank!

    GIVEAWAY:
    Ich möchte meinen Lesern gerne für ihre Treue danken. Es gibt ein süsses Herzchen aus meinem Shop zu gewinnen! Mehr darüber auf meinem Blog.

    Ich hoffe, dich bald wieder auf meinem Blog zu sehen. Liebe Grüsse,

    Chani

    blancetcaramel (at) gmail.com
    www.blancetcaramel.com

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Martina, Euer Balkon sieht doch super gemütlich aus mit den vielen, vielen Blümchen. Oh und für Hanni drück ich die Daumen, dass er bald wieder gesund wird!!
    Liebe Grüße von Karolina

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Martina,
    wieee Euer Balkon sieht nicht so dolle aus? Das sieht doch toll aus bei Euch!
    Und Dein Häsle hintendran ist auch sehr süß *lach*
    Liebe Grüßili,
    Nina

    AntwortenLöschen

♥ Danke das du dir Zeit nimmst ein paar liebe Worte hier zu lassen ♥

Proudly designed by Mlekoshi playground