Geld zu verschenken?

11. März 2009

Halloooo??? Gibt es hier irgendwo jemanden, der zu viel Geld hat und mir etwas davon schenken möchte? Ich hätte gerne dieses Haus! *grins* Mir gefällt das Haus so gut! Durch Zufall hab ich es vor 2 Jahren gefunden und auch gleich fotografiert... während eines Hochzeitszuges zur Kirche... gesehen, verliebt, fotografiert... dann vergessen und vor 3 Tagen im Ordner wieder gefunden! *lach* Ja, darin könnte ich mir ein Leben mit meinem Süßen vorstellen... fehlen nur noch die paar 1000 € die sowas schönes kostet! ;( Vielleicht können wir uns in ein paar Jahren auch sowas leisten! *Bitte Bitte lieber Gott mach das dieser Traum bald in Erfüllung geht* (Evtl. hat Gott ja auch schon seine Leidenschaft fürs Bloggen entdeckt, wer weiß! ;) Man darf keine Möglichkeit auslassen *lach*)

An euch... ihr seid ja wahnsinn... Vorgestern komme ich von der Arbeit nach Hause, schau wie immer gleich an den Laptop, E-Mails checken, Kommentare checken und dann... 11 Kommentare auf einmal!!! Ich konnte es kaum glauben! Hab mich super gefreut, dass die geklaute Karte so gut ankam! Und natürlich hoffe ich, dass ich jetzt nicht allzu viel Haue mit euren Männern kriege und noch mehr hoffe ich, dass ihr alle schön mit Blumen versorgt und verwöhnt wurdet! :)

Ich wünsche euch nun noch einen schönen Abend und ganz viele süße Träume und ich hoffe, dass sich eure Wünsche und Träume alle erfüllen! Natürlich nur, wenn ihr auch schön artig wart! ;)




P.S.: Wer immer noch zuviel Geld übrig hat und mir schon was davon abgegeben hat, meine süße Schwester könnte auch noch ein paar Groschen gebrauchen! *g*



Kommentare:

  1. Hach ja, seufz, das Haus ist ein wahr gewordener Traum! Da wir aber schon Haus gebaut haben (und uns an die örtlichen Vorgaben halten mussten die ein Satteldach usw. vorsahen) kann ich Dir mit Geld leider nicht dienen - steckt alles im Haus und es ist noch längst nicht alles fertig! Urlaub und Co. ist schon seit Jahren kein Thema mehr - aber wenn ich dann an einem lauen Sommerabend auf meinem Balkon sitze macht mir das nicht die Bohne aus :o)

    Also: Glaub an Deinen Traum und trau Dich - es lohnt sich!!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Jaja, so Häuser kosten leider echt eine Menge Geld! Spiele seit dem der Architekt bei uns war wieder Lotto ;-) Der hat uns echt wieder in die Realität zurückgeholt... Von wegen Schwimmteich und so - wir müssen schon froh sein, wenn wir und das Haus leisten können ;-) Alles Liebe! Erika

    AntwortenLöschen
  3. Jaaaaaa, ich war artig :-)!Und wie!
    Ohje, ich hoffe der Entscheidungsträger ist der gleichen Meinung....?
    Und ich habe leider gar keinen Groschen über, die habe ich alle für den Urlaub ausgegeben - aber sollte ich zu großem Reichtum kommen, gebe ich Dir gerne etwas ab!
    Und bis dahin halten wir an unseren Träumen fest und erwarten fröhlich dass sie wahr werden :-)
    So Süße, ich sag tschüss, Du wirst mir fehlen, aber bald bin ich wieder da und habe bestimmt viele Dinge zu zeigen und zu erzählen :-)
    Bussi,
    lena

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Martina,
    uns geht es ähnlich wie Melanie. Nix übrig! Aber ich habe auch noch so ein Traumhaus-Bild irgendwo. Es steht in meiner Heimatstadt und der aktuelle Besitzer hat diesen Traum einfach geerbt! Erbe sein ist also eine gute Möglichkeit. Aber das Haus auf Deinem Foto ist echt klasse. Vielleicht sollten wir eine Aktion draus machen "Zeigt Eure Traumhäuser"...oder so ähnlich. Ich würde mitmachen. Hab einen schönen Tag! Ich werde meinen mit meiner neuerworbenen Erkältung teilen...hört das diesen Winter eigentlich nie auf...und mich vom Regen draußen nicht runterziehen lassen. Alles Liebe *Kerstin*

