Ein wunderschöner Tag...

11. Januar 2009

Heute ist ein wunderschöner Tag, die Sonne scheint bei - 11, alles glitzert und glänzt. Über 1 1/2 h waren wir spazieren. Leider hat Einstein schon nach ca. 20 Min. schlapp gemacht. Seine Pfote ist anscheinend rissig und durch den Schnee und das Salz tat sie ihm so weh, dass er nur noch gehumpelt ist. Ich dacht, ich mach ein schönes Foto von ihm, aber er wollte einfach nicht... wenn er stur ist, ist er stur... Goldies eben! :) Also ging Papa mit Einstein nach Hause und wir zogen dann nur noch zu 5 weiter. Mama, ihre Freundin und ihr Hund, sowie meine Schwester und ich. Ich kam gar nicht mit mit Deko für zu Hause sammeln und die vielen schönen Dinge zu fotografieren! :)

Hier ein paar Eindrücke die ich festgehalten hab... ich hoffe sie gefallen euch!




That*s me








Einstein...



Danke Silvia für die Sonnenstrahlen die du mir geschickt hast... sie sind tatsächlich angekommen! :)

Kommentare:

  1. Super schöne Fotos sind da entstanden :) Gefallen mir total! Liebe Grüße und ein schönes Restwochenende, Meike

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen!

    Dankeschön für diese schönen Bilder! Dieser Winter ist mal so, wie wir ihn uns immer wünschen! So kann es von mir aus noch bis Ende Februar weiter gehen.

    Und bei Deinem zauberhaften Lächeln kann doch nur die Sonne scheinen :o)

    Liebe Grüße von Leni an Einstein!

    Und natürlich Liebe Grüße an Dich von mir :o)
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder !
    Aber dein Einstein sieht ja wirklich ganz bedröppelt auf dem Bild aus, aber ein echt süßer ist das!
    Dein Blog gefällt mir auch sehr gut, ich werde jetzt ganz sicher öfter vorbei schaun!
    Lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  4. Hi liebe Martina!! :-)

    Danke für Deinen lieben Kommentar! Ja, die letzte Zeit war ein wenig stressig, umso mehr freu ich mich jetzt über all die vielen wunderschönen Bilder auf meiner Blog Runde!;-)

    Ihr habt ja richtig viel Schnee liegen?? Bei uns ist alles schon wieder geschmolzen, macht mir aber nicht wirklich was aus, da ich schon in Frühlings-Stimmung bin! *g*
    Dein Einstein ist ja wirklich süß! Wie seid ihr auf den witzigen Namen gekommen? :-)

    Ganz liebe Grüße,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  5. Juchhu Martina,
    Was für ein tolles Lächelfoto von Dir!!!! Hihi, ich musste zweimal gucken weil ich Deine wunderschönen Haare gar nicht sah.
    Bei dem Kaiserwetter hattest Du bestimmt ein tolle WE, auch wenn Euer süßer Einstein nicht so lange konnte!
    Ich habe gestern ein bisschen über Thailand gelesen und in Reisekatalogen geblättert um mal endlich ein vages Ziel zu deffinieren, aber Hilfe!!!!!!
    Die Möglichkeiten sind ja enorm! Kannst Du etwas empfehlen?
    Einen schönen Start in die Woche wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße,
    lena
    p.s. ich habe Deinen ersten Kommentar zum letzten post bei mir gesucht, aber der scheint wirklich im Nirvana gelandet zu sein...

    AntwortenLöschen
  6. Hi Martina!

    Oh danke für Dein süßes Kompliment!! :-)Aber waren wirklich nur 4 Bretter, wo ich einfach die Form ausgesägt habe, zusammen genagelt, angestrichen und fertisch! *g* Kannst Du auch und ich schick Dir gern die Anleitung dazu, vorausgesetzt ich darf das Ergebnis bewundern! :-)

    Ach und was das Kellerräumen betrifft, solltest mal in der Nähe sein, bist Du herzlich willkommen(auf ne Tasse Kaffee natürlich)! ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Hej,
    Grüße von Quentin (10 Monate alter Goldie) probier mal die Pfoten bei Einstein mit Melkfett einzuschmieren gegen die Rissigkeit und als Schutz, wird zwar dran rumgeleckt ist aber nicht schädlich.
    Foto findest du bei Happy Moments (Blog) auf meiner Seite.

    glG
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Martina, dankeschön für deinen Kommentar zu meinen Bildern und lieben dank auch fürs Verlinken...
    Hab mich auch gleich mal bei Dir umgesehen (und denke, ich komme jetzt öfter) - sehr schöne Aufnahmen hast du da!
    alles Gute, Maren

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen!

    Mei das sind aber nette Fotos geworden. Da kann einem der kalte Winter ja richtig Spass machen. Jede Jahreszeit hat seine Qualitäten und ich finde, das hast Du in diesen Fotos total super festgehalten.

    Haucht durch die kalte Winternacht
    Binchen :-)

    AntwortenLöschen
  10. Puh, alleine von Deiner Erzählung über Eure Wohntemperaturen verursacht mir Frostbeulen - brrrr!

    Dann wünsch - aber nur um Deinetwillen - dass es bald ein paar Grad wärmer wird draussen!

    Wärmende Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  11. tolle Fotos..........ich hab auch 2 Golden........einfach tolle Hunde, oder??

    Knuddel mal den Einstein...

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Martina,

    freut mich dass die Sonne bei Dir angekommen ist und Du so schöne Bilder von Dir, dem Schnee und dem Goldi zeigst. Einstein ist ja ein richtig süßer Hund!

    ganz ganz liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen

♥ Danke das du dir Zeit nimmst ein paar liebe Worte hier zu lassen ♥

Proudly designed by Mlekoshi playground