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Martina,
    Ein wunderschönes Traumhaus. Ich mach es wie Lena. Sollte ich mal unerwartet zu viel Geld kommen, werde ich an dich denken. Ich hoffe immer auf den reichen Onkel aus Amerika. Aber den gibt es wahrscheilich nicht. Aber schön ist es doch, noch träumen zu können.
    Liebe Grüße Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Naja, wir wollen gerne anstatt dem alten Häuschen, welches überhaupt nicht unseren Bedürfnissen entspricht, ein neues unseren Vorstellungen entsprechendes Haus mit vieeel Holz und vieelen großen Fenstern bauen ;-)

    Höchstwahrscheinlich sollte ich auch einmal anfangen zu sparen und nicht immer auf den Lottogewinn warten :-)

    Also glaub weiter an Deinen Trau - bekanntlich versetzt der Glaube ja Berge!
    Alles Liebe! Erika

    AntwortenLöschen
  7. Also wir planen altes Häuschen weg und neues Häuschen auf dem selben Grund zu bauen. Der Grund ist nämlich wunderschön ;-)

    Ich hab' das Häuschen vor zwei Jahren nach dem Tod von meinem Vater geerbt. Viele sind oft ein bißchen neidisch, wenn man etwas erbt - nur ich kann sagen, der Preis war für mich sehr, sehr hoch! Ich hätte lieber meinen Vater noch hier, als dieses doofe Grundstück! Es hat sehr, sehr lange gebraucht, bis ich das Grundstück als "Geschenk" annehmen konnte ...

    Also, lehn Dich zurück und entspann Dich! :-) Man weiß nie, was einem so im Leben passiert - wenn Dir ein Häuschen bestimmt ist, wirst Du ganz bestimmt eins haben ;-) Vor zwei Jahren dachte ich auch nicht, dass ich mit 30 schon ernsthaft ans Hausbauen denken werde ;-) Alles Liebe! Erika

    AntwortenLöschen
  8. Geld hab ich leider keins zu verschenken.. aber das Haus würde mir auch gefallen.. Hab auf meinem Blog vor kurzem auch mal mein Traumhaus gezeigt.. ist aber leider unbezahlbar ! Was soll's man kann nicht alles haben, erfreuen wir uns halt weiterhin an kleinen Dingen..
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Ja das ist ja schönes Haus aber sehr viel geld kostet des, des wärs für uns oder?
    Mit Oma das war ein schok für uns sie Fehlt mir so sehr , ich kann immer noch nit glauben das sie nicht mehr da ist
    In Liebe
    Birgit

    PS du kannst ja zum meinen Geburtstag kommen wen du wilst !!!!!!
    wen nicht dan bei oma dann also tschüß

    AntwortenLöschen
  10. Weißt Du, was Du mit Deinem lustigen Post vom Weltfrauentag mir heute beschehrt hast?
    Ich fand` diesen Spruch mit der Blumenvase so klasse, das ich diesen abschrieb und an die Schranktür klebte, in welchem sich Marco`s Kaffeepads befinden. Und ich beobachtete ihn, wie er konzentriert diesen Zettel las und sich dann umdrehte und nur was von "ähä, ne is klar..." murmelte.
    Und heute kam ich doch von der Arbeit und auf dem Tisch stand eine Vase mit vielen rosafarbenen Gerberas drin! *freu*
    Dafür kaufe ich Dir Dein Haus, liebe Martina... ;o)

    Drück` Dich... = )

    AntwortenLöschen
  11. Nein, ich habe es noch NIE bereut! :o) Vor allem weil wir (bis auf ein älteres Ehepaar) auch lauter superliebe Nachbarn haben! Ich freu mich schon jetzt auf den Sommer und unsere spontanen Grillaktionen mit denen und ihren Kindern - da ist immer was geboten :o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. Ui da hast Dir aber wirklich ein schönes Haus ausgesucht :-)!! Aber ich bin mir sicher, mit ein wenig Geduld werdet auch Ihr Euer Traumhäuschen bekommen..wenn ich denke, wie lange ich mir ein Haus gewünscht habe und es dann plötzlich so schnell ging...;-)Also Kopf hoch liebe Martina, Euer Häuschen wartet ja vielleicht schon irgendwo auf Euch!
    Ich drück Dich,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  13. So ein Mist! Entschuldige! Jetzt habe ich total viel geschrieben und alles war weg. Ich wollte Dir nur sagen, dass ich das Haus sehr schön finde und dass es mich an ein Haus in der Toskana oder Südfrankreich erinnert. Es fehlt nur noch der Pool! Besonders toll finde ich auch die Fensterläden! Also Du wirst DEIN TRAUMHAUS sicher bauen und ich freue mich heute schon, darüber hier zu lesen.
    Alles Liebe Deine Bine!

    P.S.: Nein eine oder meine Hochzeit plane ich noch nicht - das hat noch Zeit :-)

    AntwortenLöschen

♥ Danke das du dir Zeit nimmst ein paar liebe Worte hier zu lassen ♥

Proudly designed by Mlekoshi playground